Bau & Immobilien

Gefälleestrich: Mindeststärke, DIN-Norm und Vorgaben beim Verlegen
© Uwe – stock.adobe.com
Bauplanung

Gefälleestrich: Mindeststärke, DIN-Norm und Vorgaben beim Verlegen

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Egal ob ebenerdige Dusche, Garage oder Terrasse: Bestimmte bauliche Anlagen benötigen einen Gefälleestrich im Untergrund, damit aufkommendes Wasser schnell und sicher abfließen kann. Andernfalls sind Schäden an der Bausubstanz die Folge. Allerdings gelten je nach Verwendungszweck unterschiedliche Anforderungen an die Verlegung von Gefälleestrich. [Mehr lesen]
Blower-Door-Test: Messung, Werte und Kosten
© Ingo Bartussek – stock.adobe.com
Bauausführung

Blower-Door-Test: Messung, Werte und Kosten

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 3
Ein Blower-Door-Test dient dazu, die Luftdichtheit eines Gebäudes zu messen und Luftundichtigkeiten in der Gebäudehülle zu erkennen. Seitdem das Gebäudeenergiegesetz (GEG) im November 2020 in Kraft getreten ist, gelten geänderte Vorgaben beim Blower-Door-Test bzgl. der Durchführung, Messung und den Grenzwerten. [Mehr lesen]
Flachdachrichtlinie: Im März 2020 sind neue Skizzen hinzugekommen
© Jürgen Lech
Bauplanung

Flachdachrichtlinie: Im März 2020 sind neue Skizzen hinzugekommen

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 26
Seitdem die aktuelle Fassung der Flachdachrichtlinie aus dem Jahr 2016 die alte Fassung (2008) abgelöst hat, hat die Richtlinie weitere Anpassungen in den Jahren 2017, 2019 und 2020 erfahren. Welche Änderungen sich 2019 und 2020 ergeben haben, wie die Flachdachrichtlinie 2016 angepasst wurde und wie sie zu den DIN-Normen zur Abdichtung abzugrenzen ist, zeigt dieser Beitrag. [Mehr lesen]
CO2-Bepreisung von Gebäuden: Definition und Gesetz
© Andrey Popov – stock.adobe.com
Energieoptimiertes Bauen

CO2-Bepreisung von Gebäuden: Definition und Gesetz

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 1
Energieoptimiertes Bauen dient besonders dem Klima- und Umweltschutz. Aus dem gleichen Grund gilt eine CO2-Bepreisung von Gebäuden, für die die Eigentümer der Objekte verantwortlich sind. Die Bepreisung soll den Klimaschutz in Deutschland unterstützen und den Folgen der globalen Erwärmung entgegenwirken. Unternehmen aus dem Gebäude- und Immobiliensektor müssen die Kriterien sowie geltenden Gesetze zur CO2-Bepreisung kennen. [Mehr lesen]
Neue HOAI ab 01.01.2021: Die wichtigsten Fragen und Antworten
© artefacti – stock.adobe.com
Bau- und Architektenrecht

Neue HOAI ab 01.01.2021: Die wichtigsten Fragen und Antworten

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 15
Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hatte Mitte 2019 entschieden, dass die Vorgaben der Honorarordnung für Architekten- und Ingenieurleistungen (HOAI) zu verbindlichen Mindest- und Höchstsätzen gegen europäisches Recht verstößt. Die deutsche Bundesregierung war deshalb gezwungen, das Regelwerk an das europäische Recht anzupassen. Am 01.01.2021 tritt die neue Fassung der HOAI in Kraft und bringt einige Neuerungen mit sich. [Mehr lesen]
Baumangel: Definition, Mangelarten und Gewährleistung
© bildlove – stock.adobe.com
Bau- und Architektenrecht

Baumangel: Definition, Mangelarten und Gewährleistung

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Ein Baumangel liegt vor allem dann vor, wenn ein Bauobjekt nach der Fertigstellung nicht mit der vertraglich vereinbarten Beschaffenheit übereinstimmt. In diesem Fall hat der Bauherr als Auftraggeber das Recht zur Nachbesserung durch das verantwortliche Bauunternehmen. Um Mängelansprüche geltend zu machen, muss sich der Bauherr an die gesetzlichen Vorgaben zum Baumangel halten und wissen, wie lange die dazugehörigen Verjährungsfristen andauern. [Mehr lesen]
Der Bauleiter
Die Zeitschrift "Der Bauleiter" enthält jeden Monat praxisnahe Beiträge, aus den Bereichen Baurecht, Bautechnik und Management. Bestellen Sie jetzt!
Formularmappe für die Bauleitung
Die Vorlagenmappe bietet Checklisten, Protokollvorlagen und Musteranschreiben von der Baustelleneinrichtung bis zur Abnahme. Jetzt informieren!
1 von 26
Filter schließen
Filtern nach:
Tags