Bau und Immobilien

Neue Estrichnorm DIN 18560-1 mit Grenzwerten für die Belegreife
© Zerbor-Fotolia.com
Bauausführung

Neue Estrichnorm DIN 18560-1 mit Grenzwerten für die Belegreife

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Im November trat die überarbeitete Estrichnorm DIN 18560-1 in Kraft. Neu aufgenommen ist unter anderem die CM-Messung des Restfeuchtegehalts zur Beurteilung der Belegreife. Mit der Neuauflage wurden auch erstmals Grenzwerte normativ festgeschrieben: Calciumsulfatestriche gelten jetzt ab einem Feuchtegehalt = 0,5 CM-% als belegreif. [Mehr lesen]
Schäden im GaLaBau
Das Handbuch "Schäden im GaLaBau" erläutert Schadensbilder und Ursachen und gibt Tipps zur Instandsetzung und Schadensvermeidung. Jetzt bestellen!
Filter schließen
Filtern nach: