Das Baustellenhandbuch für den Garten- und Landschaftsbau

Premium-Ausgabe
Buch, DIN A6-Taschenformat + E-Book im EPUB+PDF-Format + digitale Arbeitshilfen
6. aktualisierte Auflage

Dieses Buch bietet in kompakter Form, praktisch sortiert nach Bauleistungen und mithilfe von Checklisten genau das, worauf es speziell im Garten- und Landschaftsbau ankommt – mit allen Anforderungen gemäß aktueller Richtlinien und DIN-Normen.

Produktdetails anzeigen
Ihre Vorteile
  • Icon Ihre Vorteile Kompaktes Praxiswissen zur Ausführung im Garten- und Landschaftsbau
  • Icon Ihre Vorteile Schemazeichnungen und Tabellen zur Vegetations- und Bautechnik
  • Icon Ihre Vorteile Vorgaben an die Pflege von Freianlagen gemäß aktueller Richtlinien
  • Icon Ihre Vorteile Digitale Arbeitshilfen
Artikel-Nr.: 5553058/1
ISBN/ISSN: 978-3-86586-621-9
Lieferung innerhalb von 5 Werktagen ab Erscheinen
104,43 EUR
zzgl. MwSt.

117,00 EUR

inkl. MwSt.

Selbst Profis können auf der Baustelle nicht alle aktuellen Normen und Richtlinien im Kopf haben.

Vor Ort müssen aber häufig schnelle Entscheidungen getroffen werden. Denn gerade bei Garten- und Landschaftsbauarbeiten greifen viele völlig unterschiedliche Gewerke und Tätigkeiten ineinander, die koordiniert und entsprechend der zahlreichen Richtlinien korrekt ausgeführt werden müssen. Fehlentscheidungen können dabei schnell den vorgegebenen Kosten- und Zeitrahmen sprengen!

Das Buch bietet dafür die notwendigen Informationen und ermöglicht so einen reibungslosen Arbeitsablauf und ein sicheres Handeln.

Premium-Ausgabe 

Die Premium-Ausgabe des Buches besteht aus einem gedruckten Handbuch (im praktischen Taschenformat) und einer digitalen Ausgabe als E-Book im EPUB- und PDF-Format sowie einsatzfertigen Mustervorlagen, Arbeitshilfen und Checklisten.

Diese bietet folgende Vorteile:

  • Alle Anforderungen gemäß den aktuellen Vorgaben und DIN-Normen wie z. B. die VOB/C 2015, die neuen Vorgaben an die barrierefreie Ausführung von Zugängen nach DIN 18040-3, die aktuellen Gestaltungskriterien für Spielplätze nach DIN 18034 oder die ZTV-Wegebau
  • Dieses Buch bietet genau das, worauf es speziell im Landschaftsbau ankommt, praktisch sortiert nach Bauleistungen
  • Anschauliche Darstellung durch zahlreiche Schemazeichnungen und Tabellen sowie praktische Checklisten zu allen Gewerken
  • Für die Arbeit am PC oder unterwegs unterstützt das E-Book mit komfortablen Suchfunktionen und praktischen Verlinkungen
  • Digitale Arbeitshilfen


Unsere fachspezifischen E-Books im EPUB und / oder PDF-Format können Sie jederzeit lesen und zur Recherche heranziehen, egal ob Sie am PC oder mobil mit einem Smartphone oder Tablet arbeiten. Die E-Books beinhalten zudem eine komfortable Suchfunktion und praktische Verlinkungen.

Die Vorteile im Detail:
  • Schlagwort-Verlinkungen*: Für einen schnellen Zugriff auf die benötigte Information.
  • Schnelle Orientierung: Zahlreiche Verweise* auf weiterführende Schlagworte bieten einen Rundumblick in kürzester Zeit.
  • Zusätzliche Funktionen: z. B. Lesezeichen, Kommentare und praktische Suchfunktion.**
  • Beim Kauf eines E-Books fallen für dieses keine Versandkosten an.

*variiert je nach Titel
**abhängig vom Endgerät


Im September ist die neue VOB/C 2015 erschienen mit wesentlichen Änderungen im Garten- und Landschaftsbau. U.a. wurden die Vorgaben an Zaunbauarbeiten erstmalig in die ATV DIN 18320 "Landschaftsbauarbeiten" aufgenommen, sowie die altbekannten Bodenklassen durch sog. Homogenbereiche in der ATV DIN 18300 „Erdarbeiten“ abgelöst.

In der 6. Auflage des „Baustellenhandbuchs für den Garten- und Landschaftsbau“ sind alle Änderungen durch die neuen Normen der VOB/C 2015 eingearbeitet.

Inhaltskurzübersicht

Grundlagen zur Ausführung von Garten- und Landschaftsbauarbeiten

  • Anforderungen an die Landschaftspflege nach dem Bundesnaturschutzgesetz 2010
  • Vegetationstechnik im Landschaftsbau: Erläuterung der DIN-Normen 18915 bis 18920
  • Bedeutung der Fertigstellungs-, Entwicklungs- & Unterhaltungspflege nach DIN 18916 und 18919
  • Vorgaben für Landschaftsbauarbeiten nach DIN 18320 (Ausführung, Abrechnung…)
  • Bodengruppen nach DIN 18196
  • Homogenbereiche nach DIN 18300
  • Bodenkenngrößen nach DIN 1055

Bauleistungsspezifische Regelungen im Landschaftsbau gemäß der aktuellen DIN-Normen
Mit Erläuterungen zur normgerechten Ausführung, dauerhaften Sicherung, Pflege und Instandhaltung, Abnahme und Kontrollprüfung der Einzelleistungen

  • Erd- und Bodenarbeiten (Abtrag, Lagerung, Einbau, Verdichtung, Zeigerpflanzen, Bodenverbesserung…)
  • Entwässerungs- und Dränarbeiten (Untergrund- und Oberflächenentwässerung, Verlegung von Rohren…)
  • Erosionsschutz nach DIN 18918 (lebende und nicht lebende Sicherungsbauweisen...)
  • Gründungen und Verbauarbeiten (Baugruben, Gräben, waagrechter und senkrechter Normverbau…)
  • Wegebau und Pflasterung (Baustoffe, Aufbau von Tragschichten und Deckschichten, Frosteinwirkung, Nutzlasten…)
  • Zugänge (Treppen, Rampen, barrierefreie Nutzung nach DIN 18040-3…)
  • Mauern und Stützmauern (Naturstein, künstliche Steine, Fundament, Hinterfüllung, Verbandsregeln, Bepflanzung…)
  • Holzbau (Kennwerte, Holzarten, Holzschutz, Terrassen, Zäune…)
  • Stauden und Gehölze (Gütebestimmung, Standortansprüche, Pflanzarbeiten, Pflanzzeit, Verankerung, Vegetationsschutz, Pflegemaßnahmen, Großbaumverpflanzung…)
  • Rasen (Ansaat, Saatgutlagerung, Einbringen von Fertigrasen, Pflegemaßnahmen…)
  • Fassadenbegrünung (Anforderungen, Kletterpflanzen, Pflegemaßnahmen, Wartungs- und Kontrollarbeiten…)
  • Dachbegrünung (Aufbau, Anforderungen, Pflegemaßnahmen, Wartungs- und Kontrollarbeiten…)
  • Teichbau (Materialauswahl, Abdichtung, Wasserzu- und -abfluss, Pumpen, Filter, Bepflanzung, Düngung, Reinigung…) 
  • Spielplatzbau (Fallschutz, Absturzsicherung, Spielflächen, Bepflanzung, Barrierefreiheit…)

Mengenermittlung, Mess- und Prüfverfahren

  • Flächen-, Körper- und Erdmassenberechnung
  • Festlegung von Punkten oder Koordinaten
  • Strecken-, Winkel-, Lage- und Höhenmessung
  • Baugrundprüfung (Tragfähigkeit des Baugrunds, Prüfung von verdichtetem Baugrund…)

Hier können Sie kostenlos Informationen zum Werk einsehen:

Verzeichnisse:

Leseproben:

Dieses Buch ist genau das Richtige für:
Architekten, Landschaftsarchitekten, Bauleiter, Garten- und Landschaftsbauunternehmen, Bauämter, Öffentliche Einrichtungen, Gemeinden, Bauherren

Christine Andres

  • Dipl.-Ing. (FH) Landespflege
  • 1990–1992 Ausbildung zur Landschaftsgärtnerin
  • 1992–1996 Studium der Landespflege an der FH Osnabrück, Schwerpunkt Bauwesen, verschiedene Praktika bei Landschaftsarchitekten im Raum Stuttgart
  • 1996–2004 Tätigkeit als Bauleiterin im Garten- und Landschaftsbau
  • 2004 Gründung des Ingenieurbüros CADverde mit Tätigkeitsschwerpunkt in der Bauleitung und Abrechnung von Baumaßnahmen
  • Seit 2011 Tätigkeit als öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige im Garten- und Landschaftsbau

Thomas Bauer

  • Dipl.-Wirt.-Ing.(FH)
  • Studium „Agrarmanagement & Agrarmarketing“ mit Schwerpunkt Gartenbau in Weihenstephan
  • Von der Regierung von Schwaben öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für das Fachgebiet „Haus- und Kleingärten“ Zu diesem Fachgebiet gehören neben der Gehölzwertermittlung auch der Garten- und Landschaftsbau sowie die Garten- und Landschaftsgestaltung. Neben der Wertermittlung und Schadensfeststellung werden Leistungs- und Bauabnahmen durchgeführt
  • Gutachten werden für Privatpersonen, Vereine, Firmen, Versicherungen, Rechtsanwälte und Gerichte angefertigt
  • Qualifizierter Baumkontrolleur (arbocert)
  • Mehrjährige Tätigkeit im Kleingartenwesen
  • Fachvorträge und Schulungen werden angeboten
  • Herr Bauer ist als Sachverständiger bundesweit tätig
  • Homepage: www.Gartenschaetzer.de

Johannes Diebel

  • Prof. Dipl.-Ing. Landschaftsarchitekt
  • Studium der Landschaftsarchitektur an der TU München/Weihenstephan
  • Mehrjährige Praxistätigkeit im Landschaftsbau und im Landschaftsarchitekturbüro mit Schwerpunkt Ausschreibung und Bauleitung
  • Seit 25 Jahren selbstständig im Planungsbüro: Freiraumplanung Diebel, Ismaning
  • Seit 15 Jahren Professur an der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Dresden-Pillnitz, Fakultät Landbau/Landespflege, Studiengang: Landschafts- und Freiraumentwicklung, Studiengang: Gartenbau, Fachgebiet: Landschaftsbau/Baukonstruktion/CAD

Clemens Fauth

  • Dipl.-Ing. Landschaftsarchitekt
  • 1986-1992 Studium der Landschaftsarchitektur, TU München-Weihenstephan
  • 1995 Nachdiplom Rapperswil, Schweiz
  • Seit 1995 Mitglied der Bayerischen Architektenkammer
  • Seit 1998 Tätigkeit als freier Landschaftsarchitekt
  • Seit 2004 Energieberater (HWK)
  • 2011-2012 Ausbildung zum Gutachter (ALW Freising), seit 2011 Gutachtertätigkeit
  • 2012 Master of Science Architektur und Umwelt
  • 2013 Stadtplaner (BYAK)
  • Planung von Außenanlagen insbesondere zu Geschoßwohnungsbau, Industriebau, Kindergärten/Schulen, Fahrradabstellanlagen, Hausgärten, Bahnhofsumfeld

Meino Heuer

  • Straßenbaumeister
  • Betriebswirt (HWK)
  • SiGeKo – Sicherheits- und Gesundheitskoordinator
  • von der Handwerkskammer für Ostfriesland öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für das Straßenbauerhandwerk
  • Mitglied des Verbandes Ostfriesischer Sachverständiger (VOS)
  • Mitglied des Bundes Ostfriesischer Baumeister (BOB)
  • 35 Jahre Berufserfahrung als Geschäftsführer und technischer
  • Leiter in der Bauwirtschaft
  • Leiter der Servicebetriebe der Stadt Garbsen
  • Gutachten für Gerichte und Privatpersonen
  • Beweissicherungen für Schwertransporte im Windanlagenbau
  • Kontaktaufnahme: meino-heuer@t-online.de

Martina Lorenz

  • Dipl. Ing.
  • Studium des Bauingenieurwesens an der Hochschule Bremen
  • Projektingenieurin im Bereich Planung und Planfeststellung beim Straßenneubauamt in Münster
  • Projektleiterin Mineralische Baustoffe beim Westfälischen Prüfamt für Baugrund und Straßenbaustoffe in Münster
  • Dozentin und Autorin für den Bereich Tiefbau beim DAA-Technikum in Osnabrück
  • Beraterin für öffentliche und private Bauabteilungen sowie Architektur- und Ingenieurbüros
  • Seminare für private Bildungsträger sowie Inhouseseminare für öffentliche und private Bauabteilungen
  • Autorin des Buches „Handbuch Straßenbau, Grundlagen für Ausbildung und Praxis“ und des Werkes „Kostenoptimiertes Planen und Bauen“

Carsten Schmidt

  • Gärtnermeister
  • Seit 2000 selbstständig mit seinem Unternehmen Teich & Garten, welches heute ausschließlich Schwimmteiche und Wassergärten plant, baut und pflegt (www.teichundgarten.de)
  • Seit 2009 öffentlich bestellt und vereidigt als Sachverständiger für Garten- und Landschaftsbau, Schwerpunkt Schwimm- und Badeteiche und Wasseranlagen
  • Fachbuchautor, u. a. Handbuch Schwimmteichbau (Patzer 2008), Handbuch Wasserpflanzen (Patzer 2014) und diverse Fachzeitschriften
  • Mitglied in FLL-Regelwerksausschüssen, u. a. Schwimmteiche, Abdichtung von Gewässern
  • Referent zu Themen rund um Schwimmteiche, Wasser und Unternehmensführung

Wie läuft die Bestellung und Lieferung ab?

Nach erfolgreichem Abschluss der Bestellung in unserem Online-Shop zeigt Ihnen die Danke-Seite einen Link zum direkten Download Ihrer digitalen Inhalte an. Zusätzlich erhalten Sie diesen Link auch per E-Mail mit einer Zusammenfassung Ihrer Bestellung. Sie haben Fragen zu Ihrer Bestellung oder zum Ablauf des Downloads? Gerne können Sie sich über die Kontaktmöglichkeiten dieser Seite (Telefon, Rückruf, E-Mail, Live-Chat) an unseren Kundenservice wenden. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Internetverbindung; Browser: Internet Explorer® ab 9.0, Firefox® ab 27.0 oder andere vergleichbare Browser; Microsoft Word® oder kompatibles Textverarbeitungsprogramm, Microsoft Excel® oder kompatibles Tabellenkalkulationsprogramm, Adobe Reader® oder vergleichbarer PDF-Reader zum Anschauen und/oder Bearbeiten der Dokumente; WinZip® oder vergleichbares ZIP-Programm zum Entpacken der Datei.

Voraussetzungen für die Anwendung des E-Books:

PDF: Adobe Reader® oder vergleichbarer PDF-Reader.
EPUB: Adobe Digital Editions® oder vergleichbarer EPUB-Reader.

E-Book im PDF-Format, ca. 89 MB
E-Book im EPUB-Format, ca. 18 MB

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bewertung schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.