Der neue Pflegegrad-Rechner 2017

Sofort einsetzbare Berechnungs- und Kalkulationstools nach dem neuen NBA auf CD-ROM
Basisversion
Windows-Software auf CD-ROM

Mit dem Pflegegrad-Rechner behalten Pflegeeinrichtungen die Erlöse im Blick und können Fehltentwicklungen rechtzeitig gegensteuern. Praktische Arbeitshilfen unterstützen bei der Auseinandersetzung mit dem MDK und der Kalkulation neuer Angebote.

Produktdetails anzeigen
Ihre Vorteile
  • Icon Ihre Vorteile Sofort einsetzbarer Pflegegrad-Rechner
  • Icon Ihre Vorteile Für beliebig viele Pflegegrad-Berechnungen nutzbar
  • Icon Ihre Vorteile Direkt umsetzbare Kalkulationsvorlagen für neue, lukrative Angebote
  • Icon Ihre Vorteile Praxiserprobte Vorlagen für den Schriftwechsel mit dem MDK
Artikel-Nr.: 6385/2
Lieferung innerhalb von fünf Werktagen ab Erscheinen
99,00 EUR
zzgl. MwSt.

117,81 EUR

inkl. MwSt.

Sparen Sie jetzt mit unseren besonderen Angeboten: Pflege-Paket

Lieferung innerhalb von fünf Werktagen ab Erscheinen
Anzahl: 1
Preis inkl. MwSt.
117,81 EUR
Lieferung innerhalb von fünf Werktagen ab Erscheinen
Anzahl: 1
Preis inkl. MwSt.
109,00 EUR
=
Sie sparen 23,81 EUR

Paketpreis

203,00 EUR (statt 226,81 EUR)
inkl. MwSt.

180,43 EUR zzgl. MwSt.
Artikel-Nr.: 1486

Statt: 226,81 EURbrutto

203,00 EURbrutto

Am 12. Juli wurden die neuen Begutachtungs-Richtlinien (BRi) veröffentlicht. Seit dem 1. Januar 2017 gelten sie für alle neuen Begutachtungsverfahren. Alle Pflegebedürftigen mit einer Pflegestufe wurden zum Stichtag automatisch in das neue System der Pflegegrade überführt. Doch was bedeutet das konkret für die Erlöse von Pflegeeinrichtungen und das Pflegegradcontrolling?

Bei Pflegebedürftigen muss geprüft werden, ob eine Neueinstufung nach Pflegegraden nicht zu einer Höherstufung führen kann. Bei bei neuen Bewohnern / Pflegekunden muss der Pflegegrad ermittelt werden, um rechtzeitig einen Antrag auf Pflegeleistungen zu stellen.

Damit Heim- und Pflegedienstleitern dies ganz sicher gelingt und um Umsatzeinbußen zu vermeiden, gibt es jetzt die neue CD-ROM: "Der neue Pflegegrad-Rechner 2017 - Sofort einsetzbare Berechnungs- und Kalkulationstools nach dem neuen NBA auf CD-ROM". 

Dieses Produkt besteht aus einer Software auf CD-ROM und bietet Ihnen folgende Vorteile:

  • Sofort einsetzbar: Mit dem praktischen Pflegegradrechner ermitteln Pflegeeinrichtungen in wenigen Minuten einfach, schnell und verlässlich die Einstufung der Pflegebedürftigen nach den neuen BRi!
  • Praktisch anwendbar: Vorlagen für Änderungsanträge und Widerspruchsschreiben gegen Einstufungsergebnisse sichern den Erfolg bei Auseinandersetzungen mit dem MDK!
  • Direkt umsetzbar: Wertvolle Kalkulationsvorlagen und praktische Merkblätter für neue Angebote unterstützen Pflegeeinrichtungen bei der Erlössicherung!
  • Nützlicher Leistungsvergleich: Pflegeeinrichtungen können ganz einfach zwischen alten und neuen Leistungen für den individuellen Pflegebedürftigen und die Einrichtung vergleichen.

 

Seit 1. Januar 2017 gelten nur noch die neuen Pflegegrade, was Auswirkungen auf die Leistungen nach dem SGB XI hat; diese sind jetzt feiner unterteilt. Deshalb ist es für Pflegeeinrichtungen unerlässlich, sich mit dieser Umstellung auseinanderzusetzen, um ihre Leistungen voll auszuschöpfen und Umsatzeinbußen zu vermeiden.

Am 12. Juli 2016 wurden die neuen Begutachtungs-Richtlinien veröffentlicht. Diese gelten seit 1. Januar 2017. Die neuen Pflegegrade lösen seitdem die Pflegestufen ab.

Das Produkt basiert auf den neuen Begutachtungs-Richtlinien und ermöglicht zusätzlich den Vergleich zwischen alten und neuen Leistungen für den individuellen Pflegebedürftigen und die Pflegeeinrichtung.

Der Pflegegradrechner

Ihr wertvolles Berechnungstool zur Einstufung der Pflegebedürftigen und Bewohner – in nur drei Schritten ermitteln Sie den Pflegegrad:

  • Schritt 1: Patientendaten eingeben
  • Schritt 2: Selbstständigkeit in den Leistungsbereichen bewerten
  • Schritt 3: Auswertung und Leistungsvergleich Pflegegrad / Pflegestufe abrufen

Nach Bedarf ausdrucken oder abspeichern - fertig!

Zusätzlich enthält die CD-ROM folgende sofort einsetzbare Kalkulationsvorlagen und Dokumente:
Merkblätter und Kurzerläuterungen

  • Überblick über die Überleitung der Pflegestufen in die Pflegegrade
  • Leistungsübersicht Pflegestufen vs. Pflegegrade
  • Wichtige Neuerungen bei der Begutachtung
  • Der Änderungsantrag (Änderung der Pflegestufe / des Pflegegrades) – das ist zu beachten
  • Umgang mit dem Begutachtungsergebnis
  • Der Widerspruch – das ist zu beachten
  • Relevante Leistungen des SGB V für Pflegeeinrichtungen
  • Neue Angebotsformen

Vorlagen für die Antragstellung / den Widerspruch

  • Änderungsantrag
  • Schweigepflichtentbindung
  • Widerspruchsschreiben

Vorlagen für neue Angebotsformen

  • Potenzialanalyse für die eigene Einrichtung
  • Bedarfsanalyse (regional)

Kalkulationsvorlagen

  • Erlösrechner 
  • Kalkulation von Zusatzangeboten
  • Grobkalkulation Tagespflege
  • Ertragskalkulation Pflege-WG
  • Überleitungsrechner von Pflegestufen zu Pflegegraden (stationär)

Wichtige Gesetze und Verordnungen

Dieses Produkt ist genau das Richtige für:

Heimleiter, Pflegedienstleiter und Geschäftsführer von Pflegeeinrichtungen, die die Erlössituation Ihrer Einrichtung durch Pflegegradcontrolling steuern.

Lauffähig auf Windows® XP, Vista, 7, 8.X, 10; Prozessor mind. 500 MHz; Arbeitsspeicher mind. 256 MB; Freier Festplattenspeicher mind. 500 MB; Microsoft Internet Explorer® ab Vers. 8; Adobe FlashPlayer®; Microsoft Word® oder kompatibles Textverarbeitungsprogramm, Microsoft Excel® oder kompatibles Tabellenkalkulationsprogramm, Adobe Reader® ab Vers. 9 oder vergleichbarer PDF-Reader zum Anschauen und/oder Bearbeiten der Dokumente

Der neue Pflegegrad-Rechner 2017



Nistor Camelia - 2016-11-18 12:33:19
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bewertung schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.