Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit

Neufassung der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung (Corona-ArbSchV) läuft am 25.05.2022 aus
© Space_Cat – stock.adobe.com
Betriebssicherheit und Arbeitsstätten

Neufassung der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung (Corona-ArbSchV) läuft am 25.05.2022 aus

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 20
Die SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung ist seit Ende Januar 2021 in Kraft und wurde seitdem immer wieder angepasst. Die letzte Neufassung verkündete das Bundeskabinett am 16.03.2022. Alle darin enthaltenen Vorgaben für Betriebe gelten bis einschließlich 25.05.2022. Aufgrund des sinkenden Infektionsgeschehens wird die Verordnung jedoch nicht verlängert. Was brachte die Corona-ArbSchV für Arbeitgeber mit sich? [Mehr lesen]
SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel: Änderungen und Pflichten für Arbeitgeber
© JustLife – stock.adobe.com
Betriebssicherheit und Arbeitsstätten

SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel: Änderungen und Pflichten für Arbeitgeber

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 6
Seit dem 24.11.2021 gibt es eine geänderte Version der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel von August 2020. Die Regel erweitert die Empfehlungen des SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandards des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) zum Arbeitsschutz in der Corona-Pandemie. Das sind die wichtigsten Inhalte der aktuellen SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel. [Mehr lesen]
Berufskrankheiten: Liste mit anerkannten Berufskrankheiten und Definition für Arbeitgeber
© BillionPhotos.com – stock.adobe.com
Betriebssicherheit und Arbeitsstätten

Berufskrankheiten: Liste mit anerkannten Berufskrankheiten und Definition für Arbeitgeber

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 13
Egal ob Bandscheibenvorfall im Büro oder Atemwegserkrankung durch Gefahrstoffe – in jedem Tätigkeitsfeld können Beschäftigte Berufskrankheiten entwickeln, wenn sie unter anhaltender Belastung leiden. Das kann zu teils langanhaltenden Personalausfall führen. Gleichzeitig muss der Arbeitgeber geeignete Schutzmaßnahmen treffen, um zu vermeiden, dass seine Angestellten solche Erkrankungen aufbauen. Welche anerkannten Berufskrankheiten gibt es und worauf müssen Arbeitgeber achten? [Mehr lesen]
Hygienekonzept Betrieb: Pflicht während Corona, Inhalt und DGUV
© dusanpetkovic1 – stock.adobe.com
Betriebssicherheit und Arbeitsstätten

Hygienekonzept Betrieb: Pflicht während Corona, Inhalt und DGUV

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 34
Seit der Änderung der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung am 11.03.2021 sind alle Arbeitgeber verpflichtet, ein Hygienekonzept für ihren Betrieb zu erstellen. Besonders aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie ist ein solches Konzept wichtig, in dem alle Maßnahmen zum Infektions- und Gesundheitsschutz festgehalten sind. Welche Vorgaben muss ein Betrieb beim Hygienekonzept beachten? [Mehr lesen]
SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard aktualisiert: Infektionsschutzmaßnahmen wurden ausgelagert
© Blue Planet Studio – stock.adobe.com
Betriebssicherheit und Arbeitsstätten

SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard aktualisiert: Infektionsschutzmaßnahmen wurden ausgelagert

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Am 22.02.2021 hat das BMAS den SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard in aktualisierter Form veröffentlicht. Die Neufassung fasst Aufgaben der Verantwortlichen klarer. Außerdem streicht das BMAS die bisher enthaltenen Beschreibungen konkreter Maßnahmen und lagert diese in die SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel aus. [Mehr lesen]
Das Kinder-Notfallbuch zum Aushängen
Das Notfallbuch für alle, die mit der Betreuung von Kindern beauftragt sind, um schnell und richtig handeln zu können. Jetzt bestellen!
Das Notfall-Handbuch zum Aushängen
Um Ersthelfern im Ernstfall die notwendige Handlungssicherheit zu geben, gibt es das "Notfall-Handbuch zum Aushängen". Jetzt bestellen!
PRAXIS-DVD Erste Hilfe und Reanimation
Mit der "PRAXIS-DVD Erste Hilfe und Reanimation" erfüllen Arbeitgeber ihre Unterweisungspflicht und wissen was zu tun ist. Jetzt sichergehen!
Filter schließen
Filtern nach: