Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit

Betriebssicherheit und Arbeitsstätten

Notfallplan für Aufzüge ist gemäß Betriebssicherheitsverordnung Pflicht

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Gemäß der neuen Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) müssen Betreiber von Aufzugsanlagen zur Personenbeförderung einen Notfallplan erstellen. Diese Angaben sind Pflicht.
Betriebssicherheit und Arbeitsstätten

So vermeiden Sie Verstöße gegen die Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV)

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Verstöße gegen die Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) werden als Ordnungswidrigkeit geahndet. Doch was zählt alles dazu? Diese Prüfliste hilft Ihnen, alle Vorschriften einzuhalten.
Betriebssicherheit und Arbeitsstätten

Drohendes Bußgeld bei Mängeln am Aufzug

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Seit dem 1. Juni 2015 gilt die neue Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) 2015, die zuletzt im November letzten Jahres einer Änderung unterzogen wurde. Die BetrSichV soll u. a. dem Schutz Dritter beim Betrieb von Aufzugsanlagen dienen, denn nach Angaben der zugelassenen Überwachungsstellen (ZÜS) weisen über 50 % aller Aufzüge in Deutschland Mängel auf. Auf deren Instandhaltung muss mehr geachtet werden.
Betriebssicherheit und Arbeitsstätten

Notfallplan für Aufzüge

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Jetzt fallen auch Aufzüge aus dem nicht gewerblichen Bereich unter die Bestimmungen der BetrSichV. Dies hat zur Folge, dass für Vermieter, Hauseigentümer und andere Aufzugsbetreiber ebenfalls verschärfte Vorschriften gelten.
Aushangpflichtige Gesetze und weitere wichtige Vorschriften
Mit der erweiterten Neuauflage der aushangpflichtigen Gesetzte kommen Unternehmen dieser gesetzlichen Verpflichtung einfach nach. Jetzt bestellen!
Die wichtigsten Unfallverhütungsvorschriften und Technischen Regeln kompakt in einem Band und fertig zum Aushang. Jetzt bestellen!
Das praktische Buchpaket liefert alle aushangpflichtigen Gesetze und Unfallverhütungsvorschriften, über die Arbeitgeber informieren müssen. Jetzt bestellen!
Das Kinder-Notfallbuch zum Aushängen
Das Notfallbuch dient allen, die mit der Betreuung von Kindern beauftragt sind, als Sicherheit, um schnell und richtig handeln zu können. Jetzt bestellen!
Das Notfall-Handbuch zum Aushängen
Um Ersthelfern im Ernstfall die notwendige Handlungssicherheit zu geben, gibt es das "Notfall-Handbuch zum Aushängen". Jetzt bestellen!
Die Gefahrstoffverordnung
"Die Gefahrstoffverordnung" hilft Gefährdungsbeurteilungen, Schutzmaßnahmenkonzepte und Grenzwertsysteme rechtssicher umsetzen. Jetzt bestellen!
Die neue AwSV 2017
Dieses Buch liefert einen kompakten Überblick über alle Änderungen und Anforderungen der neuen AwSV. Jetzt bestellen!
Die neue Trinkwasserverordnung
Das Handbuch liefert einen kompakten Überblick über alle Änderungen und Anforderungen der neuen Trinkwasserverordnung.
Die neuen Laborrichtlinien
"Die neuen Laborrichtlinien" bieten Ihnen verlässliche Handlungs- und Umsetzungshilfen für alle Regelungen rund um die Laborsicherheit. Jetzt bestellen!
Handbuch Trinkwasservorschriften
Im Bereich Planung, Bau und Betrieb von Trinkwasser-Installationen gilt eine Vielzahl an gesetzlichen und normativen Regeln, die unbedingt eingehalten werden müssen. Dabei hilft das neue Handbuch Trinkwasservorschriften. Jetzt bestellen!
PRAXIS-DVD Erste Hilfe und Reanimation
Mit der "PRAXIS-DVD Erste Hilfe und Reanimation" erfüllen Arbeitgeber ihre Unterweisungspflicht. Jetzt bestellen!
Prüf- und Dokumentationsmappe: Gefährdungsbeurteilungen
Die sofort einsetzbaren Arbeitshilfen, Formulare und Checklisten ermöglichen, Gefährdungen zu erfassen, zu beurteilen und richtig zu dokumentieren.. Jetzt bestellen!
Sicherheitshandbuch Elektrosicherheit
Das "Sicherheitshandbuch Elektrosicherheit" liefert u.a. präzise Handlungsempfehlungen und Umsetzungshilfen zum Thema Elektrosicherheit. Jetzt bestellen!
Unterweisung direkt
Mit der Software „Unterweisung direkt“ können Verantwortliche im Arbeitsschutz Ihre Mitarbeiter einfach und schnell unterweisen. Jetzt bestellen!