Bauplanung

Dachabdichtungen nach DIN 18531: Details bei Balkonen und Terrassen
© apcefoto – stock.adobe.com
Bauplanung

Dachabdichtungen nach DIN 18531: Details bei Balkonen und Terrassen

Seit ihrer letzten Novellierung gilt die DIN 18531 für genutzte und ungenutzte Dächer. Das umfasst auch Balkone, Loggien, Laubengänge. Als Teil der Normenreihe DIN 18531 bis DIN 18535 soll sie ihren Beitrag zur umfassend fachgerechten Bauwerksabdichtung liefern. Für ihren Teilbereich der Dachabdichtungen umfasst die DIN ebenso wie ihre Schwesternormen sowohl Vorgaben zu Entwurf und Planung als auch Ausführung der Abdichtung. Aber wie wird anschließend die Wartung der Dachabdichtung gehandhabt? Was ist ein K2 Dach und eignet sich Flüssigkunststoff als Dichtungsmittel? [Mehr lesen]
DIN 18533 Abdichtung erdberührter Bauteile: Wassereinwirkungsklassen
© photo 5000 – stock.adobe.com
Bauplanung

DIN 18533 Abdichtung erdberührter Bauteile: Wassereinwirkungsklassen

Die DIN 18533 regelt seit 2017 die Anforderungen an Planung und Ausführung der Abdichtung von erdberührten Bauteilen wie Kellern, Tiefgaragen etc. Besonders wichtig für die Planung der Abdichtung sind die Wassereinwirkungsklassen sowie die Riss- und Raumnutzungsklassen. [Mehr lesen]
PMBC (früher KMB) – neue Richtlinie für die Abdichtung erdberührter Bauteile
© photo 5000 – stock.adobe.com
Die KMB-Richtlinie wurde in die PMBC-Richtlinie umbenannt. Warum das notwendig war und was neu ist in der PMBC-Richtlinie, die seit Dezember 2018 zur Abdichtung von erdberührten Bauteilen herangezogen wird, beantwortet dieser Beitrag. Außerdem wird der Anwendungsbereich der Richtlinie systematisch dargestellt. [Mehr lesen]
Die E DIN 18532 ist im Mai 2016 erschienen und behandelt die Abdichtung von befahrenen Verkehrsflächen aus Beton. [Mehr lesen]
Die E DIN 18534 ist im Juli 2015 erschienen und behandelt die Abdichtung von Innenräumen. Sie ist in die folgenden drei Teile gegliedert:
• Teil 1: Anforderungen, Planungs- und Ausführungsgrundsätze;
• Teil 2: Abdichtung mit bahnenförmigen Abdichtungsstoffen;
• Teil 3: Abdichtung mit flüssig zu verarbeitenden Abdichtungsstoffen im Verbund mit Fliesen und Platten (AIV-F).
[Mehr lesen]
Formularmappe für die Bauleitung
Die Vorlagenmappe bietet Checklisten, Protokollvorlagen und Musteranschreiben von der Baustelleneinrichtung bis zur Abnahme. Jetzt informieren!
Der Informationsdienst Bauleitung enthält jeden Monat praxisnahe Beiträge, aus den Bereichen Baurecht, Bautechnik und Management. Bestellen Sie jetzt!
Filter schließen
Filtern nach: