Betriebssicherheit und Arbeitsstätten

Filter schließen
Filtern nach:
TRBS 2121 Teil 2 neu gefasst – Schutzmaßnahmen bei der Verwendung von Leitern
© Tomasz Zajda – stock.adobe.com
Betriebssicherheit und Arbeitsstätten

TRBS 2121 Teil 2 neu gefasst – Schutzmaßnahmen bei der Verwendung von Leitern

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Mit der TRBS 2121 Teil 2 „Gefährdung von Beschäftigten bei der Verwendung von Leitern“ wurde eine weitere Technische Regel für Betriebssicherheit neu gefasst. Die Regel wurde an die Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) angepasst und setzt neue Schwerpunkte.
EHS-Manager: Aufgaben, Ausbildung und Gehalt
© Dmitry – stock.adobe.com
Betriebssicherheit und Arbeitsstätten

EHS-Manager: Aufgaben, Ausbildung und Gehalt

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 16
Immer mehr Betriebe beschäftigen EHS-Manager (oder auch HSE-Manager), um die gesteigerten Anforderungen, die sich aus neuen Gesetzen, geänderten Vorschriften und einzuhaltenden Normen ergeben, einzuhalten. Doch was genau heißt EHS und welche Aufgaben erfüllt der EHS-Manager?
ASR A4.3 angepasst – So müssen Arbeitgeber Erste-Hilfe-Räume in Arbeitsstätten einrichten
© Benjamin – stock.adobe.com
Betriebssicherheit und Arbeitsstätten

ASR A4.3 angepasst – So müssen Arbeitgeber Erste-Hilfe-Räume in Arbeitsstätten einrichten

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 23
Die Technische Regel für Arbeitsstätten (ASR) A4.3 „Erste-Hilfe-Räume, Mittel und Einrichtungen zur Ersten Hilfe“ wurde hinsichtlich der Platzierung von Verbandskästen angepasst. Doch welche Vorgaben müssen Arbeitgeber generell beachten, um Erste-Hilfe-Räume rechtskonform einzurichten?
Betriebliche Gesundheitsförderung – in 5 Schritten zum BGF-Projekt
© New Africa – stock.adobe.com
Betriebssicherheit und Arbeitsstätten

Betriebliche Gesundheitsförderung – in 5 Schritten zum BGF-Projekt

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 4
Wohlbefinden am Arbeitsplatz ist die Basis für gesunde und motivierte Mitarbeiter. Arbeitgeber, die das Wohlbefinden und die Gesundheit ihrer Beschäftigten fördern, aber nicht gleich ein festes Betriebliches Gesundheitsmanagement implementieren wollen/können, können mit der betrieblichen Gesundheitsförderung starten. Wir zeigen, wie ein BGF-Projekt durchzuführen ist.
Gefährdungsbeurteilung Mutterschutz nach neuem Mutterschutzgesetz (MuSchG)
© contrastwerkstatt - Fotolia.com
Betriebssicherheit und Arbeitsstätten

Gefährdungsbeurteilung Mutterschutz nach neuem Mutterschutzgesetz (MuSchG)

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Jeder Arbeitgeber ist verpflichtet, eine anlassunabhängige Gefährdungsbeurteilung Mutterschutz zu erstellen. Wie bei anderen Gefährdungsbeurteilungen müssen sie die Arbeitsbedingungen überprüfen, potenzielle Gefährdungen ermitteln und diese dokumentieren. Im Hinblick auf den Mutterschutz ergeben sich jedoch Besonderheiten.
Neues aus dem Ausschuss für Arbeitsstätten (ASTA): ASR A5.2 „Straßenbaustellen“ ist nun in Kraft
© moonrise – stock.adobe.com
Betriebssicherheit und Arbeitsstätten

Neues aus dem Ausschuss für Arbeitsstätten (ASTA): ASR A5.2 „Straßenbaustellen“ ist nun in Kraft

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 6
Nach fachlicher Anpassung wurde die Technische Regel für Arbeitsstätten (ASR) A5.2 in der 7. Sitzung des ASTA am 28.11.2018 erneut beschlossen und ist nun nach langem Warten Ende 2018 erschienen. Zudem hat der ASTA in seiner letzten Sitzung der 3. Berufungsperiode Änderungen in den ASR bekannt gegeben und zwei ASTA-Arbeitskreise eingerichtet.
Prüf- und Dokumentationsmappe: Gefährdungsbeurteilungen
Die sofort einsetzbaren Arbeitshilfen, Formulare und Checklisten ermöglichen, Gefährdungen zu erfassen, zu beurteilen und richtig zu dokumentieren.. Jetzt bestellen!
Unterweisung direkt
Mit der Software „Unterweisung direkt“ können Verantwortliche im Arbeitsschutz Ihre Mitarbeiter einfach und schnell unterweisen. Jetzt bestellen!
1 von 8