Bildung, Erziehung und Soziales

Hilfeplanverfahren einfach erklärt: Definition, Ablauf und Beispiel
© Valerii Honcharuk – stock.adobe.com
Soziale Einrichtungen

Hilfeplanverfahren einfach erklärt: Definition, Ablauf und Beispiel

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Sowohl das neue Kinder- und Jugendstärkungsgesetz (KJSG) als auch die damit einhergehende Reform des SGB VIII sorgen dafür, dass die Partizipation von Kindern, Jugendlichen und ihren Eltern vorangetrieben wird. Ein entscheidendes Werkzeug hierfür ist das Hilfeplanverfahren. Hiermit können Jugendämter spezielle Unterstützung anbieten, wenn die Sorgeberechtigten Hilfe bei der Erziehung ihrer Kinder benötigen. Aber wie sieht so ein Planverfahren aus, ist es verpflichtend und wie läuft es ab? [Mehr lesen]
Rhythmisierung im Unterricht: Definition und Ideen für Grundschule und Ganztagsschule
© Cherries – stock.adobe.com
Schulen

Rhythmisierung im Unterricht: Definition und Ideen für Grundschule und Ganztagsschule

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Zwar wird der Begriff „Rhythmisierung“ im Bildungswesen häufig genutzt, oftmals jedoch mit unterschiedlicher Bedeutung. Tatsächlich gehört hierzu eine Vielzahl verschiedener Methoden, um den Ablauf des Schulalltags zeitlich und inhaltlich zu strukturieren. Da sich Rhythmisierung auf so viele Bereiche erstreckt, sollten sich Schulleitungen und Lehrkräfte zunächst mit deren genauen Definition beschäftigen. Doch wie lässt sich damit Rhythmisierung im Schultag einsetzen und wie fördert es die allgemeine Schulentwicklung? [Mehr lesen]
Was ist Traumapädagogik? – Methoden und Definition
© fizkes – stock.adobe.com
Soziale Einrichtungen

Was ist Traumapädagogik? – Methoden und Definition

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Traumatische Erfahrungen können unterschiedlichste Auswirkungen auf die Betroffenen haben, erfordern jedoch in jedem Fall besondere Zuwendung und pädagogische Unterstützung. Das beginnt bereits bei Kindern und Jugendlichen, die Opfer eines traumatischen Erlebnisses wurden und nun auf eine besondere Aufmerksamkeit und spezielle Förderung angewiesen sind – egal ob in der Kita, in der Schule oder in sozialen Einrichtungen. Mit welchen Methoden und Maßnahmen aus der Traumapädagogik lassen sich die Betroffenen bestmöglich unterstützen? [Mehr lesen]
Autismus Kindergarten: Symptome, Beobachtungsbogen und Möglichkeiten zur Förderung
© Anchalee – stock.adobe.com
Kitas

Autismus Kindergarten: Symptome, Beobachtungsbogen und Möglichkeiten zur Förderung

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 1
Autismus ist eine angeborene, tiefgreifende Beziehungs- und Kommunikationsstörung. Sie zeigt sich i. d. R. bis zum dritten Lebensjahr, weshalb bereits im Kindergarten besondere Fördermaßnahmen nötig sind, um ein betroffenes Kind erfolgreich in die Gruppe zu integrieren. Doch welche konkreten Möglichkeiten gibt es, den Umgang mit Autismus im Kindergarten zu erleichtern und wie erkennen pädagogische Fachkräfte, ob ein Kind von Autismus betroffen ist? [Mehr lesen]
Bewegungsspiele in Kindergarten und Grundschule: Ideen für drinnen und draußen
© oksix – stock.adobe.com
Kitas

Bewegungsspiele in Kindergarten und Grundschule: Ideen für drinnen und draußen

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 1
Bewegung ist gesund – das gilt auch für Kinder. Vor allem durch die vergangenen Kontaktbeschränkungen und Lockdowns blieben viele Kinder oftmals zu Hause, anstatt auf den Spielplatz zu gehen oder sich anderweitig zu bewegen. Deshalb sollten Kindergärten und Grundschulen jetzt verstärkt Bewegungsspiele nutzen. Sie fördern die Gesundheit und Mobilität der Kinder, bieten aber noch weiter Vorteile. Worauf sollten pädagogische Fachkräfte achten und welche konkreten Bewegungsspiele gibt es? [Mehr lesen]
Brandschutz Kindergarten und Kita: Vorschriften, Checkliste und Brandschutzkonzept
© zsv3207 – stock.adobe.com
Kitas

Brandschutz Kindergarten und Kita: Vorschriften, Checkliste und Brandschutzkonzept

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Ein Brand kann in jedem Gebäude zu verheerende Folgen führen. Doch besonders in Kitas und Kindergärten ist ein ausreichender Brandschutz mit klar geregelten Zuständigkeiten und Abläufen wichtig, denn: Kinder sind im Gefahrenfall meist auf die Hilfe Erwachsener angewiesen. Zwar definiert jedes Bundesland eigene Vorgaben, wie die Einrichtungen den Brandschutz konkret umzusetzen haben. Einige grundlegende Punkte lassen sich dennoch länderübergreifend anwenden. Der folgende Beitrag zeigt, auf welche Brandschutzvorschriften Kindergärten achten müssen und welche weiteren Vorbereitungen für den Brandfall erforderlich sind. [Mehr lesen]
Aushangpflichtige Gesetze und weitere wichtige Vorschriften für Bildungseinrichtungen
Mit dem Aushangbuch können Gesetze und Vorschriften in Kita oder Schule ausgehängt, ausgelegt und zugänglich gemacht werden. Jetzt bestellen!
Besondere Kinder
Die Software "Besondere Kinder" bietet u.a. Beobachtungshilfen zur Einschätzung, Betreuung und Förderung von besonderen Kindern. Jetzt bestellen!
Das Kinder-Notfallbuch zum Aushängen
Das Notfallbuch für alle, die mit der Betreuung von Kindern beauftragt sind, um schnell und richtig handeln zu können. Jetzt bestellen!
Dienstliche Beurteilungen und Leistungsberichte in der Schule schnell und sicher erstellen
Diese Software bietet eine unentbehrliche und praxisnahe Arbeitshilfe für die Erstellung von Beurteilungen und Leistungsberichten. Jetzt bestellen!
Hygienemanagement in Bildungseinrichtungen
Die Software "Hygienemanagement in Bildungseinrichtungen": Sofort einsetzbare Materialien und Arbeitshilfen zur Hygienesicherung. Jetzt bestellen!
Klassenbuch rot, grün, blau, gelb
Das "Klassenbuch" ist ein robustes, übersichtliches Klassenbuch zur Dokumentation von Unterrichtsstoff, Fehlstunden & Hausaufgaben. Jetzt bestellen!
Sicherheitshandbuch für Bildungseinrichtungen
Mit diesem Handbuch gelingt es Schulen und Kindertageseinrichtungen mühelos, die Einhaltung der Sicherheitspflichten zu gewährleisten. Hier informieren!
1 von 18
Filter schließen
Filtern nach:
Tags