Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit

Filter schließen
Filtern nach:
Tags
Arbeitsschutz wegen SARS-CoV-2 angepasst: BMAS definiert neue Standards für Betriebe und Dienststellen
© Blue Planet Studio – stock.adobe.com
Betriebssicherheit und Arbeitsstätten

Arbeitsschutz wegen SARS-CoV-2 angepasst: BMAS definiert neue Standards für Betriebe und Dienststellen

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 2
Um Arbeitnehmer gezielter vor den Gefährdungen durch das Coronavirus SARS-CoV-2 zu schützen, hat das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) am 16.04.2020 einen neuen Arbeitsschutzstandard sowie zehn Eckpunkte veröffentlicht. Es handelt sich dabei um konkrete Arbeitsschutzmaßnahmen, die Arbeitgeber während der Corona-Pandemie verpflichtend zu treffen haben.
TRGS 500 „Schutzmaßnahmen“ wurde neu gefasst: Das sind die Änderungen
© Seventyfour – stock.adobe.com
Chemikalien und Gefahrstoffe

TRGS 500 „Schutzmaßnahmen“ wurde neu gefasst: Das sind die Änderungen

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 2
Die Technische Regel für Gefahrstoffe (TRGS) 500 konkretisiert die Vorgaben der Gefahrstoffverordnung (GefStoffV) hinsichtlich der Schutzmaßnahmen, die Arbeitgeber für Tätigkeiten mit Gefahrstoffen zum Schutz ihrer Beschäftigten zu treffen haben. Ende 2019 wurde die TRGS 500 grundlegend überarbeitet und enthält nun neue Anforderungen.
Düngeverordnung (DüV) – EU-Kommission gewährt Verlängerung der Übergangsfrist für rote Gebiete
© Wolfilser – stock.adobe.com
Umweltrecht

Düngeverordnung (DüV) – EU-Kommission gewährt Verlängerung der Übergangsfrist für rote Gebiete

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 2
Der Bundesrat hat am 27.03.2020 der Düngeverordnung (DüV) zugestimmt, die maßgebliche Veränderungen für die Landwirtschaft mit sich bringt. Die Bundesregierung reagiert damit auf ein Urteil des EuGH, nach dem Deutschland die Vorgaben der EU-Nitratrichtlinie verletzt. Das Inkrafttreten der Verordnung knüpft der Bundesrat jedoch an eine Verlängerung der Übergangsfrist für rote Gebiete.
Coronavirus-Pandemie: Wie können Arbeitgeber Erregern wie SARS-CoV-2 standhalten?
© CROCOTHERY – stock.adobe.com
Betriebssicherheit und Arbeitsstätten

Coronavirus-Pandemie: Wie können Arbeitgeber Erregern wie SARS-CoV-2 standhalten?

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 13
Das Coronavirus (SARS-CoV-2) breitet sich weltweit rasant aus und auch Deutschland meldet täglich mehr Fälle von Infizierten und Erkrankten. Gesundheitsämter und Krankenhäuser bereiten sich auf einen exponentiellen Anstieg vor. Aber wie sollen sich Arbeitgeber und Betriebe verhalten, die starke Einbußen zu befürchten haben, wenn immer mehr Arbeitnehmer ausfallen oder Betriebe gar geschlossen werden müssen? Sie sollten insbesondere folgende Schutzmaßnahmen ergreifen und sich ausreichend über ihre Rechte und Pflichten informieren.
Rutschgefahr auf dem Betriebsgelände vermeiden – Welche Pflichten haben Arbeitgeber?
© satit – stock.adobe.com
Betriebssicherheit und Arbeitsstätten

Rutschgefahr auf dem Betriebsgelände vermeiden – Welche Pflichten haben Arbeitgeber?

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 4
Im Herbst und im Winter kommt es besonders häufig zu Sturzunfällen, weil feuchte Blätter, Schnee und Glatteis eine besondere Rutschgefahr darstellen. Um eine Haftung für Sturzunfälle zu vermeiden, haben Arbeitgeber auf dem Betriebsgelände eine Verkehrssicherungspflicht. Ungünstige Witterungsbedingungen sind jedoch nicht einzig ursächlich für Sturzunfälle aufgrund von Ausrutschen. Die Beschaffenheit der Böden auf dem Firmengelände ist ein weiterer entscheidender Faktor, denn Fußböden müssen je nach Nutzungsart spezifische Anforderungen erfüllen.
Betriebsanweisung Gefahrstoffe nach § 14 GefStoffV – Inhalt und formelle Anforderungen
© Forum Verlag Herkert GmbH
Chemikalien und Gefahrstoffe

Betriebsanweisung Gefahrstoffe nach § 14 GefStoffV – Inhalt und formelle Anforderungen

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 5
Eine Betriebsanweisung für Gefahrstoffe regelt den Umgang mit Gefahrstoffen und wird anhand der Vorgaben des § 14 der Gefahrstoffverordnung (GefStoffV) erstellt. Der Arbeitgeber muss die Betriebsanweisung für alle Beschäftigten jederzeit frei zugänglich machen. Bei der Erstellung der Betriebsanweisung sind bestimmte inhaltliche und formelle Anforderungen zu erfüllen.
Das Kinder-Notfallbuch zum Aushängen
Das Notfallbuch für alle, die mit der Betreuung von Kindern beauftragt sind, um schnell und richtig handeln zu können. Jetzt bestellen!
Das Notfall-Handbuch zum Aushängen
Um Ersthelfern im Ernstfall die notwendige Handlungssicherheit zu geben, gibt es das "Notfall-Handbuch zum Aushängen". Jetzt bestellen!
PRAXIS-DVD Erste Hilfe und Reanimation
Mit der "PRAXIS-DVD Erste Hilfe und Reanimation" erfüllen Arbeitgeber ihre Unterweisungspflicht und wissen was zu tun ist. Jetzt sichergehen!
1 von 17