Bauausführung

Baustellenüberwachung: Videoüberwachung oder Sicherheitsdienst als Schutz vor Diebstahl?
© Goodpics – stock.adobe.com
Bauausführung

Baustellenüberwachung: Videoüberwachung oder Sicherheitsdienst als Schutz vor Diebstahl?

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Seit Jahren ist die Zahl begangener Straftaten auf Baustellen in Deutschland immens hoch. Dagegen können sich Bauunternehmen mit einer entsprechenden Baustellenüberwachung schützen, die Diebstahl, Sachbeschädigung und Ähnliches verhindern soll. Aber welche Sicherheitsmaßnahmen eignen sich für welche Baustelle? Welche datenschutzrechtlichen Auflagen gelten bei der Nutzung von Überwachungskameras und welche Leistungen bietet ein Sicherheitsdienst für die Baustellensicherheit?
UVV Bauarbeiten 2020: Das sind die Neuerungen der DGUV Vorschrift 38
© Rapeepat – stock.adobe.com
Bauausführung

UVV Bauarbeiten 2020: Das sind die Neuerungen der DGUV Vorschrift 38

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Die Unfallverhütungsvorschrift (UVV) „Bauarbeiten“ ist ein grundlegendes Regelwerk für den Arbeitsschutz auf Baustellen. Seit dem 01.04.2020 ist eine neue Fassung der auch als „DGUV Vorschrift 38“ bekannten Regel in Kraft. Diese gilt nun beispielsweise auch für Solo-Selbstständige, also Unternehmer ohne Beschäftigte.
Zweischaliges Mauerwerk: Aufbau und Vorteile eines Verblendmauerwerks aus Kalksandstein
© thingamajiggs – stock.adobe.com
Bauausführung

Zweischaliges Mauerwerk: Aufbau und Vorteile eines Verblendmauerwerks aus Kalksandstein

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 15
Das zweischalige Mauerwerk ist gerade bei Häusern, die in stürmischen Regionen gebaut werden, weit verbreitet, weil sie stark witterungsresistent sind. Aufgrund der positiven schallschutztechnischen Eigenschaften werden Häuser mit zweischaligem Mauerwerk aber auch für dicht besiedelte Regionen immer attraktiver. Das Mauerwerk aus Kalkstein (KS-Mauerwerk) bringt dabei mehrere Vorteile mit sich.
Asbest erkennen, sanieren und entsorgen: Das müssen Fachbetriebe wissen
© Tsuboya – stock.adobe.com
Bauausführung

Asbest erkennen, sanieren und entsorgen: Das müssen Fachbetriebe wissen

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 2
Der Faserstoff Asbest wurde am Bau bis Ende der 1970er-Jahre in so großen Mengen verwendet wie kaum ein anderer Werkstoff. Er galt als Universallösung, bis seine gesundheitsgefährdende Wirkung erkannt und der Stoff 1993 in Deutschland verboten wurde. Ein Umgang mit dem Stoff ist nur noch im Rahmen von Abbruch-, Sanierungs- und Instandhaltungsmaßnahmen erlaubt. Doch wie gehen Fachkräfte hierbei am sichersten vor, um ihre eigene Gesundheit und die Gesundheit Dritter nicht zu gefährden?
Maßtoleranzen nach DIN 18202 „Toleranzen im Hochbau“: Prüfung Ebenheitstoleranz und Winkeltoleranz
© jeremias münch – stock.adobe.com
Bauausführung

Maßtoleranzen nach DIN 18202 „Toleranzen im Hochbau“: Prüfung Ebenheitstoleranz und Winkeltoleranz

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 14
Bei der Ausführung von Bauleistungen kommt es häufig vor, dass die in der Planung geforderten Nennmaße herstellerbedingt abweichen. Dann muss diese Abweichung auf ein Maß begrenzt werden, um die Funktion des Bauwerks nicht zu gefährden. Die Norm DIN 18202 enthält dafür die Grundlagen. Bei Fußböden müssen bspw. die Ebenheits- und Winkeltoleranzen geprüft werden. Und so gehen Sie dabei vor:
DIN 18015: Mit luftdichter Elektroinstallation Luftdichtheit von Gebäuden erhalten
© visivasnc – stock.adobe.com
Bauausführung

DIN 18015: Mit luftdichter Elektroinstallation Luftdichtheit von Gebäuden erhalten

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Um bei Neubauten und Sanierungen eine dauerhafte Luftdichtheit und Wärmebrückenfreiheit in Gebäuden sicherzustellen, müssen Planer bei der Planung und Errichtung von Elektroinstallationen besondere Anforderungen nach DIN 18015 erfüllen. Welche Planungsgrundsätze zu beachten sind und was Ausführende bei der fachgerechten Errichtung beachten müssen, zeigt dieser Beitrag.
Das Baustellenhandbuch Abnahme
Mit dem „Baustellenhandbuch Abnahme“ stehen alle rechtlichen und technischen Fakten und Argumente schnell zur Verfügung. Jetzt bestellen!
Das Baustellenhandbuch Bauwerksabdichtungen
Das „Baustellenhandbuch Bauwerksabdichtung“ bietet praktische Tabellen, Übersichten und Details zur Ausführung nach aktueller Normung in einem Buch. Jetzt bestellen!
Der Bauleiter
Die Zeitschrift "Der Bauleiter" enthält jeden Monat praxisnahe Beiträge, aus den Bereichen Baurecht, Bautechnik und Management. Bestellen Sie jetzt!
Das Handbuch bietet Informationen über die aktuell gültigen Normen, fachgerechte Planung und Ausführung von Bauwerksabdichtungen. Jetzt informieren!
1 von 6