Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit

ASR A3.4 „Beleuchtung“: Aktuelle Anforderungen an Arbeitsräume und Maßnahmen für Betriebe
© New Africa– stock.adobe.com
Betriebssicherheit und Arbeitsstätten

ASR A3.4 „Beleuchtung“: Aktuelle Anforderungen an Arbeitsräume und Maßnahmen für Betriebe

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Egal ob in der dunklen Jahreszeit, im leuchtstarken Sommer oder irgendwann dazwischen – jeder Arbeitsplatz muss stets ausreichend beleuchtet sein. Arbeitsschutzrechtliche Grundlage hierfür ist die ASR A3.4. Sie gibt vor, wie Arbeitgeber natürliches Tageslicht mit künstlicher Beleuchtung kombinieren müssen, um einen ausreichenden Sicherheits- und Gesundheitsschutz der Beschäftigten zu gewährleisten. Worauf müssen Arbeitgeber und Sicherheitsverantwortliche achten? [Mehr lesen]
ASR A3.7 „Lärm“: Änderungen 2021, Definition und Vorgaben für Arbeitgeber
© Przemyslaw Iciak – stock.adobe.com
Betriebssicherheit und Arbeitsstätten

ASR A3.7 „Lärm“: Änderungen 2021, Definition und Vorgaben für Arbeitgeber

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Seit dem 24.03.2021 gibt es eine Neufassung der Technischen Regel für Arbeitsstätten (ASR) A3.7 „Lärm“. Sie ersetzt die bis dahin gültige Fassung vom Mai 2018 und enthält zusätzliche Anforderungen für den Lärmschutz im Betrieb. Das sind die wichtigsten Neuerungen für Arbeitgeber und Arbeitsschutzverantwortliche. [Mehr lesen]
Änderung der ASR V3a.2 – barrierefreie Gestaltung von Arbeitsstätten
© Robert Kneschke – stock.adobe.com
Betriebssicherheit und Arbeitsstätten

Änderung der ASR V3a.2 – barrierefreie Gestaltung von Arbeitsstätten

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 2
Am 24.03.2021 wurde die ASR V3a.2 um zwei Anhänge ergänzt. Sie beschreibt die barrierefreie Gestaltung von Arbeitsstätten. Die Neuerungen umfassen den Anhang A2.2, in dem es um Maßnahmen bei Bränden geht, sowie den Anhang A4.2, der die Anforderungen für Pausen- und Bereitschaftsräume regelt. [Mehr lesen]
Ergänzungen zur ASR A4.1 aufgrund der Corona-Pandemie
© Parilov – stock.adobe.com
Betriebssicherheit und Arbeitsstätten

Ergänzungen zur ASR A4.1 aufgrund der Corona-Pandemie

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 18
Die nachfolgenden Hinweise zu Maßnahmen zur Unterbrechung der COVID-19-Infektionskette in gemeinschaftlich genutzten Sanitärräumen und –einrichtungen sowie Pausen- und Bereitschaftsräumen und Unterkünften stellen eine Ergänzung zur ASR A4.1 während der Corona-Pandemie dar. [Mehr lesen]
ASR A4.2 „Pausen- und Bereitschaftsräume“ – Das regelt die Arbeitsstättenverordnung
© alfa27 – stock.adobe.com
Betriebssicherheit und Arbeitsstätten

ASR A4.2 „Pausen- und Bereitschaftsräume“ – Das regelt die Arbeitsstättenverordnung

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Die Technische Regel für Arbeitsstätten (ASR) A4.2 befasst sich mit den Anforderungen an Pausenräume, Pausenbereiche und Bereitschaftsräume. Sie gibt zudem Auskunft über die Notwendigkeit von Einrichtungen zum Ausruhen für Schwangere und Stillende. Doch was sind die Unterschiede zwischen diesen Raumarten und was müssen Arbeitgeber gemäß Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV) beachten? [Mehr lesen]
ASR A1.2 „Raumabmessungen und Bewegungsflächen“ – Definition und Vorgaben für Arbeitgeber
© Andrey Popov – stock.adobe.com
Betriebssicherheit und Arbeitsstätten

ASR A1.2 „Raumabmessungen und Bewegungsflächen“ – Definition und Vorgaben für Arbeitgeber

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Während der Corona-Krise ist es wichtig, die aktuell geltenden Regelungen zum Mindestabstand zu befolgen, um das Infektionsrisiko möglichst gering zu halten. Damit der Abstand auch am Arbeitsplatz gewährleisten ist, muss der Arbeitgeber die Arbeitsräume und Verkehrswege der Beschäftigten so einrichten, dass sie den geltenden Abstandsregelungen entsprechen. Genaue Vorgaben zur Raumabmessung der Arbeitsräume und den Bewegungsräumen der Beschäftigten macht die ASR A1.2 „Raumabmessungen und Bewegungsflächen“ sowie die SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel. [Mehr lesen]
Aushangpflichtige Gesetze und weitere wichtige Vorschriften
Mit der erweiterten Neuauflage der aushangpflichtigen Gesetzte kommen Unternehmen dieser gesetzlichen Verpflichtung einfach nach. Jetzt bestellen!
Aushangpflichtige Unfallverhütungsvorschriften und Technische Regeln
Die wichtigsten Unfallverhütungsvorschriften und Technischen Regeln kompakt in einem Band und fertig zum Aushang. Jetzt bestellen!
Das Buchpaket liefert alle aushangpflichtigen Gesetze und Unfallverhütungsvorschriften, über die Arbeitgeber informieren müssen. Hier bestellen!
Das Kinder-Notfallbuch zum Aushängen
Das Notfallbuch für alle, die mit der Betreuung von Kindern beauftragt sind, um schnell und richtig handeln zu können. Jetzt bestellen!
Das Notfall-Handbuch zum Aushängen
Um Ersthelfern im Ernstfall die notwendige Handlungssicherheit zu geben, gibt es das "Notfall-Handbuch zum Aushängen". Jetzt bestellen!
Die Gefahrstoffverordnung
"Die Gefahrstoffverordnung" hilft Gefährdungsbeurteilungen, Schutzmaßnahmenkonzepte und Grenzwertsysteme rechtssicher umzusetzen. Jetzt bestellen!
Die neuen Laborrichtlinien
"Die neuen Laborrichtlinien" bieten Ihnen verlässliche Handlungs- und Umsetzungshilfen für alle Regelungen rund um die Laborsicherheit. Jetzt bestellen!
PRAXIS-DVD Erste Hilfe und Reanimation
Mit der "PRAXIS-DVD Erste Hilfe und Reanimation" erfüllen Arbeitgeber ihre Unterweisungspflicht und wissen was zu tun ist. Jetzt sichergehen!
Prüf- und Dokumentationsmappe: Gefährdungsbeurteilungen
Sofort einsetzbare Arbeitshilfen, Formulare und Checklisten um Gefährdungen zu erfassen, beurteilen und richtig zu dokumentieren. Jetzt bestellen!
Sicherheitshandbuch Elektrosicherheit
Das "Sicherheitshandbuch Elektrosicherheit" liefert Ihnen unter anderem präzise Handlungsempfehlungen und Umsetzungshilfen. Jetzt bestellen!
Unterweisung direkt
Mit der Software „Unterweisung direkt“ können Verantwortliche im Arbeitsschutz Ihre Mitarbeiter einfach und schnell unterweisen. Jetzt bestellen!
2 von 3