Seit 21.12.2018 ist die Technische Regel für Arbeitsstätten ASR A5.2 „Straßenbaustellen“ in Kraft. Sie definiert Maßnahmen, um Beschäftigte vor den Gefährdungen zu schützen, die vom fließenden Verkehr ausgehen.

Das bedeutet neben den ständig präsenten Fragen der richtigen Kontrolle oder Haftung bei Schäden dringenden Handlungsbedarf bei Straßenbau- und Verkehrssicherungsarbeiten für alle, die mit dem Thema Straßenunterhalt betraut sind.

Im aktuell erschienenen Buch „bauhofLeiter-PraxisSpezial: Straßenunterhalt“ werden alle wichtigen Aspekte zum Erhalt von Straßen, Wegen und Plätzen behandelt, damit Bauhofleiter ihre Pflichten sicher und nachhaltig erfüllen können.

Die Themenschwerpunkte umfassen dabei rechtliche Frage, Straßenreinigung, Straßenkontrolle und Straßeninstandhaltung. Auf diese Weise ist alles Wichtige zusammengefasst: Neben rechtlichen Bestimmungen bezüglich der Unterhaltspflicht von Straßen geben Experten hilfreiche Erläuterungen zu allen entscheidenden Arbeitsschutzvorgaben für die Praxis, u. a. ASR A5.2 und RSA 95. Darüber hinaus informieren Fachleute über Dokumentationspflichten und verschiedene Instandhaltungsmaßnahmen uvm. In der Premium-Ausgabe stehen zusätzlich noch zahlreiche digitale Arbeitshilfen zur Verfügung.

Cover zum Download

Sie wollen mehr Fachwissen, Praxistipps und kostenlose Arbeitshilfen zum Bereich Regeln für die Sicherheit an Straßenbaustellen erhalten? Dann melden Sie sich gleich zu unserem kostenlosen Fach-Newsletter an!

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.