Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit

Was gehört zur Ergonomie am Arbeitsplatz? – Beispiele, Checkliste und wichtige Gesetze
© Vergani Fotografia – stock.adobe.com
Betriebssicherheit und Arbeitsstätten

Was gehört zur Ergonomie am Arbeitsplatz? – Beispiele, Checkliste und wichtige Gesetze

Egal ob vor dem Bildschirm, in der Produktion, einer Werkstatt oder in der Pflege: Ergonomie am Arbeitsplatz ist überall ein wichtiges Thema. So sind alle Arbeitgeber dazu verpflichtet, ergonomische Grundsätze im Betrieb einzuhalten. Dabei gehört zur Ergonomie nicht nur ein rücken- oder nackenschonendes Arbeiten, wie zahlreiche Verordnungen und Gesetze zeigen. Wie sorgen Arbeitgeber für mehr Ergonomie am Arbeitsplatz? [Mehr lesen]
Gefährdungsbeurteilung Mutterschutz: Checkliste und Vorlage für Arbeitgeber
© Forum Verlag Herkert GmbH
Betriebssicherheit und Arbeitsstätten

Gefährdungsbeurteilung Mutterschutz: Checkliste und Vorlage für Arbeitgeber

Der Ausschuss für Mutterschutz (AfMu) veröffentlichte am 08.08.2023 erstmals eine Regel zur Gefährdungsbeurteilung Mutterschutz. In Deutschland ist jeder Arbeitgeber verpflichtet, eine solche Beurteilung zu erstellen. Wie bei anderen Gefährdungsbeurteilungen sind hierbei die Arbeitsbedingungen zu überprüfen, potenzielle Gefährdungen zu ermitteln und die Erkenntnisse zu dokumentieren. Aber wer genau ist für die Analyse verantwortlich und wie erstellen Unternehmen eine fachgerechte Gefährdungsbeurteilung Mutterschutz? [Mehr lesen]
TRGS 402: Aktuelle Änderungen, Arbeitsplatzgrenzwerte und Messverfahren zur inhalativen Exposition
© Photographee.eu – stock.adobe.com
Chemikalien und Gefahrstoffe

TRGS 402: Aktuelle Änderungen, Arbeitsplatzgrenzwerte und Messverfahren zur inhalativen Exposition

Sind Beschäftige an ihrem Arbeitsplatz Gefahrstoffen aus der Luft ausgesetzt, spricht man von einer sog. inhalativen Exposition. Arbeitgeber müssen diese Exposition regelmäßig ermitteln und beurteilen, um die Sicherheit am Arbeitsplatz zu gewährleisten. Welche Messverfahren dafür infrage kommen und wie die Ergebnisse korrekt beurteilt werden, erklärt die TRGS 402. Seit dem 11.09.2023 gilt eine Neufassung dieser Technischen Regel. [Mehr lesen]
Wann ist Alleinarbeit erlaubt? – Gefährdungsbeurteilung, Arbeitsschutzgesetz und DGUV Regeln
© Gorodenkoff – stock.adobe.com
Betriebssicherheit und Arbeitsstätten

Wann ist Alleinarbeit erlaubt? – Gefährdungsbeurteilung, Arbeitsschutzgesetz und DGUV Regeln

Egal ob im Büro, im Labor oder auf dem Feld – viele Menschen verrichten regelmäßig Alleinarbeit. Allerdings gelten hierfür besonders strenge arbeitsschutzrechtliche Vorgaben, da sich im Notfall keine zweite Person in der Nähe befindet, um erste Hilfsmaßnahmen zu ergreifen. Wir zeigen, wann Alleinarbeit erlaubt ist, was bei gefährlicher Alleinarbeit zu beachten ist und wie Arbeitgeber eine Risikobeurteilung erstellen. [Mehr lesen]
Wie läuft eine ASA-Sitzung ab? – Teilnehmer, Ablauf und Gesetz
© insta_photos – stock.adobe.com
Betriebssicherheit und Arbeitsstätten

Wie läuft eine ASA-Sitzung ab? – Teilnehmer, Ablauf und Gesetz

Jedes Unternehmen mit mehr als 20 Beschäftigten muss nach § 11 Arbeitssicherheitsgesetz einen Arbeitsschutzausschuss (ASA) bilden. Im Gesetz ist ebenfalls festlegt, welche Teilnehmer an den dazugehörigen ASA-Sitzungen anwesend sein müssen und wie oft die Versammlungen stattfinden sollen. Aber welche Themen sollten in einer ASA-Sitzung besprochen werden und wie läuft eine solche Zusammenkunft ab? [Mehr lesen]
Neufassung der TRGS 725: Änderungen, Beispiele und Gefährdungsbeurteilung für Ex-Anlagen
© chanjaok1 – stock.adobe.com
Chemikalien und Gefahrstoffe

Neufassung der TRGS 725: Änderungen, Beispiele und Gefährdungsbeurteilung für Ex-Anlagen

Am 05.06.2023 erschien eine Neufassung der TRGS 725. Sie stellt Anforderungen an die Ermittlung der erforderlichen Zuverlässigkeit von sicherheitsrelevanten Mess-, Steuer- und Regeleinrichtungen (Ex-Einrichtungen). Neu sind z. B. Vorgaben zu den Klassifizierungsstufen von Ex-Anlagen. Welche Änderungen bringt die Überarbeitung für Arbeitgeber und Sicherheitsverantwortliche mit sich? [Mehr lesen]
Aushangpflichtige Gesetze und weitere wichtige Vorschriften
Mit der erweiterten Neuauflage der aushangpflichtigen Gesetzte kommen Unternehmen dieser gesetzlichen Verpflichtung einfach nach. Jetzt bestellen!
Aushangpflichtige Unfallverhütungsvorschriften und Technische Regeln
Die wichtigsten Unfallverhütungsvorschriften und Technischen Regeln kompakt in einem Band und fertig zum Aushang. Jetzt bestellen!
Das Buchpaket liefert alle aushangpflichtigen Gesetze und Unfallverhütungsvorschriften, über die Arbeitgeber informieren müssen. Hier bestellen!
Das Kinder-Notfallbuch zum Aushängen
Das Notfallbuch für alle, die mit der Betreuung von Kindern beauftragt sind, um schnell und richtig handeln zu können. Jetzt bestellen!
Das Notfall-Handbuch zum Aushängen
Um Ersthelfern im Ernstfall die notwendige Handlungssicherheit zu geben, gibt es das "Notfall-Handbuch zum Aushängen". Jetzt bestellen!
Gefährdungsbeurteilung, Schutzmaßnahmenkonzept und Betriebsanweisung gemäß Gefahrstoffverordnung (GefStoffV) erstellen. ► Jetzt informieren!
Die neuen Laborrichtlinien
"Die neuen Laborrichtlinien" bieten Ihnen verlässliche Handlungs- und Umsetzungshilfen für alle Regelungen rund um die Laborsicherheit. Jetzt bestellen!
PRAXIS-DVD Erste Hilfe und Reanimation
Mit der "PRAXIS-DVD Erste Hilfe und Reanimation" erfüllen Arbeitgeber ihre Unterweisungspflicht und wissen was zu tun ist. Jetzt sichergehen!
Prüf- und Dokumentationsmappe: Gefährdungsbeurteilungen
Sofort einsetzbare Arbeitshilfen, Formulare und Checklisten um Gefährdungen zu erfassen, beurteilen und richtig zu dokumentieren. Jetzt bestellen!
Mit der Software „Unterweisung direkt“ können Verantwortliche im Arbeitsschutz Ihre Mitarbeiter einfach und schnell unterweisen. Jetzt bestellen!
3 von 17
Filter schließen
Filtern nach: