Bildung, Erziehung und Soziales

Filter schließen
Filtern nach:
Etwa ein Drittel der Flüchtlinge in Deutschland sind nach Spiegel Online Informationen schulpflichtige Kinder und Jugendliche. Dies stellt Schulen und insbesondere Lehrkräfte vor große Herausforderungen: Sie haben nun die Aufgabe, Flüchtlingskinder und Jugendliche in die Schule zu integrieren. Um eine angemessene Betreuung zu gewährleisten, müssen Lehrer als Erstes herausfinden, welche Schulart und Klasse für das jeweilige Kind geeignet ist. Dazu müssen vorhandene Sprachkenntnisse sowie Lernvoraussetzungen ermittelt werden.
Situation minderjähriger Flüchtlinge soll verbessert werden
© Lydia Geissler - Fotolia.com
Schulen

Situation minderjähriger Flüchtlinge soll verbessert werden

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Bundestag und Bundesrat haben am 25. September 2015 den von der Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Manuela Schwesig, vorgelegten Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Verbesserung der Unterbringung, Versorgung und Betreuung ausländischer Kinder und Jugendlicher beraten. Es soll in einem beschleunigten Gesetzgebungsverfahren verabschiedet werden und bereits am 1. November 2015 in Kraft treten. Die Länder haben bis zum 1.1.2016 eine Übergangszeit, um die Regelungen umzusetzen.
Wenn Flüchtlinge zu Schülern werden
© Gina Sanders - Fotolia.com
Schulen

Wenn Flüchtlinge zu Schülern werden

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Die Einheit der Differenz als Chance begreifen
“Jeder Mensch ist in gewisser Weise
a) wie alle anderen,
b) wie einige andere,
c) wie kein anderer.“
Clyde Kluckhohn und Henry Murray