Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit

SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel: Änderungen und Pflichten für Arbeitgeber
© JustLife – stock.adobe.com
Betriebssicherheit und Arbeitsstätten

SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel: Änderungen und Pflichten für Arbeitgeber

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Seit 10.08.2020 ist die neue SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) in Kraft. Die Regel erweitert die im April 2020 veröffentlichten Empfehlungen des SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandards des BMAS zum Arbeitsschutz in der Corona-Pandemie. Die SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel soll Arbeitgebern möglichst viel Handlungssicherheit im Umgang mit den speziellen Anforderungen während der epidemischen Lage geben, z. B. bei der Gefährdungsbeurteilung, der Auswahl notwendiger Schutzmaßnahmen oder der Gestaltung der Arbeitsstätte. [Mehr lesen]
Arbeitsschutz wegen SARS-CoV-2 angepasst: BMAS definiert neue Standards für Betriebe und Dienststellen
© Blue Planet Studio – stock.adobe.com
Betriebssicherheit und Arbeitsstätten

Arbeitsschutz wegen SARS-CoV-2 angepasst: BMAS definiert neue Standards für Betriebe und Dienststellen

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 8
Um Arbeitnehmer gezielter vor den Gefährdungen durch das Coronavirus SARS-CoV-2 zu schützen, hat das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) am 16.04.2020 einen neuen Arbeitsschutzstandard sowie zehn Eckpunkte veröffentlicht. Es handelt sich dabei um konkrete Arbeitsschutzmaßnahmen, die Arbeitgeber während der Corona-Pandemie verpflichtend zu treffen haben. [Mehr lesen]
Die Gefahrstoffverordnung
"Die Gefahrstoffverordnung" hilft Gefährdungsbeurteilungen, Schutzmaßnahmenkonzepte und Grenzwertsysteme rechtssicher umzusetzen. Jetzt bestellen!
Die neuen Laborrichtlinien
"Die neuen Laborrichtlinien" bieten Ihnen verlässliche Handlungs- und Umsetzungshilfen für alle Regelungen rund um die Laborsicherheit. Jetzt bestellen!
Filter schließen
Filtern nach: