Kommunales

Geschützte Grünanlage – Definition und Parkordnung
© ChenPG – stock.adobe.com
Grünanlagen

Geschützte Grünanlage – Definition und Parkordnung

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Grünflächen stehen nicht nur sinnbildlich für Klimafreundlichkeit, sondern sorgen aktiv für Klimaschutz und Artenvielfalt. Damit vor allem im urbanen Bereich sog. Ausgleichsflächen als Grünflächen bestehen bleiben, könnten geschützte Grünflächen angelegt werden. Bislang existiert nur in Berlin ein Grünanlagengesetz – anderenorts versuchen die Kommunen durch Parkordnungen für die Sicherung von Grünflächen zu sorgen. Welche Lehren können aus dem Pilotprojekt Berlins gezogen werden? Wie können öffentliche Parkanlagen nachhaltig geschützt werden? [Mehr lesen]
Stadtgrün: Definition, Vorteile und Maßnahmen
© photoncatcher36 – stock.adobe.com
Grünanlagen

Stadtgrün: Definition, Vorteile und Maßnahmen

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 2
Stadtgrün ist wichtig für das Stadtklima und das Wohlbefinden der Anwohner. Doch Stadtgrün bietet noch weitere Vorteile: So kann es z. B. als Marketinginstrument dienen, um die eigene Stadt attraktiver für umliegende Kommunen und Gewerbetreibende zu machen. Welche Maßnahmen sind für ein gelungenes Stadtgrün notwendig und welche Fördermöglichkeiten gibt es? [Mehr lesen]
Grünanlagen: So managen Kommunen die Pflege von Grünflächen ökonomisch
© auremar – stock.adobe.com
Grünanlagen

Grünanlagen: So managen Kommunen die Pflege von Grünflächen ökonomisch

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 4
Gepflegte Grünanlagen sind nicht nur die Visitenkarte von Städten und Gemeinden, in Zeiten des Klimawandels und der Verdichtung von Städten gewinnen Grünflächen immer mehr an Wert. Oft stehen Kommunen jedoch vor der schwierigen Aufgabe, mit geringen finanziellen Mitteln alle erforderlichen Maßnahmen durchzuführen. Umso wichtiger ist es, ein ökonomisch sinnvolles Grünflächenmanagement zu etablieren. [Mehr lesen]
Friedhöfe im Wandel: Warum Friedhofsverwalter ihre Bestattungskultur anpassen müssen
© eyetronic – stock.adobe.com
Grünanlagen

Friedhöfe im Wandel: Warum Friedhofsverwalter ihre Bestattungskultur anpassen müssen

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Der Friedhof ist ein Raum der Ruhe, ein Ort, an dem Hinterbliebene ihre Toten ehren können. Doch große Grabstellen, wie sie früher üblich waren, sind für viele Menschen nicht mehr zeitgemäß. Der Trend geht zu pflegeleichten Grabstätten und Bestattungsorten außerhalb des Friedhofs. Dieser Wandlung müssen sich Friedhofsverwaltungen anpassen, um wettbewerbsfähig zu bleiben. [Mehr lesen]
Baumkontrolleur: Ausbildung nach FLL, Aufgaben und Haftung
© ARochau – stock.adobe.com
Grünanlagen

Baumkontrolleur: Ausbildung nach FLL, Aufgaben und Haftung

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 9
Baumeigentümer wie Kommunen müssen ihren Baumbestand regelmäßig auf schädlichen Befahl oder andere Mängel kontrollieren (lassen), um ihrer Verkehrssicherungspflicht bei Bäumen nachzukommen. Der mit der Baumkontrolle beauftragte Baumkontrolleur muss dabei kein Förster sein, aber dennoch ausreichend Fachwissen mitbringen und bestimmte Voraussetzungen erfüllen. [Mehr lesen]
Arbeitsverfahren in der Baumpflege: Hubarbeitsbühne vs. Seilklettertechnik
© Wellnhofer Designs – stock.adobe.com
Grünanlagen

Arbeitsverfahren in der Baumpflege: Hubarbeitsbühne vs. Seilklettertechnik

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Für die Baumpflege und Sicherung in der Baumkrone haben sich insbesondere zwei Arbeitsverfahren etabliert: Der Einsatz von Hubarbeitsbühnen und die Seilklettertechnik (SKT) gelten heute als Standardverfahren des Höhenzugangs. Beide Varianten weisen dabei ihre eigenen Eigenschaften und Vorzüge auf. [Mehr lesen]
Rechte und Pflichten im Asylverfahren nach dem neuen Integrationsgesetz 2016
Paket aus Ratgeber und mehrsprachigen Merkblättern zur Kommunikation mit Flüchtlingen nach dem neuen Integrationsgesetz 2016. Jetzt bestellen!
1 von 2
Filter schließen
Filtern nach: