Bau & Immobilien

Filter schließen
Filtern nach:
Tags
EN 16798 Teil 1 ersetzt DIN EN 15251: Neue Vorgaben zur Raumluftqualität und Behaglichkeit
© Emmanuel – stock.adobe.com
Energieoptimiertes Bauen

EN 16798 Teil 1 ersetzt DIN EN 15251: Neue Vorgaben zur Raumluftqualität und Behaglichkeit

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Der erste Teil der DIN EN 16798 ist im Mai 2019 in englischer Fassung erschienen und beschreibt nun gewerkübergreifend „Eingangsparameter für das Innenraumklima zur Auslegung und Bewertung der Energieeffizienz von Gebäuden bezüglich Raumluftqualität, Temperatur, Licht und Akustik“. Planer und Ausführende müssen das Innenraumklima nun im Gesamtkontext sehen. Doch Deutschland fordert jetzt schon eine Überarbeitung der neuen Norm.
Low-Tech vs. Hightech – Mit weniger Technologie in Gebäuden zu mehr Nachhaltigkeit
© iushakovsky – stock.adobe.com
Bauplanung

Low-Tech vs. Hightech – Mit weniger Technologie in Gebäuden zu mehr Nachhaltigkeit

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 1
Smart Building mit seinem Hang zur komplexen Technologie ist seit Jahren in aller Munde. Technik und Gebäudeautomation legen den Grundstein für ein komfortables Leben und sollen dazu beitragen, den Energieverbrauch zu senken. Aber ist Hightech der einzig richtige Weg oder könnte die Rückkehr zu weniger Technik – also zu Low-Tech Gebäuden – zu mehr Ressourceneffizienz und Nachhaltigkeit beitragen?
Eurovent 2019: Mit Sicherheit saubere Luft
© Photobank – stock.adobe.com
ADVERTORIAL

Eurovent 2019: Mit Sicherheit saubere Luft

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Drei wesentliche Faktoren haben dazu geführt, dass der Energieverbrauch von Luftfiltern in den Fokus der Lüftungsindustrie gerückt ist. Das sind, erstens, die steigenden Energiepreise, zweitens, die immer strenger werdenden Anforderungen an die Senkung der CO2-Emissionen und drittens, das zunehmende Bewusstsein für die gravierenden Auswirkungen qualitativ schlechter Luft auf Gesundheit und Wohlbefinden.
Flachdachrichtlinie: Im Mai 2019 wurden Änderungen an der aktuellen Fassung aus dem Jahr 2016 vorgenommen
© Jürgen Lech
Bauplanung

Flachdachrichtlinie: Im Mai 2019 wurden Änderungen an der aktuellen Fassung aus dem Jahr 2016 vorgenommen

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 25
Die aktuelle Fassung der Flachdachrichtlinie ist im Dezember 2016 erschienen und hat die Vorgängerausgabe aus dem Jahr 2008 abgelöst. Seitdem gab es zwei Änderungen an den Fachregeln für Abdichtungen: im November 2017 und im Mai 2019. Folgende Neuerungen müssen Planer und Ausführende seit diesem Mai beachten. Außerdem zeigt der Beitrag, welche Änderungen die Flachdachrichtlinie im Jahr 2016 erfahren hatte.
DIN 1946-6 neu gefasst: Das sind die wesentlichen Änderungen in der Norm zur Wohnraumlüftung
© Tomasz Zajda – stock.adobe.com
Bauplanung

DIN 1946-6 neu gefasst: Das sind die wesentlichen Änderungen in der Norm zur Wohnraumlüftung

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 3
Die Bauweise in Deutschland wird zunehmend dichter, weshalb die Anforderungen an die Wohnraumlüftung in Neubauten und modernisierten Bestandsgebäuden wachsen. Um dieser Entwicklung gerecht zu werden, wird die Lüftungsnorm DIN 1946-6 „Lüftung von Wohnungen – Allgemeine Anforderungen, Anforderungen an die Auslegung, Ausführung, Inbetriebnahme und Übergabe sowie Instandhaltung“ neu gefasst, was zahlreiche Änderungen und Berichtigungen mit sich bringt.
Straßenbeleuchtung – Wie Kommunen mit intelligenter LED-Straßenbeleuchtung Geldbeutel und Umwelt schonen
© sezer66 – stock.adobe.com
Bauplanung

Straßenbeleuchtung – Wie Kommunen mit intelligenter LED-Straßenbeleuchtung Geldbeutel und Umwelt schonen

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 10
In vielen Kommunen ist die Straßenbeleuchtung sehr veraltet und wird somit zu einer enormen Kostenfalle. Eine Studie besagt sogar, dass mehr als 30 % des gesamten Energieverbrauchs einer Kommune durch die Straßenbeleuchtung verursacht werden. Das muss nicht sein, denn mit moderner und intelligenter LED-Straßenbeleuchtung können Kommunen ökonomischer und ökologischer handeln. Doch wie funktioniert die intelligente Steuerung?
Brandschutzordnungs-Manager
Mit der Software „Brandschutzordnungs-Manager“ die gesetzlich nötigen Brandschutzordnungen für alle Branchen ganz einfach erstellen. Jetzt bestellen!
Sicherheitshandbuch Brandschutz
Das "Sicherheitshandbuch Brandschutz" enthält alle notwendigen Informationen zur konkreten Umsetzung der Brandschutzmaßnahmen. Jetzt bestellen!
1 von 22