Hygiene-Checklisten für das Gesundheitswesen

Bewährte Vorlagen und Praxisbeispiele auf CD-ROM
Standard-Ausgabe
Windows-Software auf CD-ROM
Stand Dezember 2017

Die Software erläutert die unterschiedlichen Hygieneanforderungen im Gesundheitswesen und erleichtert mit passenden Arbeitshilfen die Dokumentationen, Unterweisungen und die praktische Anwendung hygienerelvanter Tätigkeiten.

Produktdetails anzeigen
Ihre Vorteile
  • Icon Ihre Vorteile Vorlagen entsprechen dem aktuellen Gesetzesstand
  • Icon Ihre Vorteile Zeitersparnis aufgrund von fertig vorbereiteten Dokumenten
  • Icon Ihre Vorteile Erläuterungen vermitteln das notwendige Wissen ohne langes Einlesen
Menge Stückpreis
zzgl. MwSt. inkl. MwSt.
bis 1 119,00 EUR 141,61 EUR
ab 2 83,30 EUR 99,13 EUR
ab 5 59,50 EUR 70,81 EUR
ab 20   
Artikel-Nr.: 6183/1
ISBN/ISSN: 978-3-86586-395-9
Lieferung innerhalb von fünf Werktagen ab Erscheinen

Einfache Umsetzung der Hygieneanforderungen für Einrichtungen im Gesundheitswesen

Im Gesundheitswesen müssen Hygieneverantwortliche die rechtlichen Anforderungen an das Hygienemanagement jederzeit im Blick behalten. Gerade durch die zunehmende Resistenzentwicklung werden die Vorgaben immer mehr verschärft und auch die Kontrollen der Einhaltung nehmen zu. Deshalb gibt es die Software "Hygiene-Checklisten für das Gesundheitswesen".

Diese CD-ROM enthält alle notwendigen Arbeitshilfen, Dokumentationsvorlagen, Verfahrensanweisungen, die Gesundheitseinrichtungen benötigen, um ihr Hygienemanagement auf dem neuesten Stand zu halten und bei Kontrollen auf der sicheren Seite zu sein. Mit dem Hygienemanagement-handbuch dieser Software gelingt die Umsetzung einfach und effektiv. Praktische Erläuterungen zu allen wichtigen Themen rund um Hygiene und Infektionsschutz vermitteln das notwendige Hintergrundwissen ohne zeitaufreibende Recherche und unnötigen Ballast.

Dieses Produkt besteht aus einer Software auf CD-ROM mit digitalem Handbuch sowie einsatzfertigen Mustervorlagen, Arbeitshilfen und Checklisten und bietet folgende Vorteile:

  • Die auf der CD-ROM enthaltenen Vorlagen und Hygiene-Checklisten entsprechen dem aktuellen Gesetzesstand – und sind somit rechtssicher.
  • Die benötigten Dokumente sind bereits fix und fertig zur Anwendung vorbereitet und mit der praktischen Suchfunktion einfach zu finden.
  • Die praktischen Erläuterungen im elektronischen Handbuch vermitteln das notwendige Wissen über Hygiene und Infektionsschutz - und leicht verständlich aufbereitet und einfach in der Praxis nachvollziehbar.
  • Alle Dokumente können direkt in die eigene Textverarbeitung übernommen und bei Bedarf an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden.

Infektionsschutzgesetz: Neuerungen bei der Überwachung übertragbarer Erkrankungen
Im Gesundheitswesen spielt der Schutz vor übertragbaren Erkrankungen eine besondere Rolle. Immer wieder erschrecken Meldungen von sogenannten Superkeimen die breite Öffentlichkeit und Fachleute prognostizieren eine starke Zunahme resistenter Keime. Jetzt hat der Bundesrat ein Artikelgesetz verabschiedet, das insbesondere das Infektionsschutzgesetz ändert, wie z. B. die neuen elektronischen Melde- und Informationspflichten zur Beschleunigung von Bekämpfungsmaßnahmen. Dies wird in Kapitel 58 näher erläutert.

Infektionsprävention: Neue Hygiene-Empfehlung der KRINKO
Nosokomiale Infektionen sind ein nicht unerheblicher Teil der Krankheitslast in deutschen Kliniken. Besonders gefährdet sind beispielsweise Patienten, die immungeschwächt sind, ältere Menschen sowie solche mit lang anhaltenden invasiven Eingriffen wie Kathetern. In den vergangenen Jahren trat zudem noch ein weiteres Risiko aufgrund der zunehmenden Antibiotikaresistenzen hinzu. Dieser Entwicklung hat die Kommission für Krankenhaushygiene und Infektionsschutz Rechnung getragen und ihre Empfehlung zur Infektionprävention überarbeitet. In Kapitel 29 werden die Neuerungen zunächst vorgestellt und weitere Präventionsmöglichkeiten bei Injektionen und Infusionen thematisiert – so können Infektionen reduziert und längere Behandlungszeiten vermieden werden.

Hantavirusinfektion: Empfehlungen für Schwangere
Hantaviren sind auch in Deutschland verbreitet und stellen insbesondere für Schwangere ein ernst zu nehmendes Gesundheitsrisiko dar. Experten empfehlen deshalb den werdenden Müttern, sich für die Zeit der Schwangerschaft von Schuppen, Scheunen, Kellern, Dachböden und anderen Lebensräumen, in denen die Überträger-Mäuse leben, fernzuhalten bzw. dort nicht ohne Mundschutz zu arbeiten. Weitere Hygienemaßname sind unter den Arbeitshilfen im Ordner „Spezielle Infektionsschutzmaßnahmen bei verschiedenen Krankheiten“ zu finden – so können Schwangere vor der ungewöhnlich hohen Infektionsgefahr in diesem Jahr geschützt werden.

Besiedlung mit Keimen: So kommen die Erreger ins Krankenhaus
Nosokomiale Infektionen gehören heute trotz intensiver Hygieneanstrengungen leider zum Alltag in deutschen Krankenhäusern. Doch woher kommen diese Problemkeime überhaupt? Eine neu eröffnete Klinik in Chicago (USA) bot die einzigartige Möglichkeit, die Besiedlung der frisch eröffneten Räumlichkeiten durch Bakterien genauer zu untersuchen. Außerdem wurde untersucht, wie das öffentliche Transportwesen zur Keimverschleppung beiträgt. Die Ergebnisse sind im Ordner „Hygienemanagement“ und im Ordner „Hygiene in Einrichtungen des Gesundheitswesens – Arzt/Pflegeeinrichtung/Krankenhaus“.

Varizella Zoster: Risiko für Menschen über 70
Unter den Herpesviren ist das Varizella-Zoster-Virus etwas Besonderes. Anders als etwa der Lippen- oder der Genitalherpes führt der Herpes zoster zu allgemeinen Krankheitssymptomen. Eine umgehend eingeleitete Therapie des Zosters mit antiviral wirksamen Medikamenten kann die Erkrankungszeichen zwar abmildern, schützt jedoch nicht vor der langwierigen Zoster-Neuralgie. Eine neu entwickelte Impfung könnte die Infektion nun stoppen. Unter den Arbeitshilfen im Ordner „Spezielle Infektionsschutzmaßnahmen bei verschiedenen Krankheiten - Varizella Zoster“ werden die Möglichkeiten der Impfung beschrieben – so können Patienten, die älter als 70 Jahre sind, umfassend zu den Möglichkeiten der Infektionsprävention beraten werden.

Inhaltskurzübersicht

Elektronisches Buch (Erläuterungen zu Hygiene und Infektionsschutz):

  1. Einleitung Hygiene und Infektionsschutz
  2. Hygiene allgemein
  3. Anforderungen an die Hygiene
  4. Anforderungen an die Hygiene bei der Aufbereitung von Medizinprodukten
  5. Hygiene-, Desinfektions- und Reinigungsplan
  6. Allgemeine Informationen zu MRSA
  7. Nadelstichverletzungen
  8. Aufbau eines Hygiene-Managementsystems
  9. Beauftragtenwesen
  10. Infektionsprävention bei übertragbaren Krankheiten
  11. Hautschutz
  12. Anforderungen an die Hygiene bei der Reinigung und Desinfektion von Flächen
  13. Infektionsprävention durch Schutzimpfungen
  14. Persönliche Schutzausrüstung
  15. Erste Hilfe – Notfalltraining
  16. Regelungen bei einer (Hygiene-)Begehung
  17. Beseitigung von Abfällen

Formulare und Checklisten zum direkten Ausfüllen und Bearbeiten an Ihrem PC, z. B.:

  • Hygiene / Infektionsschutz allgemein
  • Schutz vor Stich- und Schnittverletzungen
  • Sicherheitsanweisungen für das Verhalten bei Nadelstichverletzungen
  • Maßnahmen bei Infektionen, nosokomialen Infektionen
  • Unterweisung: Erforderliche Präventionsmaßnahmen bei nosokomialen Infektionen
  • Sicherheitsanweisung: Schutz vor Infektionen
  • Hygienepläne
  • Händehygiene
  • Aushang „Hygienische Händedesinfektion“ 
  • Listung der Präparate Hautschutz
  • Hautschutzplan
  • Maßnahmen zur Senkung von Hautbeschädigungen 
  • Betriebsärztliche Vorsorgeuntersuchungen
  • Schutzimpfungen
  • Persönliche Schutzausrüstung (PSA)
  • Handschuhplan
  • Checkliste Handschuhplan
  • Schutzkleidung
  • Gefahrstoffe
  • Gefahrstoffverzeichnis
  • Gefährdungsbeurteilung
  • Biostoffe
  • Betriebsanweisungen
  • Infektionsgefährdung nach BioStoffV
  • Gefährdungsbeurteilung
  • Abfallentsorgung im Gesundheitswesen
  • Reinigung, Desinfektion und Sterilisation
  • Desinfektionsplan, Reinigungsplan
  • Sterilgutverpackung 
  • Sterilisationsplan / Nachweis Sterilisation 
  • Medizinprodukte
  • Verhalten bei einem Unfall 
  • Einweisung in aktive Medizinprodukte
  • Medizinproduktebuch
  • Aufbau eines Hygiene-Managementsystems
  • Schulung der Mitarbeiter
  • Gesetze und Verordnungen, z. B. TRBA 250, Infektionsschutzgesetz, Biostoffverordnung, Länder-Hygieneverordnungen usw.

Erläuterungen Hygiene-Checklisten

Elektronisches Handbuch
Auf der CD-ROM sind eine Vielzahl von Erläuterungen hinterlegt, mit denen sich Einrichtungen des Gesundheitswesen über das breite Themenspektrum „Hygiene“ informieren können.

 

Arbeitshilfen zur Hygiene

Arbeitshilfen
Mit den zahlreichen Checklisten, Merkblättern oder vorgefertigten Unterweisungsvorlagen setzen Einrichtungen die rechtlichen Vorgaben zur Hygiene direkt um.

 

Dieses Werk ist genau das Richtige für:

Arztpraxen, Zahnarztpraxen, Krankenhäuser, Seniorenheime, Ambulante soziale Dienste, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Podologen, Reha-Kliniken, Medizinische Laboratorien

Profitieren Sie von unserem Aktualisierungs-/Updateservice. Aktualisierungen/Updates erscheinen bei rechtlichen und inhaltlichen Änderungen. Eine Abnahmeverpflichtung besteht nicht. Durch Mitteilung an den Verlag können Sie den Service beenden.

Lauffähig auf Windows® XP, Vista, 7, 8.X, 10; Prozessor mind. 500 MHz; Arbeitsspeicher mind. 256 MB; Freier Festplattenspeicher mind. 500 MB; Microsoft Internet Explorer® ab Vers. 8; Adobe FlashPlayer®; Microsoft Word® oder kompatibles Textverarbeitungsprogramm, Microsoft Excel® oder kompatibles Tabellenkalkulationsprogramm, Adobe Reader® ab Vers. 9 oder vergleichbarer PDF-Reader zum Anschauen und/oder Bearbeiten der Dokumente

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bewertung schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Hygiene-Checklisten für das Gesundheitswesen

Artikel ID: 5740
 1
 Array
(
[0] => Array
(
[src] => Array
(
[original] => https://www.forum-verlag.com/media/image/6183_arbeitshilfe.jpg
[0] => https://www.forum-verlag.com/media/image/thumbnail/6183_arbeitshilfe_30x30.jpg
[1] => https://www.forum-verlag.com/media/image/thumbnail/6183_arbeitshilfe_57x57.jpg
[2] => https://www.forum-verlag.com/media/image/thumbnail/6183_arbeitshilfe_105x105.jpg
[3] => https://www.forum-verlag.com/media/image/thumbnail/6183_arbeitshilfe_140x140.jpg
[4] => https://www.forum-verlag.com/media/image/thumbnail/6183_arbeitshilfe_285x255.jpg
[5] => https://www.forum-verlag.com/media/image/thumbnail/6183_arbeitshilfe_720x600.jpg
[6] => https://www.forum-verlag.com/media/image/thumbnail/6183_arbeitshilfe_120X120.jpg
)
[res] => Array
(
[original] => Array
(
[width] => 0
[height] => 0
)
[description] => Hygiene-Checklisten für das Gesundheitswesen
)
[position] => 3
[extension] => jpg
[main] => 2
[id] => 7809
[parentId] =>
[attribute] => Array
(
[attribute1] => Mit den zahlreichen Checklisten, Merkblättern oder vorgefertigten Unterweisungsvorlagen setzen Einrichtungen die rechtlichen Vorgaben zur Hygiene direkt um.
[title] => Hygiene-Checklisten für das Gesundheitswesen
)
)
[1] => Array
(
[src] => Array
(
[original] => https://www.forum-verlag.com/media/image/6183_erlaeuterung.jpg
[0] => https://www.forum-verlag.com/media/image/thumbnail/6183_erlaeuterung_30x30.jpg
[1] => https://www.forum-verlag.com/media/image/thumbnail/6183_erlaeuterung_57x57.jpg
[2] => https://www.forum-verlag.com/media/image/thumbnail/6183_erlaeuterung_105x105.jpg
[3] => https://www.forum-verlag.com/media/image/thumbnail/6183_erlaeuterung_140x140.jpg
[4] => https://www.forum-verlag.com/media/image/thumbnail/6183_erlaeuterung_285x255.jpg
[5] => https://www.forum-verlag.com/media/image/thumbnail/6183_erlaeuterung_720x600.jpg
[6] => https://www.forum-verlag.com/media/image/thumbnail/6183_erlaeuterung_120X120.jpg
)
[res] => Array
(
[original] => Array
(
[width] => 0
[height] => 0
)
[description] => Hygiene-Checklisten für das Gesundheitswesen
)
[position] => 4
[extension] => jpg
[main] => 2
[id] => 7811
[parentId] =>
[attribute] => Array
(
[attribute1] => Auf der CD-ROM sind eine Vielzahl von Erläuterungen hinterlegt, mit denen sich Einrichtungen des Gesundheitswesen über das breite Themenspektrum „Hygiene“ informieren können.
[title] => Hygiene-Checklisten für das Gesundheitswesen
)
)
[2] => Array
(
[src] => Array
(
[original] => https://www.forum-verlag.com/media/image/6183_2D.jpg
[0] => https://www.forum-verlag.com/media/image/thumbnail/6183_2D_30x30.jpg
[1] => https://www.forum-verlag.com/media/image/thumbnail/6183_2D_57x57.jpg
[2] => https://www.forum-verlag.com/media/image/thumbnail/6183_2D_105x105.jpg
[3] => https://www.forum-verlag.com/media/image/thumbnail/6183_2D_140x140.jpg
[4] => https://www.forum-verlag.com/media/image/thumbnail/6183_2D_285x255.jpg
[5] => https://www.forum-verlag.com/media/image/thumbnail/6183_2D_720x600.jpg
[6] => https://www.forum-verlag.com/media/image/thumbnail/6183_2D_120X120.jpg
)
[res] => Array
(
[original] => Array
(
[width] => 0
[height] => 0
)
[description] => Hygiene-Checklisten für das Gesundheitswesen
)
[position] => 1
[extension] => jpg
[main] => 1
[id] => 13305
[parentId] =>
[attribute] => Array
(
[title] => Hygiene-Checklisten für das Gesundheitswesen
)
)
)
1
Standard-Ausgabe
Artikel-Nr.: 6183/1
ISBN/ISSN: 978-3-86586-395-9
Menge Stückpreis
zzgl. MwSt. inkl. MwSt.
bis 1 119,00 EUR 141,61 EUR
ab 2 83,30 EUR 99,13 EUR
ab 5 59,50 EUR 70,81 EUR
ab 20   
Lieferung innerhalb von fünf Werktagen ab Erscheinen