Die salvatorische Klausel ist ein rechtliches Instrument, das häufig in Verträgen verwendet wird. Ihr Hauptzweck ist es, die Gültigkeit des gesamten Vertrages zu sichern, auch wenn einzelne Bestimmungen des Vertrages ungültig, undurchführbar oder ...
Schutzmaßnahmen im Arbeitsschutz sind Verfahren oder Mittel, die Beschäftigte vor gesundheitlichen Risiken und Unfällen am Arbeitsplatz bewahren. Gleichzeitig sollen sie die betriebliche Produktivität aufrechterhalten, Ausfallzeiten minimieren und ein ...
Stoffeigenschaften im Bauwesen beziehen sich auf die spezifischen Merkmale und Qualitäten der Materialien, die in Bauprojekten verwendet werden. In diesem Glossareintrag werden die Bedeutung von Stoffeigenschaften, ihre Rolle im Bauwesen und einige ...
Das Subsidiaritätsprinzip ist ein organisatorisch politisches Prinzip, das besagt, dass Entscheidungen und Aufgaben immer auf der untersten geeigneten Verwaltungsebene getroffen bzw. durchgeführt werden sollten. Es ist ein zentrales Konzept in vielen ...