Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit

Chemikalien und Gefahrstoffe

Quecksilberverordnung – Neue Vorschriften zum Umgang mit Quecksilber

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Schwerwiegende Schädigungen des Nerven- und Immunsystems, Missbildungen und Organschäden – die Folgen einer Quecksilbervergiftung sind immens. Um die Quecksilberemissionen zu reduzieren, haben 120 Staaten weltweit das Übereinkommen von Minamata unterschrieben. Die EU und ihre Mitgliedstaaten haben das Übereinkommen mit der Verordnung Nr. 2017/852 in Europäisches Recht umgesetzt, die am 1. Januar 2018 in Kraft tritt.
Die neue AwSV 2017
Dieses Buch liefert einen kompakten Überblick über alle Änderungen und Anforderungen der neuen AwSV. Jetzt bestellen!
Die neue Trinkwasserverordnung
Das Handbuch liefert einen kompakten Überblick über alle Änderungen und Anforderungen der neuen Trinkwasserverordnung. Jetzt anfordern!
Handbuch Trinkwasservorschriften
Rund um Trinkwasser-Installationen gilt eine Vielzahl an gesetzlichen Regeln. Zur Einhaltung hilft das neue Handbuch. Hier anfordern!