Bau und Immobilien

Gebäudeautomation (Smart Building): Definition, Grundlagen und Vorteile
© AndSus – stock.adobe.com
Bauplanung

Gebäudeautomation (Smart Building): Definition, Grundlagen und Vorteile

Smart Building und Gebäudeautomation sind mittlerweile wichtige Bestandteile der Baubranche geworden. Als technische Alleskönner helfen sie dabei, Gebäude energieeffizienter, sicherer und klimafreundlicher zu gestalten. Das lässt diese Art der technischen Gebäudeausrüstung zu einer der erfolgsträchtigsten Sparten des modernen Bauens werden und ebnet den Weg für K.I.-gesteuerte Gebäudetechnik. [Mehr lesen]
Was leisten moderne Sandwichelemente?
© Gundolf Renze – stock.adobe.com
Bauausführung

Was leisten moderne Sandwichelemente?

Ein Sandwich besteht aus zwei tragenden Bestandteilen und einer Füllung oder einem Kern, lässt sich leicht verpacken und ist praktisch verwendbar. Auch als Bauelement haben Sandwichelemente ähnliche Eigenschaften. Nur dass hier der Aufbau aus zwei Deckschichten und einem Stützkern besteht. Das Prinzip der Sandwichelemente im Baubereich existiert bereits seit Ende der 1960er-Jahre und überzeugt vor allem durch schnelle Montage, kostengünstige Bauweise und Sicherheit. [Mehr lesen]
Teures Baumaterial: Preisentwicklung 2023, Rückblick und Prognosen
© kerkezz – stock.adobe.com
Bauausführung

Teures Baumaterial: Preisentwicklung 2023, Rückblick und Prognosen

Das Jahr 2022 verbuchte enorme Preissteigerungen im Bereich Baumaterial. Diese Preisentwicklung wird sich 2023 teils fortsetzen. Doch was waren die Auslöser für das sprunghafte Ansteigen der Baustoffpreise? Mit welcher Baumaterial-Preisentwicklung ist 2023 zu rechnen und wie können sich Bauleiter vertraglich bzw. rechtlich absichern? [Mehr lesen]
UV-Strahlung im Haus: Wie verstrahlt sind wir eigentlich?
© Петр Смагин – stock.adobe.com
Bauausführung

UV-Strahlung im Haus: Wie verstrahlt sind wir eigentlich?

Sonnenstrahlen bestehen im Wesentlichen aus kurzwelligen, energiereichen ultravioletten Strahlen und langwelliger Infrarotstrahlung. Dass das Sonnenlicht dabei sowohl gesundheitsförderliche wie auch gesundheitsgefährdende Eigenschaften hat, ist allgemein bekannt. Auch durch Fenster gelangen nicht nur unbedenkliche Strahlung und Wärme ins Gebäude. Aus diesem Grund ist die Fenstertechnik im Baubereich in letzter Zeit wieder mehr in den Fokus der Forschung und Hersteller geraten. Dabei leitet die Grundfrage, wie durch Fenster zusätzlich Energie eingespart oder gewonnen und gleichzeitig alle positiven Eigenschaften des Sonnenlichts weiter genutzt und negative Eigenschaften reduziert werden können, die Diskussion. [Mehr lesen]
DIN 18300: Aus Bodenklassen werden Homogenbereiche
© peter knechtges – stock.adobe.com
Landschafts- und Tiefbau

DIN 18300: Aus Bodenklassen werden Homogenbereiche

Durch die im September 2015 erschienene neue VOB/C gilt auch die neue ATV DIN 18300 für Erdarbeiten. Darin wurden die über Jahrzehnte im Erd- und Tiefbau angewandten Bezeichnungen der Bodenklassen abgeschafft. Seitdem erfolgt die Einteilung in Homogenbereiche und es gelten neue Begrifflichkeiten und Vorgaben für die Benennung der notwendigen Kennwerte. In den Jahren 2016 und 2019 fanden zusätzlich noch redaktionelle Überarbeitungen der Norm statt. Dabei ging es im Wesentlichen um die Eindeutigkeit der Angaben – das Lösen, Laden und Transportieren sollte durch die Bildung von Homogenbereichen eindeutig greifbar und definierbar werden. Was müssen Planer und ausführende Gewerke bei Erdarbeiten beachten? Welche Vor- und Nachteile bringt die DIN 18300 mit sich? [Mehr lesen]
Dachabdichtungen nach DIN 18531: Details bei Balkonen und Terrassen
© apcefoto – stock.adobe.com
Bauplanung

Dachabdichtungen nach DIN 18531: Details bei Balkonen und Terrassen

Seit ihrer letzten Novellierung gilt die DIN 18531 für genutzte und ungenutzte Dächer. Das umfasst auch Balkone, Loggien, Laubengänge. Als Teil der Normenreihe DIN 18531 bis DIN 18535 soll sie ihren Beitrag zur umfassend fachgerechten Bauwerksabdichtung liefern. Für ihren Teilbereich der Dachabdichtungen umfasst die DIN ebenso wie ihre Schwesternormen sowohl Vorgaben zu Entwurf und Planung als auch Ausführung der Abdichtung. Aber wie wird anschließend die Wartung der Dachabdichtung gehandhabt? Was ist ein K2 Dach und eignet sich Flüssigkunststoff als Dichtungsmittel? [Mehr lesen]
der bauschaden
Die Zeitschrift "der bauschaden" ist darauf spezialisiert, Hilfestellung bei Bauaufgaben zu leisten und wirtschaftliche Lösungen zu finden. Jetzt bestellen!
der bauschaden Spezial Schimmelpilzsanierung
Schimmelschäden und die Gesundheitsgefahren erkennen und Schimmelbefall nach den aktuellen Anforderungen fachgerecht beseitigen. Hier informieren!
1 von 31
Filter schließen
Filtern nach:
Tags