Gesundheitswesen und Pflege

Praxismanagement, Abrechnung und Therapie

Telemedizin: Seit April 2017 können Ärzte ihre Patienten mittels Videosprechstunde behandeln

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Den Anwendungen der Telemedizin, die im E-Health-Gesetz geregelt wird, kommt im Alltag eine besondere Bedeutung zu: So können Ärzte mithilfe einer Videoverbindung mit Medizinern an anderen Standorten kommunizieren oder in Form einer Videosprechstunde Patienten online behandeln. Seit April können solche Videosprechstunden durchgeführt und als EBM-Leistung abgerechnet werden.
Alle notwendigen Merkblätter, Checklisten und praktische Vorlagen zum Schutz vor Korruption im Gesundheitswesen. Jetzt bestellen!
Praxishandbuch Pflegestärkungsgesetz
Mit dem "Praxishandbuch Pflegestärkungsgesetz" gelingt es Pflegeeinrichtungen, ein optimales Leistungsangebot zu gestalten. Jetzt bestellen!
Tagespflege kompakt
Das Werk "Tagespflege kompakt" enthält die rechtlichen Anforderungen, die nötigen Personalkonzepte und das Tagespflegekonzept. Jetzt bestellen!