Herausgeber/-in: Diplom-Verwaltungswirt Werner Reschke

Das digitale Handbuch zum Veranstaltungsrecht

Praxisratgeber für Genehmigungsbehörden, Sicherheitsverantwortliche und Veranstalter
Online-Ausgabe
Online-Ausgabe des kompletten Handbuchs inkl. digitaler Arbeitshilfen zum Download
Stand Oktober 2016

ButtonOnlineVorteilV4

Der Praxisratgeber bietet Behörden und Veranstaltern alle notwendigen Informationen, zahlreiche Handlungsempfehlungen und Arbeitshilfen für die rechtssichere Planung, Beantragung, Genehmigung und Durchführung von öffentlichen Veranstaltungen.

Produktdetails anzeigen
Ihre Vorteile
  • Icon Ihre Vorteile Verständliche Darstellung aller gesetzlichen Pflichten
  • Icon Ihre Vorteile Einsatzfertige Vorlagen
  • Icon Ihre Vorteile Expertenservice zur Beantwortung konkreter Rückfragen
  • Icon Ihre Vorteile Alle Inhalte und Arbeitshilfen in rein digitaler Form
Artikel-Nr.: 551279/1
Sofortige Online-Auslieferung
330,00 EUR
zzgl. MwSt.

392,70 EUR

inkl. MwSt.

Alle notwendigen Informationen für die rechtssichere Planung, Beantragung, Genehmigung und Durchführung von öffentlichen Veranstaltungen in einem Werk!

Genehmigungsbehörden, Sicherheitsverantwortliche und Veranstalter wissen, dass öffentliche Veranstaltungen hinter den Kulissen stets große Verantwortung und großen Arbeitsaufwand bedeuten. So müssen neben den gesetzlichen Vorgaben der Versammlungsstätten-Verordnung (VStättVO) viele weitere Vorschriften, wie z. B. die Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) umgesetzt und auf den konkreten Einzelfall angewendet werden. Dabei stellen sich Fragen wie

  • "Wie viele und welche Rettungswege müssen freigehalten werden?"
  • "Wie viele Einsatzkräfte, wie Polizei und Sanitätspersonal, müssen vor Ort sein?"
  • Und: "Wo können diese am besten positioniert werden?"

Mit dem Praxisratgeber "Das digitale Handbuch zum Veranstaltungsrecht" prüfen Genehmigungsbehörden, Sicherheitsverantwortliche und Veranstalter einfach und effektiv, welche Pflichten und Anforderungen gemäß der einzelnen gesetzlichen Vorgaben umzusetzen sind und welche Maßnahmen dazu ergriffen werden müssen. Hierfür enthält der praxisorientierte Ratgeber wertvolle Tipps und Fallbeispiele aus der Praxis.

Da bei Verstößen oder Nichtbeachtung der rechtlichen Vorgaben die Besucher einer öffentlichen Veranstaltung u. U. akut gefährdet werden, können die Verantwortlichen sogar persönlich haftbar gemacht werden. Der Praxisratgeber "Das digitale Handbuch zum Veranstaltungsrecht" bietet hierfür alle notwendigen Hilfestellungen und zahlreiche Arbeitshilfen zur konkreten Umsetzung der gesetzlichen Pflichten.

Online-Ausgabe

Diese Ausgabe des Werks besteht aus einer Online-Ausgabe des kompletten Handbuchs sowie einsatzfertigen Mustervorlagen, Arbeitshilfen und Checklisten zum Download.

Diese bietet folgende Vorteile:

  • Erfahrene Experten erklären sehr praxisnah, welche Pflichten gemäß der einzelnen rechtlichen Vorschriften erfüllt werden müssen. So wissen Betreiber, Veranstalter und Genehmigungsbehörden genau, welche Maßnahmen ergriffen werden müssen, um eine sichere öffentliche Veranstaltung zu gewährleisten. 
  • Das Werk enthält zahlreiche Vorlagen, Checklisten, Merkblätter und Muster, die sofort eingesetzt werden können und bei der Umsetzung der einzelnen Maßnahmen helfen.
  • Ein Team aus Experten beantwortet Fragen rund um öffentliche Veranstaltungen, egal ob Planung, Antrags- und Genehmigungsverfahren oder konkrete Durchführung – völlig kostenfrei! Optimal, falls einmal Fragen offen bleiben sollten!
  • Alle Inhalte stehen in dieser Online-Variante digital zur Verfügung. Zahlreiche praktische Suchfunktionen (z. B. Volltextsuche mit farblich hinterlegten Suchergebnissen, direkte Verlinkung, Setzen von Lesezeichen, Copy & Paste-Funktion) machen die Anwendung dabei besonders komfortabel – komplett ohne Print-Anteil.
  • Inklusive ist ein Zugang zum Online-Portal als direkter Draht zu wichtigen Vorschriften, News und Gerichtsurteilen.
  • Der Zeitraum des Abonnements ist frei wählbar, egal ob auf drei Monate beschränkt, oder ein ganzes Jahr – einfach und bequem auswählen. 

In Bezug auf öffentliche Veranstaltungen sind derzeit folgende Themen bzw. neue Regelungen von großer Bedeutung:

Ende 2014 wurde von der Fachkommission Bauaufsicht die neue Fassung der Muster-Versammlungsstättenverordnung (MVStättVO) veröffentlicht. Diese enthält viele neue Pflichten für Betreiber, Veranstalter und Genehmigungsbehörden, wie bspw. die Aufstellung eines Räumungskonzeptes.  

Inhaltskurzübersicht
Genehmigung von Veranstaltungen auf privatem oder öffentlichem Grund

  • Welche Rechtsgebiete sind betroffen?
  • Welche Veranstaltungen sind genehmigungspflichtig?
  • Veranstaltungen nach Sicherheitsrecht der Länder 
  • Gewerberecht
  • Gaststättenrecht (vorübergehende Gestattung, Besonderheiten im Landesrecht)
  • Versammlungsrecht
  • Baurechtliche Bestimmungen (VStättVO, Sicherheitskonzepte, Brandschutz, Flucht- und Rettungswege)
  • Immissionsschutzrecht 
  • Jugendschutzvorschriften
  • Besonderheiten von Veranstaltungen im öffentlichen Verkehrsraum 
  • Kosten und Gebühren 
  • Verantwortliche Personen

Sicherheit und Ordnung während der Veranstaltung

  • Aufgaben und Befugnisse der Verwaltungsbehörde, der Polizei und der Brandschutzdienststelle
  • Berechnung von Flucht- und Rettungswegen
  • Absicherungen durch Feuerwehr / Technisches Hilfswerk 
  • Einsätze von Sanitäts- und Rettungsdiensten
  • Einsatz von privaten Hilfs- oder Ordnungsdiensten 
  • Ahndung von Verstößen 
  • Strafvorschriften und Ordnungswidrigkeiten

Auflagen zu den einzelnen Rechtsgebieten
Schäden, Haftung und Versicherungen

  • Verkehrsregelungspflicht
  • Verkehrssicherungspflicht
  • Haftung des Veranstalters
  • Amtshaftung von Verwaltungsbehörden und Polizei
  • Haftung von Vereinen und Körperschaften
  • Versicherungen bei Veranstaltungen
  • Haftung der Gemeinde für den Feuerwehreinsatz

Weitere rechtliche Informationen

  • Veranstaltungsrechtliche Beziehungen
  • GEMA-Gebühren
  • Ausländerbeschäftigung

Digitale Arbeitshilfen und Vorlagen zum Download

  • Arbeitshilfen: Checklisten, Musterformulare, -anträge und Ablaufdiagramme 
  • Auszüge aus den wichtigsten gesetzlichen Vorschriften
  • Sammlung von praktischen Fallbeispielen, Rechtsfällen  

Dieser Ratgeber ist genau das Richtige für:

Sachbearbeiter im Verkehrswesen/Ordnungsamt bei Gemeinden, Städten und Kreisen, Rettungs- und Hilfsdienste, Feuerwehren und Hilfswerke, Veranstaltungsagenturen und Eventmanagement-Büros  

Die Zusatzfunktionen der Online-Ausgabe auf einen Blick:


Icon Stichwortsuche Stichwortsuche:
Mit dieser Funktion können Sie gezielt nach bestimmten Schlagwörtern suchen und werden direkt zu den gewünschten Inhalten navigiert. Ihr Sucheintrag ist auf den Seiten farblich hinterlegt.


Icon Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis ein- oder ausblenden:
Beim Start Ihrer digitalen Ausgabe ist das Inhaltsverzeichnis standardmäßig eingeblendet. Neue Inhalte werden dabei gesondert dargestellt.


Icon Lesezeichen Lesezeichen setzen:
Mit dieser Funktion können Sie innerhalb Ihrer digitalen Ausgabe Lesezeichen setzen und aufrufen. Die Lesezeichen werden in der Reihenfolge des Erstellens aufgelistet und bleiben bis zur nächsten Aktualisierung bestehen.


Icon Seitenvorschau Seitenvorschau anzeigen:
Mit dieser Funktion werden 10 Seiten als Vorschau angezeigt. Durch einen Klick in die Vorschau springen Sie zu der gewählten Seite.


Icon Textauswahl Text auswählen:
Durch Klicken auf diesen Funktionsbutton können Sie Textstellen markieren und in die Zwischenablage kopieren.


Icon Vollbildmodus Vollbildmodus ein- oder ausschalten:
Wählen Sie hier, ob der Inhalt Ihrer digitalen Ausgabe über den ganzen Bildschirm angezeigt wird oder nur über einen Teil.


Icon Zoomen Ein- oder Auszoomen:
Hier können Sie wählen, ob im Inhaltsbereich eine oder zwei Seiten angezeigt werden. Ist die Darstellung von nur einer Seite gewählt, so können Sie zusätzlich mit einem Schieberegler unterhalb des angezeigten Inhalts dessen Größe frei variieren.

 

Sie erwerben mit diesem Produkt einen Jahreszugriff. Die Inhalte werden fortlaufend aktualisiert und erweitert. Wenn Sie diesen Service nicht mehr nutzen wollen, können Sie jederzeit zum Ende des Bezugszeitraums kündigen. Eine einfache Mitteilung an den Verlag genügt.

Wie läuft die Bestellung und Lieferung ab?

Nach Abschluss der Bestellung in unserem Online-Shop erhalten Sie eine E-Mail, die den Eingang Ihrer Bestellung bestätigt und alle Bestelldaten enthält. Nach erfolgreicher Prüfung Ihrer Bestellung in unserem Hause erhalten Sie eine zweite E-Mail, die einen Aktivierungscode und eine Anleitung zur Produktaktivierung enthält. Diese Daten verschaffen Ihnen unmittelbaren Zugang zu Ihren Inhalten. Sie haben Fragen zu Ihrer Bestellung oder zur Produktaktivierung? Gerne können Sie sich über die Kontaktmöglichkeiten dieser Seite (Telefon, Rückruf, E-Mail, Live-Chat) an unseren Kundenservice wenden. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Internetverbindung; Browser, der Flash® oder HTML5 unterstützt; Microsoft Word® oder kompatibles Textverarbeitungsprogramm, Microsoft Excel® oder kompatibles Tabellenkalkulationsprogramm, Adobe Reader® oder vergleichbarer PDF-Reader zum Anschauen und/oder Bearbeiten der Dokumente

 

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bewertung schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.