Bau und Immobilien

Blower-Door-Test: Messung, Werte und Kosten
© http://luftdichtheit-geprueft.de
Bauausführung

Blower-Door-Test: Messung, Werte und Kosten

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 5
Ein Blower-Door-Test dient dazu, die Luftdichtheit eines Gebäudes zu messen und Luftundichtigkeiten in der Gebäudehülle zu erkennen. Seitdem das Gebäudeenergiegesetz (GEG) im November 2020 in Kraft getreten ist, gelten geänderte Vorgaben beim
Blower-Door-Test bei der Messung der Luftdichtheit.
[Mehr lesen]
DIN 4108 Beiblatt 2 ist im Juni 2019 in stark überarbeiteter Form erschienen
© electriceye – stock.adobe.com
Energieoptimiertes Bauen

DIN 4108 Beiblatt 2 ist im Juni 2019 in stark überarbeiteter Form erschienen

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 3
Die DIN 4108 Beiblatt 2 „Wärmeschutz und Energie – Einsparung in Gebäuden; Beiblatt 2: Wärmebrücken – Planungs- und Ausführungsbeispiele“ ist 2019 in überarbeiteter Form erschienen. Die Inhalte wurden nicht nur an die aktuellen Entwicklungen angepasst, sondern enorm erweitert. Lesen Sie hier, was neu ist. [Mehr lesen]
Hydraulischer Abgleich: Verfahren B bei Sanierung zum KfW-Effizienzhaus
© fotomek – stock.adobe.com
Energieoptimiertes Bauen

Hydraulischer Abgleich: Verfahren B bei Sanierung zum KfW-Effizienzhaus

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 2
In Deutschland arbeiten Schätzungen zufolge nur 10% aller Heizungsanlagen unter optimalen hydraulischen Bedingungen. Dabei ist längst bekannt, dass nicht optimierte Heizungen mehr Energie verbrauchen und die Energieeffizienz eines Gebäudes deutlich schmälern. Für Gebäude mit raumweiser Heizlast schafft der hydraulische Abgleich nach Verfahren B Abhilfe und wird von der KfW gefördert. [Mehr lesen]
EN 16798 Teil 1 ersetzt DIN EN 15251: Neue Vorgaben zur Raumluftqualität und Behaglichkeit
© Emmanuel – stock.adobe.com
Energieoptimiertes Bauen

EN 16798 Teil 1 ersetzt DIN EN 15251: Neue Vorgaben zur Raumluftqualität und Behaglichkeit

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Der erste Teil der DIN EN 16798 ist im Mai 2019 in englischer Fassung erschienen und beschreibt nun gewerkübergreifend „Eingangsparameter für das Innenraumklima zur Auslegung und Bewertung der Energieeffizienz von Gebäuden bezüglich Raumluftqualität, Temperatur, Licht und Akustik“. Planer und Ausführende müssen das Innenraumklima nun im Gesamtkontext sehen. Doch Deutschland fordert jetzt schon eine Überarbeitung der neuen Norm. [Mehr lesen]
DIN 18015: Mit luftdichter Elektroinstallation Luftdichtheit von Gebäuden erhalten
© visivasnc – stock.adobe.com
Bauausführung

DIN 18015: Mit luftdichter Elektroinstallation Luftdichtheit von Gebäuden erhalten

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 1
Um bei Neubauten und Sanierungen eine dauerhafte Luftdichtheit und Wärmebrückenfreiheit in Gebäuden sicherzustellen, müssen Planer bei der Planung und Errichtung von Elektroinstallationen besondere Anforderungen nach DIN 18015 erfüllen. Welche Planungsgrundsätze zu beachten sind und was Ausführende bei der fachgerechten Errichtung beachten müssen, zeigt dieser Beitrag. [Mehr lesen]
Berufsbild Energieberater: VDI 3922 Blatt 2 beschreibt Anforderungen an die Kompetenz
© contrastwerkstatt – stock.adobe.com
Energieoptimiertes Bauen

Berufsbild Energieberater: VDI 3922 Blatt 2 beschreibt Anforderungen an die Kompetenz

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Auch in Zeiten der Energiewende gibt es keine anerkannte Berufsausbildung zum Energieberater. Zwar enthalten Förderprogramme bestimmte Qualitätsanforderungen für die Beratung und Durchführung einer Energieberatung, jedoch werden diese von den Verbänden als unzureichend erachtet. Der VDI hat deshalb die Richtlinie VDI 3922 verabschiedet. Doch welche Anforderungen stellt die Richtlinie an Energieberater und wo sind die Schwachstellen? [Mehr lesen]
Schäden im GaLaBau
Das Handbuch "Schäden im GaLaBau" erläutert Schadensbilder und Ursachen und gibt Tipps zur Instandsetzung und Schadensvermeidung. Jetzt bestellen!
1 von 2