Bau und Immobilien

Brennstoffzellenheizung: Förderung 2021, Kosten sowie Vor- und Nachteile
© luchschenF – stock.adobe.com
Energieoptimiertes Bauen

Brennstoffzellenheizung: Förderung 2021, Kosten sowie Vor- und Nachteile

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 1
Brennstoffzellenheizungen erzeugen mittels Wasserstoff Strom und Wärme und sind somit eine nachhaltige Art zu heizen. Noch befinden sich die Heizungen aus Brennstoffzellen in der Markteinführungsphase, weshalb Nutzer mit vergleichsweise hohen Kosten rechnen müssen. Doch es gibt mehrere Förderungsprogramme. [Mehr lesen]
CO2-Bepreisung von Gebäuden: Definition und Gesetz
© Andrey Popov – stock.adobe.com
Energieoptimiertes Bauen

CO2-Bepreisung von Gebäuden: Definition und Gesetz

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Energieoptimiertes Bauen dient besonders dem Klima- und Umweltschutz. Aus dem gleichen Grund gilt eine CO2-Bepreisung von Gebäuden, für die die Eigentümer der Objekte verantwortlich sind. Die Bepreisung soll den Klimaschutz in Deutschland unterstützen und den Folgen der globalen Erwärmung entgegenwirken. Unternehmen aus dem Gebäude- und Immobiliensektor müssen die Kriterien sowie geltenden Gesetze zur CO2-Bepreisung kennen. [Mehr lesen]
Hydraulischer Abgleich: Verfahren B bei Sanierung zum KfW-Effizienzhaus
© fotomek – stock.adobe.com
Energieoptimiertes Bauen

Hydraulischer Abgleich: Verfahren B bei Sanierung zum KfW-Effizienzhaus

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 2
In Deutschland arbeiten Schätzungen zufolge nur 10% aller Heizungsanlagen unter optimalen hydraulischen Bedingungen. Dabei ist längst bekannt, dass nicht optimierte Heizungen mehr Energie verbrauchen und die Energieeffizienz eines Gebäudes deutlich schmälern. Für Gebäude mit raumweiser Heizlast schafft der hydraulische Abgleich nach Verfahren B Abhilfe und wird von der KfW gefördert. [Mehr lesen]
Energieoptimiertes Bauen

Hydraulischer Abgleich: So wird der Energieverbrauch reduziert

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Der hydraulische Abgleich ist ein Verfahren, um die Heizungsanlage zu optimieren. Wird der hydraulische Abgleich nicht vorgenommen, führt das zu erhöhtem Energieverbrauch und Mehrkosten. Er ist zudem Voraussetzung, um eine Förderung zu erhalten. [Mehr lesen]
Neues Effizienzlabel für alte Heizkessel
©Kzenon - Fotolia.com
Energieoptimiertes Bauen

Neues Effizienzlabel für alte Heizkessel

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Nach Kühlschränken, Waschmaschinen, Fernsehern und anderen Haushaltsgeräten erhalten nun auch Heizungen ein Energielabel. Seit 01.01.2016 müssen Heizkessel, die älter als 15 Jahre sind, schrittweise mit dem neuen Effizienzlabel für Heizungsaltanlage ausgestattet werden. [Mehr lesen]
Formularmappe für die Bauleitung
Die Vorlagenmappe bietet Checklisten, Protokollvorlagen und Musteranschreiben von der Baustelleneinrichtung bis zur Abnahme. Jetzt informieren!
Neubau und Indstandsetzung von Flachdächern
Das Handbuch zeigt, wie die Neuerungen der aktuellen Flachdachrichtlinie in der Praxis anzuwenden sind. Jetzt bestellen!
Filter schließen
Filtern nach: