Personalmanagement

Filter schließen
Filtern nach:
Seit dem Inkrafttreten des neuen Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes (AÜG) im April 2017 häufen sich die Urteile, die sich mit der Frage "abhängige Beschäftigung ja/nein" auseinandersetzen. Worauf muss also bei Werk- und Dienstverträgen unbedingt geachtet werden und wann besteht die Gefahr einer Scheinselbstständigkeit? Die Antwort liegt in der Abgrenzung zum regulären Arbeitsvertrag.
Personalmanagement

Fachliche Weisungen zum AÜG veröffentlicht

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Am 20.03.2017 hat die Bundesagentur für Arbeit (BA) eine aktuelle Fassung der sog. Fachlichen Weisungen AÜG veröffentlicht. Mit der Überarbeitung wurde die ursprüngliche Geschäftsanweisung AÜG in das Format der „Fachlichen Weisungen“ überführt und gleichzeitig an die Gesetzesänderungen im Rahmen der AÜG-Reform angepasst, die zum 01.04.2017 in Kraft treten werden.
Der Bundestag hat am 21.10.2016 mit der Mehrheit der Koalitionsstimmen dem Gesetzesentwurf zur Änderung des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes (AÜG) in 2. und 3. Lesung zugestimmt. Damit folgte er der Beschlussempfehlung des Ausschusses für Arbeit und Soziales vom 19.10.2016.
Personalmanagement

Gesetzesänderung beim Arbeitnehmerüberlassungsgesetz (AÜG) beschlossen!

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Die vom Kabinett auf den Weg gebrachten Änderungen des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes sehen vor, dass die Ansprüche von Leiharbeitnehmern gestärkt werden sollen.
Abmahnung und Kündigung
Dises Praxishandbuch bietet Personalern rechtssichere und anwaltsgeprüfte Vorlagen rund um das Thema Abmahnung und Kündigung. Jetzt bestellen!
Mitarbeiter-Merkblatt zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz
Merkblatt mit allen wichtigen Informationen zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz. inkl. Unterschriftsseite für Mitarbeiter. Jetzt bestellen!