Abmahnung und Kündigung
Abmahnung und Kündigung

Abmahnung und Kündigung

Die neuen Muster für Abmahnungs- und Kündigungsschreiben, Befristungs- und Aufhebungsverträge
Herausgeber/-in: Herbert Ludz
Stand Juni 2018
Bisher keine Bewertungen
Bewertung schreiben
Standard-Ausgabe:
Handbuch, DIN A5 Ringordner mit CD-ROM
Mit dem Praxishandbuch erhalten Personaler direkt einsetzbare Vorlagen, um bei Abmahnungen und Kündigungen rechtssicher und professionell vorzugehen. Zusätzlich gibt es wertvolle Informationen, damit Kündigungen erst gar nicht nötig werden.
Ihre Vorteile:
  • Praxisratgeber für eine rechtssichere und wirksame Durchführung
  • Mit über 1.400 einsatzfertigen Mustervorlagen und Checklisten
  • Mit hilfreichen Tipps, damit Kündigungen erst gar nicht nötig werden
  • Ideal zur direkten Anwendung der Vorschriften in der Personalpraxis

Das Praxishandbuch mit direkt einsetzbaren Mustern für Abmahnungen und Kündigungen

Egal ob Minderleistung oder aus betrieblichen Gründen: Kündigungen auszusprechen fällt niemandem leicht. Dazu sind Mitarbeiter, denen gekündigt wird, zum Streiten bereit. Umso wichtiger ist es also, jede Abmahnung und Kündigung von Anfang an wirksam und rechtssicher umzusetzen.

Aber gerade Kündigungen lassen sich nicht nach "Schema F" durchführen. Und mit der sich ständig wandelnden Rechtsprechung liegt der Teufel oft im Detail. Wie aber werden Abmahnungen und Kündigungen hieb- und stichfest formuliert? Und wie vermeiden Unternehmen unnötige und teure Prozesse vor dem Arbeitsgericht? 

Das Praxishandbuch „Abmahnung und Kündigung" hilft Verantwortlichen, im Einzelfall formell richtig vorzugehen. Denn hier gilt wie bei jeder Anwendung und Auslegung von Gesetzen, v. a. aber in Bezug auf den Sonderkündigungsschutz, eine Reihe von Vorsichtsmaßnahmen, die beachtet werden müssen. Damit Personaler von der ersten Abmahnung bis zum endgültigen Ausscheiden des Mitarbeiters keine folgenschweren Fehler begehen, bietet das Handbuch rechtssichere und anwaltsgeprüfte Vorlagen.

Dieses Produkt besteht aus einer Software auf CD-ROM mit einsatzfertigen Mustervorlagen, Arbeitshilfen und Checklisten und einem gedruckten Handbuch und bietet folgende Vorteile:

  • Anhand vieler Praxishinweise zur optimalen Durchführung von Abmahnungen und Kündigungen sorgen Personaler jederzeit für ein reibungsloses und professionelles Trennungsmanagement.

  • Mit anwaltsgeprüften, sofort einsetzbaren und editierbaren Vorlagen für Abmahnungs- und Kündigungsschreiben auf CD-ROM werden konsequent Fehler vermieden. Damit schützen sich Unternehmen effektiv vor kostenintensiven Rechtsstreitigkeiten und anderen bösen Überraschungen.

  • Viele weitere praktische Vorlagen und Dokumente der CD-ROM unterstützen den Personaler bei allen weiteren Aufgaben im Bereich Personal.

  • Gerade KMUs sparen sich viel Zeit und Mühe im Hinblick auf das Erstellen von Vorlagen.

 

Rechtzeitig die Reißleine ziehen: So handeln Personalverantwortliche in der Probezeit und bei Minderleistung rechtlich korrekt!

Die ersten Monate eines Arbeitsverhältnisses dienen Arbeitgeber und dem neuen Mitarbeiter i.d R. dazu, herauszufinden, ob die Chemie zwischen beiden stimmt und ob die gegenseitigen Erwartungen erfüllt werden oder nicht. Wenn es nicht passt, können beide Seiten das Arbeitsverhältnis mit einer kurzen Kündigungsfrist relativ unkompliziert beenden. Doch auch hierfür gibt es Regeln. Was bei einer Probezeitkündigung zu beachten ist, zeigt der Herausgeber Herr Ludz kompakt auf: Die Leser erfahren, welche Kündigungsfristen in dieser Testphase gelten, wie es hier mit dem Kündigungsschutz aussieht und wann sie den Betriebsrat einbinden müssen. So sind Personalverantwortliche in der Lage, rechtzeitig die Reißleine zu ziehen.

Wenn die Fähigkeiten nicht mehr den Erwartungen entsprechen

Nach einer erfolgreich absolvierten Probezeit geht man davon aus, dass es tatsächlich zu einer guten Zusammenarbeit kommen wird. Doch eine Garantie dafür gibt es nicht – und plötzlich kann der Umgang mit Mitarbeitern, deren Kompetenzen für die gestellten Aufgaben nicht (mehr) ausreichen, zur Herausforderung werden. Aus rechtlicher Sicht sind Maßnahmen, die fehlerhafte Personalentscheidungen nachträglich korrigieren sollen, in der Umsetzung oft schwierig. Zudem ist der Umgang mit der Leistungsfähigkeit und Arbeitsqualität von Mitarbeitern vielschichtiger, als es auf den ersten Blick scheint. Herr Ludz zeigt auf, warum dies so ist und was im Umgang mit Low Performern und bzgl. der Darlegungspflicht des Arbeitgebers unbedingt beachtet werden muss. Dazu gibt er wertvolle Arbeitshilfen an die Hand, damit Unternehmen und ihre Führungskräfte sorgfältig abwägen können, ob eine weitere Zusammenarbeit mit dem Beschäftigten eine Zukunft haben kann oder nicht, und wie sie notfalls die richtigen Schritte zu einer Trennung einleiten

Was ist Ihr Selbstverständnis als Unternehmen?

Zusammen mit dem ökonomischen Verständnis ist diese Frage entscheidend, um klare Werte sowie das „richtige“ Handeln zu definieren und damit als Unternehmen erfolgreich zu sein. Herr Ludz zeigt auf, welche Rolle die Wertschöpfung durch Mitarbeiter spielt und mit welchen Strategien sich ihr Handeln definieren lässt. Er liefert Unternehmen dazu hilfreiche Impulse und unterstützt sie dabei, geeignete Spielregeln mit ihren Beschäftigten festzulegen und damit zu sorgen, dass jeder gerne sein Bestes gibt. Und das ist am Ende die einfachste Prävention gegen einstellungsbedingte Minderleistung.

Neue Abmahnungs- und Kündigungsschreiben, z. B.:

  • Abmahnung wegen sexistischen Verhaltens
  • Änderungskündigung wegen Erweiterung der täglichen Arbeitszeit
  • ordentliche Kündigung wegen ständig verweigerter Zusammenarbeit

Inhaltskurzübersicht

Handbuch:

Rechtssicheres Vorgehen bei Abmahnung und Kündigung

  • Abmahnung
  • Kündigung
  • Betriebsvereinbarung
  • Der verwaiste Arbeitsplatz: Wie Ausfallzeiten verringert und verhindert werden können
  • Mobbing
  • Personalabbau
  • Betriebsübergang

Rechtssicheres Vorgehen bei sonstigen arbeitsrechtlichen Themen

  • Aufhebungsvertrag
  • Abwicklungsvertrag
  • Abfindungen
  • Anfechtung des Arbeitsvertrags
  • Nebentätigkeit eines Arbeitnehmers
  • Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) 
  • Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf
  • Direktionsrecht und Versetzung
  • Arbeitszeit und Beschäftigung in der betrieblichen Praxis
  • Elektronische Kommunikationssysteme
  • „Kurz und bündig“: Praxistipps für den Arbeitsalltag
  • Zeugnisse
  • Erlaubt – verboten – strafbar
  • Gut gelaufen – schlecht gelaufen

Rechtssicheres Vorgehen bei befristeten Arbeitsverträgen

  • Gesetzliche Grundlagen der Befristung
  • Sachgrundlose Befristung
  • Teilzeitarbeit
  • Pflichten des Arbeitgebers bei befristeter Beschäftigung
  • Kurzfristige Beschäftigung
  • Checkliste „Befristete Arbeitsverhältnisse"
  • Ausbildungsvertrag / Ausbildungsverhältnis
  • Befristete Auslandseinsätze
  • Beschäftigung von Schülern und Studenten
  • Freie Mitarbeit

Praktischer Management-Wegbegleiter (u. a.)

  • Aufgaben beschreiben, Projekte benennen
  • Ressourcen und Potenziale
  • Information und Kommunikationsverhalten
  • Konflikte und Emotionen am Arbeitsplatz
  • Veränderungen und rascher Wandel
  • Mitdenken und Mitmachen: ein Erfolgskompass
  • Leitbild Leistungs- und Kundenkultur
  • Der Mitarbeiter als Problemlöser
  • Betriebliches Vorschlagswesen
  • Lernen am Arbeitsplatz
  • Erfolgreich wirtschaften
  • Mehr Produktivität durch Sozialkompetenz
  • Wenn etwas schief läuft: Wie Vorgesetzte und Mitarbeiter mit Mängeln und Fehlern besser umgehen können
  • Lern-Tandem für Jung und Alt
  • Geteilte Selbstbestimmung 
  • Strategie des Talentmanagements 
  • Wie Veränderungsprozesse erfolgreicher gestaltet werden können
  • Führung auf dem Prüfstand
  • Der einfache Weg zu mehr Erfolg
  • Besser miteinander umgehen: Wie Inspiration und Motivation die Zusammenarbeit authentischer und erfolgreicher machen können
  • Willkommen bei uns: Wie sich durch Einstellung, Begrüßung und Einarbeitung neuer Mitarbeiter und das Sich-Wohlfühlen am Arbeitsplatz Betriebs- und Leistungsklima noch authentischer gestalten lassen
  • Der Kümmerer oder das Mädchen für alles
  • Keine Hochzeit mit einem Industrieroboter: Wie die Zukunft der Technik die Zukunft der Arbeit noch mehr bestimmt, aber nicht beherrscht
  • Keine Vorfahrt für die Stress-Falle
  • Was schafft den Mehrwert eines Unternehmens?
  • Schnittstellenmanagement
  • Keine Angst vor Konflikten
  • Die Dienstleistungsgesellschaft zwischen gestern, heute und morgen
  • Die Kompetenzen, die zum Erfolg führen
  • Das Selbstverständnis von Unternehmen 
  • Dokumentationen: Stellenbeschreibungen, -anzeigen und Konzepte für Berufsbildungsmaßnahmen
  • Notizen für die betriebliche Praxis

 

Arbeitshilfen auf CD-ROM:

Formulare und Arbeitshilfen

  • Abmahnung (z. B. Checklisten und Rundschreiben)
  • Änderungskündigung 
  • Betriebsbedingte Kündigung
  • Abmahnungs- und Kündigungsgespräch (u. a. Gesprächsleitfäden, Protokoll, mit über 100 Mustergesprächen)
  • Direktionsrecht
  • Informationsschreiben 
  • Mitarbeitergespräch
  • Ordentliche und außerordentliche Kündigung
  • Muster für Seminar-Konzepte
  • Muster für Stellenprofile und Stellenanzeigen
  • Muster für Betriebsvereinbarungen
  • Teilzeit und Befristung
  • Zeugnisse (über 250 Muster von Abteilungsleiter/in Logistik über Sachbearbeiter/in Rechnungswesen bis hin zu Werkcontroller/in)

Muster für Aufhebungsverträge

Muster für Befristungsverträge

Muster für Abmahnungsschreiben

Muster für Kündigungsschreiben

  • Änderungskündigung
  • Außerordentliche Kündigung
  • Außerordentliche und hilfsweise ordentliche Kündigung
  • Ordentliche Kündigung
  • Sonstige Kündigung

Wichtige Gesetzestexte

Dieses Werk ist genau das Richtige für:

Personalleiter, Personalbeauftragte, Personalsachbearbeiter, Führungskräfte mit arbeitsrechtlicher Aufgabenstellung, arbeitsrechtlich interessierte Arbeitnehmer mit Führungsaufgaben, Geschäftsführer, Unternehmer

Profitieren Sie von unserem Aktualisierungs-/Updateservice. Aktualisierungen/Updates erscheinen bei rechtlichen und inhaltlichen Änderungen. Eine Abnahmeverpflichtung besteht nicht. Durch Mitteilung an den Verlag können Sie den Service beenden.

Lauffähig auf Windows® XP, Vista, 7, 8.X, 10; Prozessor mind. 500 MHz; Arbeitsspeicher mind. 256 MB; Freier Festplattenspeicher mind. 500 MB; Microsoft Internet Explorer® ab Vers. 8; Adobe FlashPlayer®; Microsoft Word® oder kompatibles Textverarbeitungsprogramm, Microsoft Excel® oder kompatibles Tabellenkalkulationsprogramm, Adobe Reader® ab Vers. 9 oder vergleichbarer PDF-Reader zum Anschauen und/oder Bearbeiten der Dokumente

Kundenbewertungen für "Abmahnung und Kündigung"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Abmahnung und Kündigung

Bitte Angebotsform wählen:

Standard-Ausgabe
Artikel-Nr.: 6055/1
ISBN/ISSN-Nr.: 978-3-89827-194-3
Lieferung innerhalb von fünf Werktagen ab Erscheinen

Staffelpreise:

Menge Stückpreis
zzgl. MwSt. inkl. MwSt.
bis 1 199,50 EUR 237,41 EUR
ab 2 139,66 EUR 166,19 EUR
ab 5 99,76 EUR 118,71 EUR
ab 20 

Preise zzgl. Versandkosten

Menge:

Sie benötigen mehrere Exemplare oder ein spezielles Angebot? Kontaktieren Sie uns.

Bitte Angebotsform wählen:

Staffelpreise:

Menge Stückpreis
zzgl. MwSt. inkl. MwSt.
bis 1 199,50 EUR 237,41 EUR
ab 2 139,66 EUR 166,19 EUR
ab 5 99,76 EUR 118,71 EUR
ab 20 

Preise zzgl. Versandkosten

Menge:

Sie benötigen mehrere Exemplare oder ein spezielles Angebot? Kontaktieren Sie uns.
Artikel-Nr.: 6055/1
ISBN/ISSN-Nr.: 978-3-89827-194-3
Lieferung innerhalb von fünf Werktagen ab Erscheinen