Bau & Immobilien

Neue Normenreihe löst DIN 18195 (Bauwerksabdichtungen) ab

© Zerbor - Fotolia.com

Die Norm DIN 18195 (Bauwerksabdichtungen) wird im Laufe dieses Jahres komplett überarbeitet und dem aktuellen Stand der Technik angepasst. Architekten, Ingenieure und Bauunternehmen müssen in Zukunft neue Normen beachten.

Die zentrale Norm DIN 18195 (Bauwerksabdichtungen) wird 29 Jahre nach ihrer Ersteinführung dem Stand der Technik angepasst.  Da es zunehmend schwieriger wurde, die neuen Abdichtungsstoffe in die bestehenden Strukturen zu integrieren, wurde beschlossen, die Normen DIN 18195 und DIN 18531 (Dachabdichtungen) zu novellieren, um die Aufnahme bestehender und zukünftig auf den Markt kommender Stoffe zu vereinfachen.

DIN 18195 wird in sechs Normen aufgegliedert

Die Regelungen der zurzeit noch geltenden DIN 18195 (Bauwerksabdichtungen) werden neu strukturiert und in eine Normenreihe mit der jetzigen DIN 18531 (Dachabdichtungen) gestellt. Die zukünftige DIN 18195 regelt dann nur noch Begriffsdefinitionen und Abkürzungen, enthält aber keine Regelungen mehr für Planung und Ausführung von Abdichtungen. Diese sind in Zukunft in den Normen DIN 18531 bis DIN 18535 festgelegt. Jede dieser Normen gilt dann für die Abdichtung von festgelegten Bauteilarten.

Die geplante Normenreihe soll vor allem die Anwendung der einzelnen Normen in der Praxis erleichtern:

  1. DIN 18195: Abdichtung von Bauwerken – Begriffe
  2. DIN 18531: Abdichtung von Dächern sowie Balkonen, Loggien und Laubengängen
  3. DIN 18532: Abdichtung von befahrenen Verkehrsflächen aus Beton
  4. DIN 18533: Abdichtung von erdberührten Bauteilen
  5. DIN 18534: Abdichtung von Innenräumen
  6. DIN 18535: Abdichtung von Behältern und Becken

Übersicht: Geltungsbereiche der neuen Normen für die Abdichtung



Quelle: Prof. Dr.-Ing. Peter Schmidt

Noch gelten die neuen Normen nicht. Wenn Sie sich einen Überblick über die jetzt geltenden sowie kommenden Normen verschaffen wollen, laden Sie sich kostenlos das Dokument "Neue Normen und Fachregeln für die Bauwerksabdichtung - Flachdachrichtlinie" herunter.

Quelle: "Praxisgerechte Bauwerksabdichtungen", die bitumenbahn GmbH

 

Kommentar schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.
Mehr zum Thema Bau & Immobilien: