Neu
Mitarbeiter-Merkblatt Datenschutz und IT-Sicherheit

Mitarbeiter-Merkblatt Datenschutz und IT-Sicherheit

Stand 2017
Bisher keine Bewertungen
Bewertung schreiben
Print-Ausgabe:
Formularsammlung, DIN A4, Set aus 20 Mitarbeiter-Merkblättern à 12 Seiten
Mit diesem Merkblatt informieren Arbeitgeber ihre Mitarbeiter ganz einfach über die Verpflichtungen bzgl. des Datenschutzes am Arbeitsplatz. Die praktische Unterschriftenseite lässt sich heraustrennen und in der Personalakte ablegen.
Ihre Vorteile:
  • Wichtiges zu Datenschutz und IT-Sicherheit in nur einem Merkblatt
  • Mit praktischer Unterschriftenseite zum Heraustrennen und Abheften
  • Einfacher Nachweis zur nachgekommenen Datenschutzunterweisung
  • 20 Mitarbeiter-Merkblätter à 12 Seiten

Datenschutz und IT-Sicherheit kompakt aufbereitet – ideal für die Aushändigung an Mitarbeiter

Das neue Datenschutzrecht (DSGVO und BDSG (2018)) bringt für Arbeitgeber neue Verpflichtungen mit sich. Denn sie haben nun als Verantwortliche nach Art. 32 Abs. 4 DSGVO sicherzustellen, dass alle Mitarbeiter, die Zugang zu personenbezogenen Daten haben, diese nur auf ihre Anweisung verarbeiten. Mit der Neuregelung wird außerdem der Personenkreis, der Zugang zu solchen Daten hat und damit zu verpflichten ist, noch größer.

Nur wenn Arbeitgeber ihre Mitarbeiter anweisen, sich datenschutzkonform zu verhalten, kommen sie ihren Pflichten aus den Anforderungen zur Sicherheit in der Verarbeitung laut Art. 32 DSGVO nach und schützen sich vor Bußgeldern in Höhe von bis zu 10 Mio. EUR bzw. bis zu 2 % des weltweiten Jahresumsatzes (je nachdem, welcher Betrag höher ist) (Art. 83 Abs. 4 a) DSGVO).

Mit dem neuen "Mitarbeiter-Merkblatt Datenschutz und IT-Sicherheit" sorgen Arbeitgeber ganz einfach vor: Denn sämtliche Verpflichtungen, die Arbeitnehmer im Bereich Datenschutz und IT-Sicherheit am Arbeitsplatz einhalten müssen, sind kompakt in einem Merkblatt zusammengefasst. Dieses muss nur an die betroffenen Personen ausgehändigt, die heraustrennbare Verpflichtungserklärung von ihnen unterschrieben und diese dann in der Personalakte abgeheftet werden. Damit werden die Mitarbeiter aktiv in die Pflicht genommen und sensibilisiert.

Dieses Produkt besteht aus einem Formularsatz à 20 Mitarbeiter-Merkblätter und bietet folgende Vorteile:

  • Sämtliche Verpflichtungen zu Datenschutz und IT-Sicherheit, die Arbeitnehmer nach neuesten Rechtsstand am Arbeitsplatz einhalten müssen, sind kompakt und praxisnah in einem Merkblatt zusammengefasst. So brauchen Arbeitgeber sich nicht alle Inhalte mühsam selbst zusammensuchen.
  • Besonders praktisch dabei ist die heraustrennbare Unterschriftenseite – einfach vom Mitarbeiter unterzeichnen lassen und in der Personalakte ablegen.
  • Mit der Unterschriftenseite sind Arbeitgeber auf der sicheren Seite. Denn so können sie nachweisen, dass sie ihrer Informationspflicht nachgekommen sind und ihre Mitarbeiter umfassend zum neuen Datenschutzrecht und zu Aspekten der IT-Sicherheit sensibilisiert haben.

 

Der Umgang mit personenbezogenen Daten, die für die Wirtschaft eine wichtige Bedeutung haben, ist eine heikle Angelegenheit – v. a. weil neben der zunehmenden medialen Aufmerksamkeit die Betroffenenrechte mit dem neuen Datenschutzrecht (DSGVO) gestärkt werden. Denn betroffene Personen erhalten gemäß Kapitel III DSGVO mehr Kontrolle über ihre personenbezogenen Daten und über den Umgang damit.

Ein Datenmissbrauch kann weitreichende und schwerwiegende Folgen haben – bei unbefugtem Umgang mit personenbezogenen Daten drohen Geldbußen von bis zu 10 Mio. EUR bzw. 2 % des weltweiten Jahresumsatzes (je nachdem, welcher Betrag höher ist) (Art. 83 Abs. 4 a) DSGVO). Dabei fehlt vielen Personen aber häufig das technische Verständnis, Datenschutzverstöße überhaupt zu erkennen, oder sie sind sich dessen nicht bewusst.

 

Inhaltskurzübersicht

Allgemeines zum Datenschutz

  • Wer muss die gesetzlichen Regelungen kennen?
  • Welche Rechtsvorschriften sind zu beachten?
  • Definition wichtiger Begriffe

Pflichten des Mitarbeiters und des Unternehmens

Was ist erlaubt, was verboten?

  • Datenverarbeitung
  • Aufbewahrungspflichten und Löschung von Daten

Datenschutzkonformes Verhalten am Arbeitsplatz

  • Aktenvernichter
  • Technischer Datenschutz (u. a. Zugriffskontrolle, Verschlüsselung, Datenschutz von unterwegs)
  • Vorgaben für die Kommunikation
  • Besonderheiten im internationalen Umfeld 
  • Auftrags(daten)verarbeitung: Weitergabe an Dritte

Datenschutzverstöße

  • Richtiges Vorgehen bei Datenschutzverstößen
  • Was droht bei Verstößen?

Plus Unterschriftenseite – heraustrennbar zum Abheften in der Personalakte

 

Dieser Formularsatz ist genau das Richtige für:

Geschäftsführer, Personalleiter, Personalverantwortliche, Datenschutzbeauftragte, Führungskräfte

Kundenbewertungen für "Mitarbeiter-Merkblatt Datenschutz und IT-Sicherheit"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Mitarbeiter-Merkblatt Datenschutz und IT-Sicherheit

Bitte Angebotsform wählen:

Print-Ausgabe
Artikel-Nr.: 2197/1
ISBN/ISSN: 978-3-86586-993-7
Lieferung innerhalb von fünf Werktagen ab Erscheinen

Staffelpreise:

Menge Stückpreis
zzgl. MwSt. inkl. MwSt.
bis 2 49,00 EUR 58,31 EUR
ab 3 46,55 EUR 55,39 EUR
ab 5 44,10 EUR 52,48 EUR
ab 10 41,65 EUR 49,56 EUR

Preise zzgl. Versandkosten

Menge:

Bitte Angebotsform wählen:

Staffelpreise:

Menge Stückpreis
zzgl. MwSt. inkl. MwSt.
bis 2 49,00 EUR 58,31 EUR
ab 3 46,55 EUR 55,39 EUR
ab 5 44,10 EUR 52,48 EUR
ab 10 41,65 EUR 49,56 EUR

Preise zzgl. Versandkosten

Menge:

Artikel-Nr.: 2197/1
ISBN/ISSN: 978-3-86586-993-7
Lieferung innerhalb von fünf Werktagen ab Erscheinen