Elektrosicherheit

Unsere Produkte im Bereich Elektrosicherheit und Elektrotechnik unterstützen Elektrofachkräfte und Betriebselektriker bei der Gewährleistung der Sicherheit von elektrischen Betriebsmitteln und Anlagen. Die praxisbezogenen Handlungshilfen zur Elektrosicherheit und Photovoltaik unterstützen dabei, die gesetzlichen Anforderungen an die sichere Bereitstellung, Installation, Prüfung, Wartung und Instandhaltung elektrischer Betriebsmittel sicher und DIN VDE-konform zu erfüllen.


Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
Die AKADEMIE HERKERT – das Bildungshaus der FORUM VERLAG HERKERT GMBH – bietet ein breites Spektrum an Weiterbildungen – auch speziell zu dem von Ihnen gewählten Bereich.

Folgende Angebote könnten Sie interessieren:
Im Rahmen der Arbeitssicherheit sind alle Unternehmen, Einrichtungen und öffentliche Verwaltungen dazu verpflichtet, die für die Elektrosicherheit erforderlichen Schutzmaßnahmen gegen elektrische Gefährdungen und gegen die Wirkungen des elektrischen Stroms zu ergreifen.

Um elektrische Geräte, Anlagen und Betriebsmittel sicher zu betreiben, müssen die gesetzlichen und berufsgenossenschaftlichen Vorschriften der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV), Technische Regeln für Betriebssicherheit (TRBS 1201) und DGUV Vorschrift 3 „Elektrische Anlagen und Betriebsmittel (ehemals BGV A3) inklusive Durchführungsanweisungen eingehalten werden.

Hierbei sind die Vorgaben der einschlägigen Normen DIN VDE 0701-0702Prüfung nach Instandsetzung, Änderung elektrischer Geräte - Wiederholungsprüfung elektrischer Geräte - Allgemeine Anforderungen für die elektrische Sicherheit“, DIN VDE 0105-100 „Betrieb elektrischer Anlagen“, DIN VDE 0100-600 „Prüfungen“ sowie DIN VDE 0100-410 „Schutzmaßnahmen - Schutz gegen elektrischen Schlag“ einzuhalten.

Einfach und schnell gelingt dies mit unseren praxisorientierten Umsetzungshilfen und einsatzfertigen Vorlagen und Prüflisten zur Elektrosicherheit. Ob Gewährleistung der Schutzmaßnahmen bei Betrieb und Prüfung elektrischer Geräte, Anlagen und Betriebsmittel, Einhaltung der 5 Sicherheitsregeln bei Arbeiten in der Nähe von und unter Spannung, Durchführung der elektrotechnischen Sicherheitsunterweisung oder zum Erhalt der Fachkunde durch Ausbildung, Weiterbildung und Schulung der Elektrofachkraft und elektrotechnisch unterwiesenen Person (EuP): Die praxisorientierten Umsetzungshilfen und Schulungen zur Elektrosicherheit/Elektrotechnik bieten hierfür die passende Lösung für alle, die für die Elektrosicherheit verantwortlich sind.