Hygienemanagement in Bildungseinrichtungen
Hygienemanagement in Bildungseinrichtungen

Hygienemanagement in Bildungseinrichtungen

Praktische Umsetzungshilfen, Checklisten und Unterweisungen auf CD-ROM
Herausgeber/-in: Sabine Rose Mück
Stand März 2018
Bisher keine Bewertungen
Bewertung schreiben
Standard-Ausgabe:
Windows-Software auf CD-ROM inkl. Handbuch, DIN A5 Ringordner
Dieses praktische Werk ermöglicht die sichere Umsetzung der Hygieneanforderungen an Kitas und Schulen und unterstützt die Verantwortlichen bei der Dokumentation.
Ihre Vorteile:
  • Hygienepläne für Kita oder Schule schnell erstellen
  • notwendige Merkblätter, Vorlagen und Unterweisungen verwenden
  • Wissen über Hygiene und Infektionsschutz dank praxisnaher Erläuterungen gewinnen oder vertiefen

Schul- und Kita-Leitungen bzw. ihr Hygieneteam sind für die Infektionshygiene ihrer Einrichtung verantwortlich. Deshalb muss in jeder Bildungseinrichtung ein Hygieneplan erstellt werden. Dieser beinhaltet die Analyse der Infektionsgefahren, Bewertung und Minimierung der Hygiene-Risiken, Festlegung der Überwachungsverfahren sowie Dokumentation und Durchführung der Hygiene-Unterweisungen.

Das praxisorientierte Werk "Hygienemanagement in Bildungseinrichtungen" beinhaltet eine Vielzahl sofort einsetzbarer Materialien und Arbeitshilfen zur Hygienesicherung und erleichtert die Dokumentation rund um den Infektionsschutz.

Die CD-ROM enthält alle notwendigen Checklisten, Dokumentationsvorlagen und Unterweisungen, die Bildungseinrichtungen benötigen, um ihr Hygienemanagement auf dem neuesten Stand zu halten und bei Kontrollen auf der sicheren Seite zu sein. Mit dem praxisorientierten Hygienemanagement-Handbuch gelingt die Umsetzung einfach und effektiv.

Dieses Produkt besteht aus einer Software auf CD-ROM und einem gedruckten Handbuch und bietet folgende Vorteile:

  • Hygieneplan kann in die eigene Textverarbeitung übernommen und an die Gegebenheiten der jeweiligen Bildungseinrichtung angepasst werden.
  • Die notwendigen Merkblätter, Vorlagen und Unterweisungen sind bereits fix und fertig vorbereitet.
  • Die praxisnahen Erläuterungen vermitteln das notwendige Wissen über Hygiene und Infektionsschutz – leicht verständlich aufbereitet und einfach in der Praxis umsetzbar.

Magen-Darm Infektionen

Ob Norovirus, Rotavirus, Campylobacter oder E. Coli – die Ansteckung mit allen diesen Erregern führt zu äußerst unangenehmen und für Kinder sogar z. T. sehr gefährlichen Symptomen wie Durchfall, Erbrechen, Fieber etc. Die Ursachen für eine Infektion sind jedoch unterschiedlich. Damit diese in Bildungseinrichtungen verhindert werden können, müssen die Verantwortlichen über Informationen zu effektiven Präventionsregeln, allgemeiner Prophylaxe und Meldepflichten verfügen. So vermeiden sie die Ausbreitung dieser Erreger in der Kita bzw. Schule und sorgen dafür, dass alle Kinder möglichst gesund durch die infektionsreiche Jahreszeit kommen.  

Hygieneanforderungen bei der Betreuung von Kindern mit geistigen und körperlichen Behinderungen

Integrative Einrichtungen bieten eine gemeinsame Betreuung von Kindern mit und ohne Behinderung an. Die jeweiligen Förderschwerpunkte geben auch die Gegebenheiten und die Anforderungen an das Hygienemanagement vor. Als erstes soll der Hygieneplan um zusätzliche Punkte, wie z. B. Reinigung und Desinfektion der Therapiebereiche und Pflegeräume, erweitert werden. Außerdem sollten gesundheitliche Konstellationen, wie eine erhöhte Infektanfälligkeit durch chronische Erkrankungen  oder eingeschränkte Beweglichkeit, sowohl in der Organisation der Betreuung als auch bei der Raumausstattung berücksichtigt werden. So bekommt jedes Kind den optimalen Gesundheitsschutz.      

Hygiene als Thema im Elterngespräch

Es gibt wohl kaum ein schwierigeres Thema im Elterngespräch, als die Hygiene. Niemanden macht es Freude, Kritik an körperlichen Missständen anderer zu äußern. Manchmal ist es jedoch unvermeidbar. Zumal wenn es darum geht, dass Krankheiten und Infektionen drohen, oder andere Kinder in Ihrer Einrichtung zur Schaden kommen können. Um diese heikle Angelegenheit erfolgreich anzugehen statt die Situation zu verschlimmern, sollten einige wichtige Regeln befolgt werden. Unsere Experten aus der pädagogischen Praxis teilen ihre Erfahrungen mit und unterstützen Pädagogen dabei, gemeinsam mit den Eltern Lösungen zu entwickeln, um das Problem bzw. Hygienedefizite in den Griff zu bekommen. 

Die Geschichte der Hygiene im kulturellen Vergleich

Beim Verständnis der Hygienenormen spielen sowohl geschichtliche als auch kulturelle Unterschiede eine Rolle. Im Laufe der letzten Jahrhunderte hat sich in Sachen Hygiene unglaublich viel getan:  Während es im tiefsten Mittelalter  wegen der mangelnden bzw. gar nicht vorhandenen Hygiene um die Lebenserwartung der Menschen nicht sonderlich gut bestellt war, kommt es heute sogar nicht selten vor, dass gesundheitliche Probleme (wie z. B. Allergien) aufgrund der übertriebenen Sauberkeit im häuslichen Umfeld entstehen. Zu diesem extremen Wandel hat in erster Linie die Wissenschaft beigetragen: zuerst erkannte man nach und nach die Bedeutung der Hygiene im medizinischen Bereich, danach wurde unser Alltag durch solche Erfindungen wie Penicillin und Impfverfahren revolutioniert. Die Basis der praktizierten Hygiene bilden allerdings nicht nur wissenschaftliche Erkenntnisse, sondern auch religiöse und kulturelle Ansätze. Diese zu kennen, hilft Ihnen als Pädagoge, bestimmte Gegebenheiten besser zu verstehen, um an der richtigen Stelle ansetzen zu können.    

Aktuelles zu den Lebensmittelgesetzen

Seit 01.01.2018 ist die neue europäische Novel Food-Verordnung verbindlich. Durch das geänderte Essverhalten in Europa drängen sich bisher als exotisch geltende Lebensmittel auf den Markt. Typische Beispiele dafür sind Chiasamen oder Stevia. Dafür sind nun entsprechende Kennzeichnungshinweise vorgeschrieben.

Um die Kennzeichnung der Lebensmittelzutaten handelt es sich u. a. auch bei der Lebensmittelinformations-Durchführungsverordnung (LMIDV), die am 13.07.2017 vollständig in nationales Recht umgesetzt wurde. Besonders wichtig für Bildungseinrichtungen ist demnach die Kennzeichnung der Allergene und Zusatzstoffe.  Diese müssen schriftlich, gut lesbar sowie gut sichtbar gekennzeichnet werden.

Die Umsetzung des Allergiemanagements gem. LMIDV kann am Anfang ziemlich aufwendig sein. Wie Kitas und Schulen diese schwierige Aufgabe am besten meistern und die Prüfung durch das Gesundheitsamt  bestehen, wird in dem Beitrag „Lebensmittel-Allergie-Management“ behandelt.

Zu diesen und weiteren hygienerelevanten Themen erhalten Sie, wie gewohnt, praktische Arbeitshilfen für Ihren Arbeitsalltag.

Inhaltskurzübersicht

CD-ROM (Dokumente und Checklisten zum direkten Bearbeiten an Ihrem PC):

Musterhygienepläne (editierbar)
Belehrungen und Unterweisungen

  • für Lehr-, Erziehungs- und Aufsichtspersonen
  • für Kinder, Jugendliche und Sorgeberechtigte
  • für Mitarbeiter in Küche und Lebensmittelbereich

Checklisten und Arbeitshilfen zur Sicherung von Hygienestandards

  • Reinigung und Desinfektion
  • Händehygiene
  • Küchenhygiene 
  • Lebensmittelhygiene
  • Trinkwasser
  • Hygiene in Sanitärbereichen
  • Hygiene in Turnhallen / Sporthallen
  • Außenbereich / Schulhof / Sportanlagen
  • Wickelbereich / Wäsche
  • Zahn und Mundhygiene
  • Garderobe / Kleiderablage
  • Raumlufthygiene
  • Abfallentsorgung
  • Schädlingsprophylaxe und -bekämpfung
  • Tierhaltung … 

Maßnahmen bei Infektionskrankheiten
Vorgehen bei meldepflichtigen Erkrankungen
Vorlagen für Elterngespräche

  • Impfprophylaxe
  • Minimierung der Ansteckungsgefahr
  • Läuse
  • Warzen und Mollusken …

 

HANDBUCH:

Allgemeine Hygienefragen
Aufbau eines Hygiene-Managementsystems
Gesetzliches zu Hygiene / Infektionsschutz

  • IfSG …

Krankheitserreger und Infektionsquellen
Risikobewertung
Grundlagen der Prävention

  • Reinigung und Desinfektion
  • Händehygiene 
  • Arbeitsmedizinische Vorsorge und Impfprophylaxe …

Kinderkrankheiten

  • Infektionskrankheiten
  • Parasitosen 
  • Vorgehen bei meldepflichtigen Erkrankungen …

Erste Hilfe – Hygiene und Organisation
Einrichtungs- und Umgebungshygiene

  • Gebäudereinigung
  • Abfallentsorgung
  • Schädlingsprophylaxe …

Lebensmittelhygiene

  • Lebensmittelinfektionen
  • HACCP-Grundsätze …

Persönliche Hygiene der Kinder und Jugendlichen

 

Der Hygieneplan für Kita bzw. Schule kann in die eigene Textverarbeitung übernommen und an die Gegebenheiten der jeweiligen Einrichtung angepasst werden.

Hygieneplan

 

Mit zahlreichen Vorlagen, Unterweisungen und Checklisten für jeden hygienerelevanten Bereich gelingt eine lückenlose Einhaltung des Hygieneplans.

Vorlagen, Unterweisungen und Checklisten

 

Leicht verständliche und übersichtliche Merkblätter für Mitarbeiter, Eltern und Kinder unterstützen alle Beteiligten bei der Umsetzung von wichtigen Hygieneregeln und vermitteln das notwendige Wissen über den Infektionsschutz. Merkblätter

Dieses Werk ist genau das Richtige für:

Kindertagesstätten, Schulen, Kinderhorte, Krippen, Förderzentren, Jugendhäuser, Vereine

 

Profitieren Sie von unserem Aktualisierungs-/Updateservice. Aktualisierungen/Updates erscheinen bei rechtlichen und inhaltlichen Änderungen. Eine Abnahmeverpflichtung besteht nicht. Durch Mitteilung an den Verlag können Sie den Service beenden.

Lauffähig auf Windows® XP, Vista, 7, 8.X, 10; Prozessor mind. 500 MHz; Arbeitsspeicher mind. 256 MB; Freier Festplattenspeicher mind. 500 MB; Microsoft Internet Explorer® ab Vers. 8; Adobe FlashPlayer®; Microsoft Word® oder kompatibles Textverarbeitungsprogramm, Microsoft Excel® oder kompatibles Tabellenkalkulationsprogramm, Adobe Reader® ab Vers. 9 oder vergleichbarer PDF-Reader zum Anschauen und/oder Bearbeiten der Dokumente

Kundenbewertungen für "Hygienemanagement in Bildungseinrichtungen"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Hygienemanagement in Bildungseinrichtungen

Bitte Angebotsform wählen:

Standard-Ausgabe
Artikel-Nr.: 6669/1
ISBN/ISSN: 978-3-86586-850-3
Lieferung innerhalb von fünf Werktagen ab Erscheinen

Staffelpreise:

Menge Stückpreis
zzgl. MwSt. inkl. MwSt.
bis 1 89,00 EUR 105,91 EUR
ab 2 62,30 EUR 74,14 EUR
ab 5 44,50 EUR 52,95 EUR
ab 20 

Preise zzgl. Versandkosten

Menge: