Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit

TRGS 505 „Blei“ neu gefasst: Vorgaben und Schutzmaßnahmen nach GefStoffV und TRGS
© MAGNIFIER – stock.adobe.com
Chemikalien und Gefahrstoffe

TRGS 505 „Blei“ neu gefasst: Vorgaben und Schutzmaßnahmen nach GefStoffV und TRGS

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Im Mai 2021 wurde die TRGS 505 „Blei“ aktualisiert. Dabei wurde der zulässige Grenzwert für Blei im Blut gesenkt. Auf Basis von TRGS-Vorgaben und der Gefahrstoffverordnung ist ein sicherer Umgang mit Blei zu gewährleisten. Welche Neuerungen rund um TRGS 505 Betriebsanweisungen und Arbeitsschutz müssen Verantwortliche jetzt beachten? [Mehr lesen]
Änderungen in der TRGS 910: Maßnahmenkonzept und Grenzwerte für Tätigkeiten mit krebserzeugenden Gefahrstoffen
© Canaan– stock.adobe.com
Chemikalien und Gefahrstoffe

Änderungen in der TRGS 910: Maßnahmenkonzept und Grenzwerte für Tätigkeiten mit krebserzeugenden Gefahrstoffen

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Am 11.06.2021 hat das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) Änderungen in der TRGS 910 beschlossen. Sie definiert Akzeptanz- und Toleranzkonzentrationen für krebserzeugende Stoffe. Außerdem beschreibt sie Schutzmaßnahmen sowie ein passendes Maßnahmenkonzept für Arbeitgeber und Sicherheitsverantwortliche. Welche Anforderungen müssen Arbeitgeber zum Schutz ihrer Beschäftigten vor krebserzeugenden Stoffen erfüllen? [Mehr lesen]
Berufskrankheiten: Liste mit anerkannten Berufskrankheiten und Definition für Arbeitgeber
© BillionPhotos.com – stock.adobe.com
Betriebssicherheit und Arbeitsstätten

Berufskrankheiten: Liste mit anerkannten Berufskrankheiten und Definition für Arbeitgeber

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Egal ob Bandscheibenvorfall im Büro oder Atemwegserkrankung durch Gefahrstoffe – in jedem Tätigkeitsfeld können Beschäftigte Berufskrankheiten entwickeln, wenn sie unter anhaltender Belastung leiden. Das kann zu teils langanhaltenden Personalausfall führen. Gleichzeitig muss der Arbeitgeber geeignete Schutzmaßnahmen treffen, um zu vermeiden, dass seine Angestellten solche Erkrankungen aufbauen. Welche anerkannten Berufskrankheiten gibt es und worauf müssen Arbeitgeber achten? [Mehr lesen]
SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung (Corona-ArbSchV) seit 27.01.2021 in Kraft
© Space_Cat – stock.adobe.com
Betriebssicherheit und Arbeitsstätten

SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung (Corona-ArbSchV) seit 27.01.2021 in Kraft

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 19
Seit Ende Januar 2021 ist die SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung in Kraft. Nun hat das Bundeskabinett die Verordnung bis einschließlich den 24.11.2021 verlängert. Gleichzeitig müssen Arbeitgeber ab dem 10.09.2021 geänderte Vorgaben einhalten. So will der Gesetzgeber die weitere Ausbreitung des Coronavirus am Arbeitsplatz eindämmen, etwa mit Regelungen zum Homeoffice, zum Thema Impfen und zum Tragen von Mund-Nasen-Schutz im Betrieb. Welche Neuerungen müssen Arbeitgeber jetzt beachten? [Mehr lesen]
Neue TA Luft 2021: Novellierung verschärft Immissionsschutz-Richtlinien für technische Anlagen
© Ralf Geithe – stock.adobe.com
Umweltrecht

Neue TA Luft 2021: Novellierung verschärft Immissionsschutz-Richtlinien für technische Anlagen

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 1
Am 01.12.2021 tritt die neue TA Luft in Kraft. Das umfassende zentrale Regelwerk zur Reinhaltung der Luft ist das Ergebnis langer Verhandlungen, denen der Bundesrat Ende Juni zugestimmt hat. Mehr als 50.000 Anlagen müssen nun kurzfristig schärfere Auflagen zum Immissionsschutz erfüllen. Doch was ändert sich genau durch die Novellierung der TA Luft 2021, und welche Anlagen sind davon betroffen? [Mehr lesen]
ASR A3.7 „Lärm“: Änderungen 2021, Definition und Vorgaben für Arbeitgeber
© Przemyslaw Iciak – stock.adobe.com
Betriebssicherheit und Arbeitsstätten

ASR A3.7 „Lärm“: Änderungen 2021, Definition und Vorgaben für Arbeitgeber

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Seit dem 24.03.2021 gibt es eine Neufassung der Technischen Regel für Arbeitsstätten (ASR) A3.7 „Lärm“. Sie ersetzt die bis dahin gültige Fassung vom Mai 2018 und enthält zusätzliche Anforderungen für den Lärmschutz im Betrieb. Das sind die wichtigsten Neuerungen für Arbeitgeber und Arbeitsschutzverantwortliche. [Mehr lesen]
Aushangpflichtige Gesetze und weitere wichtige Vorschriften
Mit der erweiterten Neuauflage der aushangpflichtigen Gesetzte kommen Unternehmen dieser gesetzlichen Verpflichtung einfach nach. Jetzt bestellen!
Aushangpflichtige Unfallverhütungsvorschriften und Technische Regeln
Die wichtigsten Unfallverhütungsvorschriften und Technischen Regeln kompakt in einem Band und fertig zum Aushang. Jetzt bestellen!
Das Buchpaket liefert alle aushangpflichtigen Gesetze und Unfallverhütungsvorschriften, über die Arbeitgeber informieren müssen. Hier bestellen!
1 von 21
Filter schließen
Filtern nach:
Tags