Bau & Immobilien

Bauplanung

Klimabedingter Feuchteschutz gemäß DIN 4108-3: Belüftetes Dach und unbelüftetes Dach

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Die DIN 4108-3:2014-11 legt Anforderungen, Berechnungsverfahren und Hinweise für die Planung und Ausführung zum klimabedingten Feuchteschutz in Gebäuden fest. Gegenüber der DIN 4108-3:2001-07 und DIN 4108-3: Berichtigung 1:2002-04 wurden unter anderem Außenwände, Bodenplatten und Dächer aufgenommen, für die kein Tauwassernachweis erforderlich ist. [Mehr lesen]
der bauschaden
Die Zeitschrift "der bauschaden" ist darauf spezialisiert, Hilfestellung bei Bauaufgaben zu leisten und wirtschaftliche Lösungen zu finden. Jetzt bestellen!
der bauschaden Spezial Schimmelpilzsanierung
Schimmelschäden und die Gesundheitsgefahren erkennen und Schimmelbefall nach den aktuellen Anforderungen fachgerecht beseitigen. Hier informieren!
Filter schließen
Filtern nach: