Bau- und Architektenrecht

EuGH-Urteil: Mindest- und Höchstsätze der HOAI verstoßen gegen europäisches Recht
© artefacti – stock.adobe.com
Bau- und Architektenrecht

EuGH-Urteil: Mindest- und Höchstsätze der HOAI verstoßen gegen europäisches Recht

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 12
Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat am 04.07.2019 entschieden, dass die Vorgabe der Honorarordnung für Architekten- und Ingenieurleistungen (HOAI) zu verbindlichen Mindest- und Höchstsätzen gegen europäisches Recht verstößt. Folglich ist die deutsche Bundesregierung verpflichtet, die HOAI so anzupassen, dass sie wieder dem europäischen Recht entspricht. Eine andere Möglichkeit wäre, die HOAI vollständig zu streichen. Doch was wären die Folgen für Architekten und Ingenieure?
VOB 2019: Im Oktober wird eine neue Gesamtausgabe erscheinen
© rcx – stock.adobe.com
Bau- und Architektenrecht

VOB 2019: Im Oktober wird eine neue Gesamtausgabe erscheinen

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Der Deutsche Vergabe- und Vertragsausschuss für Bauleistungen (DVA) hat eine Änderung der VOB/C beschlossen. Im Oktober 2019 soll daher eine Gesamtausgabe der VOB unter der Bezeichnung „VOB 2019“ veröffentlicht werden. Diese neue Ausgabe wird die überarbeiteten Teile der VOB/A und der VOB/C sowie die unveränderte VOB/B enthalten.
Behinderungsanzeige nach VOB/B: Muster und Grundlagen
© Image'in – stock.adobe.com
Bau- und Architektenrecht

Behinderungsanzeige nach VOB/B: Muster und Grundlagen

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 3
Mit dem Begriff „Behinderung“ werden im Bauwesen alle Ereignisse bezeichnet, die den vorgesehenen Bauablauf stören und diesen hemmen oder verzögern. Da die Baubehinderung nicht im Werkvertragsrecht des BGB geregelt ist, ist es für eine Behinderungsanzeige zwingend notwendig, dass die VOB/B wirksam in den Bauvertrag einbezogen ist.
Anzeigepflicht des Auftragnehmers: Wer ist nach VOB/B der richtige Adressat der Meldung?
© Eléonore H – stock.adobe.com
Bau- und Architektenrecht

Anzeigepflicht des Auftragnehmers: Wer ist nach VOB/B der richtige Adressat der Meldung?

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 5
Haben Auftraggeber und Auftragnehmer einen VOB/B-Vertrag vereinbart, ergeben sich daraus für den Auftragnehmer zahlreiche Anzeigepflichten. Doch an wen muss die Meldung gehen? Reicht es, den Bauleiter oder Architekten zu informieren? Mit dieser Frage hat sich das OLG Karlsruhe befasst.
Bau- und Architektenrecht

Erbbaurecht und Sonderabschreibung – wichtige Entwicklungen im Wohnungsbau

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 2
Nachdem die Mietpreisbremse nicht den gewünschten Erfolg gebracht hat und es in Deutschland weiterhin zu wenig bezahlbaren Wohnraum gibt, wurde beim Wohngipfel Ende September über Möglichkeiten diskutiert, wie mehr bezahlbare Wohnungen geschaffen werden können. Zwei wichtige Ergebnisse betreffen das Erbbaurecht und eine Sonder-AfA.
Abschlagszahlung gemäß § 632 BGB und § 16 VOB/B – Wann wird die Teilzahlung am Bau fällig?
© taa22 – stock.adobe.com
Bau- und Architektenrecht

Abschlagszahlung gemäß § 632 BGB und § 16 VOB/B – Wann wird die Teilzahlung am Bau fällig?

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 7
Bauunternehmen haben die Möglichkeit, die Bezahlung der erbrachten Werkleistungen in Form von Teilzahlungen zu regeln, anstatt am Ende eine große Schlussrechnung zu verlangen. Dies erfolgt dann in mehreren Abschlagszahlungen, was sowohl für Unternehmer, als auch den Bauherrn Vorteile mitbringt. Doch wann werden Abschlagszahlungen fällig?
Abrechnung und Vergütung von Bauleistungen
Das Handbuch „Abrechnung und Vergütung von Bauleistungen“ bietet Rechtsgrundlagen, Handlungsanleitungen und aktuelle Urteile. Jetzt bestellen!
Bauverträge und Baubriefe
Die "Bauverträge und Baubriefe" bieten mit anwaltlich geprüften Musterbriefen und Vertragsvorlagen die optimale Unterstützung. Jetzt bestellen!
Das Baustellenhandbuch VOB und BGB
Das „Baustellenhandbuch VOB und BGB““ bietet unter Schlagwörtern von „A“ bis „Z“ die Antworten auf die wichtigsten rechtlichen Fragen rund um die Ausführung von Bauprojekten. Jetzt informieren!
Sicherer Umgang mit Gewährleistung und Mängelansprüchen in der Baupraxis
Unser Praxishandbuch hilft Zahlungsansprüche durchzusetzen und Streitigkeiten um Mängelbeseitigung von Anfang an zu vermeiden. Jetzt informieren!
1 von 5