Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit

Neue TRGS 720 „Gefährliche explosionsfähige Gemische – Allgemeines“
© Jamrooferpix – stock.adobe.com
Chemikalien und Gefahrstoffe

Neue TRGS 720 „Gefährliche explosionsfähige Gemische – Allgemeines“

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 1
Seit Juli 2020 ist die Neufassung der Technischen Regel für Gefahrstoffe (TRGS) 720 „Gefährliche explosionsfähige Gemische – Allgemeines“ gültig. Neu ist unter anderem die Vorgehensweise bei der Beurteilung von Explosionsgefährdungen bei Gemischen unter nicht-atmosphärischen Bedingungen. Daraus ergeben sich verschiedene Vorgaben, die Arbeitgeber und Unternehmen jetzt berücksichtigen müssen.
TRGS 500 „Schutzmaßnahmen“ wurde neu gefasst: Das sind die Änderungen
© Seventyfour – stock.adobe.com
Chemikalien und Gefahrstoffe

TRGS 500 „Schutzmaßnahmen“ wurde neu gefasst: Das sind die Änderungen

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 2
Die Technische Regel für Gefahrstoffe (TRGS) 500 konkretisiert die Vorgaben der Gefahrstoffverordnung (GefStoffV) hinsichtlich der Schutzmaßnahmen, die Arbeitgeber für Tätigkeiten mit Gefahrstoffen zum Schutz ihrer Beschäftigten zu treffen haben. Ende 2019 wurde die TRGS 500 grundlegend überarbeitet und enthält nun neue Anforderungen.
Betriebsanweisung Gefahrstoffe nach § 14 GefStoffV – Inhalt und formelle Anforderungen
© Forum Verlag Herkert GmbH
Chemikalien und Gefahrstoffe

Betriebsanweisung Gefahrstoffe nach § 14 GefStoffV – Inhalt und formelle Anforderungen

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 5
Eine Betriebsanweisung für Gefahrstoffe regelt den Umgang mit Gefahrstoffen und wird anhand der Vorgaben des § 14 der Gefahrstoffverordnung (GefStoffV) erstellt. Der Arbeitgeber muss die Betriebsanweisung für alle Beschäftigten jederzeit frei zugänglich machen. Bei der Erstellung der Betriebsanweisung sind bestimmte inhaltliche und formelle Anforderungen zu erfüllen.
TRGS 519: Neufassung von 2019 beinhaltet drei wesentliche Änderungen zu Tätigkeiten mit Asbest
© Ecology – stock.adobe.com
Chemikalien und Gefahrstoffe

TRGS 519: Neufassung von 2019 beinhaltet drei wesentliche Änderungen zu Tätigkeiten mit Asbest

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 3
Die Bundesregierung hat am 17.10.2019 im Gemeinsamen Ministerialblatt (GMBI) die Neufassung der TRGS 519 „Asbest: Abbruch-, Sanierungs- oder Instandhaltungsarbeiten“ veröffentlicht. Die Technische Regel für Gefahrstoffe hat einige Änderungen und Ergänzungen erfahren. Das sind die drei wichtigsten.
TRGS 510: Technische und organisatorische Anforderungen an Gefahrstofflager
© endostock – stock.adobe.com
Chemikalien und Gefahrstoffe

TRGS 510: Technische und organisatorische Anforderungen an Gefahrstofflager

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 14
Bei der Lagerung von Gefahrstoffen gilt es viele verschiedene gesetzliche Regelungen und Richtlinien zu beachten. Das ist auch sinnvoll, denn die unterschiedliche Art von Stoffen und deren Konsistenz führen zu unterschiedlichen Gefahren. Die TRGS 510 beschreibt dabei den technischen und organisatorischen Mindeststandard für die Lagerung von Gefahrstoffen in beweglichen Behältern.
Gefahrstoffliste zur DGUV Regel 113-018 wurde überarbeitet (DGUV Information 213-098)
© shaiith – stock.adobe.com
Chemikalien und Gefahrstoffe

Gefahrstoffliste zur DGUV Regel 113-018 wurde überarbeitet (DGUV Information 213-098)

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 3
Nicht nur in Betrieben, auch im naturwissenschaftlichen und technischen Unterricht an Schulen wird mit Gefahrstoffen umgegangen. Um noch besser über die gefährlichen Eigenschaften der eingesetzten Stoffe zu informieren, wurde die Gefahrstoffliste zur DGUV Regel 113-018 erweitert und in Form der DGUV Information 213-098 im Dezember 2018 veröffentlicht.
Das Kinder-Notfallbuch zum Aushängen
Das Notfallbuch für alle, die mit der Betreuung von Kindern beauftragt sind, um schnell und richtig handeln zu können. Jetzt bestellen!
Das Notfall-Handbuch zum Aushängen
Um Ersthelfern im Ernstfall die notwendige Handlungssicherheit zu geben, gibt es das "Notfall-Handbuch zum Aushängen". Jetzt bestellen!
PRAXIS-DVD Erste Hilfe und Reanimation
Mit der "PRAXIS-DVD Erste Hilfe und Reanimation" erfüllen Arbeitgeber ihre Unterweisungspflicht und wissen was zu tun ist. Jetzt sichergehen!
1 von 4