Datenschutz und IT

Bedeutet Cookieless Tracking automatisch Server-Side-Tracking?
© darekb22 – stock.adobe.com
Datenschutz und IT

Bedeutet Cookieless Tracking automatisch Server-Side-Tracking?

Cookies adé – nein, das ist nicht nur das Motto der Fastenzeit und ein Vorhaben im Rahmen einer Diät, sondern täglich Brot des Datenschutzes im Internet. Die Zeiten sind längst vorbei, in denen Anbieter jede Userinteraktion ohne größere Einschränkungen nachvollziehen (tracken) konnten. Anstelle dessen trat das sog. Cookie-Banner. Das hatte zur Folge, dass nur im Falle der Zustimmung die Kundendaten anonymisiert erhoben werden konnten. Das stellt nach wie vor viele Unternehmen vor das Problem, ausreichend Rückschlüsse über ihre Kunden und Zielgruppen zu erhalten – eine Lösung verspricht das Cookieless-Tracking (Tracken ohne Cookies) zu sein. Bedeutet das Tracking ohne Einwilligung? Wie muss dafür die IT-Infrastruktur aussehen? Welche Vorteile und Risiken gibt es hierbei? [Mehr lesen]
Datenschutzkoordinator im Unternehmen – Rechte, Pflichten und der Unterschied zum Datenschutzbeauftragten
© HNFOTO – stock.adobe.com
Datenschutzbeauftragter oder Datenschutzkoordinator, das ist hier die Frage. Beide Positionen können zwar von ein und derselben Person besetzt sein, aber oft gibt es entweder einen Datenschutzbeauftragten oder einen Datenschutzkoordinator, der primär mit externen Datenschutzbeauftragten kommuniziert. Immer mehr setzt sich jedoch bei größeren Unternehmen die Kombination aus beiden durch. Wie eine derartige Datenschutzorganisation aussehen könnte und was die Vor- und Nachteile sind, lesen Sie in unserem Fachartikel. [Mehr lesen]
Mitarbeiterüberwachung: Was ist erlaubt? – Möglichkeiten und datenschutzrechtliche Grenzen
© Kadmy – stock.adobe.com
Datenschutz und IT

Mitarbeiterüberwachung: Was ist erlaubt? – Möglichkeiten und datenschutzrechtliche Grenzen

Schon seit langem wird das Thema Mitarbeiterüberwachung am Arbeitsplatz diskutiert – nicht zuletzt auch vor Gericht, wie etwa im Februar 2023 beim Online-Versandhändler Amazon. Bei diesem Thema greifen besonders strenge Vorgaben hinsichtlich Datenschutz und Arbeitsrecht. Wann ist demnach eine Mitarbeiterüberwachung erlaubt und wann verboten? Und welche Regelungen gelten im Home-Office? [Mehr lesen]
Geoblocking ist in der EU verboten: Das müssen Betreiber von Online-Shops wissen
© phonlamaiphoto – stock.adobe.com
Datenschutz und IT

Geoblocking ist in der EU verboten: Das müssen Betreiber von Online-Shops wissen

Die Europäische Kommission will den Handel in Europa öffnen und hat deshalb ein Verbot des ungerechtfertigten Geoblockings beschlossen. Seit dem 3. Dezember 2018 dürfen Händler ausländische Kunden innerhalb der EU nicht mehr benachteiligen. Vor allem Betreiber von Online-Shops müssen bis dahin noch einige Anpassungen vornehmen. [Mehr lesen]
Beschäftigtendatenschutz: Das regelt das neue BDSG
© magele-picture – stock.adobe.com
Datenschutz und IT

Beschäftigtendatenschutz: Das regelt das neue BDSG

Die EU-Datenschutzverordnung (DSGVO) enthält keine eigenständigen Regelungen zum Beschäftigtendatenschutz. Vielmehr ist es durch die Öffnungsklausel jedem Mitgliedstaat überlassen, auf nationaler Ebene gesetzliche Regelungen einzuführen. Das hat Deutschland getan und entsprechende Vorschriften in das neugefasste Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) aufgenommen. Dennoch ist die Umsetzung in der Praxis oft mit zusätzlichen Hürden verbunden. Vor allem im Einzelfall bleiben oft nur frühere Erfahrungswerte. Welche Schutzziele und Sicherheitsschwachstellen sind vor allem beim Beschäftigtendatenschutz wichtig? [Mehr lesen]
Datenschutz für Vereine – Freifahrtschein oder regelpflichtig?
© MQ-Illustrations – stock.adobe.com
Datenschutz und IT

Datenschutz für Vereine – Freifahrtschein oder regelpflichtig?

GmbH, AG, GbR, Stiftung oder Verein, die DSGVO unterscheidet nicht zwischen Rechtsformen, wenn es um Datenschutz geht. Denn sobald im Rahmen einer Rechtsform eine wirtschaftliche Tätigkeit ausgeübt wird, gilt Art. 4 Nr. 18 DSGVO. Im Falle eines Vereins heißt das, dass alle Mitglieder ein Recht auf den Schutz ihrer persönlichen Daten, ein Recht auf Auskunft und Löschung haben. Inwiefern das zutrifft, hängt aber vom Einzelfall ab. Wie ein solcher Fall aussehen könnte, wer für den Datenschutz verantwortlich ist und wann ein Verein hingegen nicht unter die DSGVO fällt, lesen Sie in unserem Fachartikel. [Mehr lesen]
Datenschutz 2020
Alle relevanten Gesetzesgrundlagen und -änderungen im Bereich Datenschutz kompakt auf einen Blick zusammengefasst. Jetzt bestellen!
Dokumentenmappe: Datenschutz im Unternehmen
Praxiserprobte Vorlagen für eine rechtssichere Datenschutzorganisation zur Erfüllung der Pflichten lt. DSGVO und BDSG-neu. Hier bestellen!
Unterstützung für Datenschutz- und IT-Sicherheitsbeauftragte mit der neuen Datenschutz- und IT-Sicherheitsmappe. Jetzt bestellen!
Datenschutz und IT-Sicherheit
Mit dem Mitarbeiter-Merkblatt Datenschutz und IT-Sicherheit kommen Arbeitgeber ihrer Hinweispflicht ganz einfach nach. Jetzt bestellen!
Datenschutz und Schweigepflicht im Gesundheitswesen
Dieses Merkblatt gibt einen Überblick über die Anforderungen an Beschäftigte im Gesundheitswesen zu Datenschutz und Schweigepflicht. Jetzt bestellen!
PRAXIS-DVD Datenschutz und IT-Sicherheit im Gesundheitswesen
Mit der "PRAXIS-DVD Datenschutz und IT-Sicherheit im Gesundheitswesen" erfüllen Arbeitgeber ihre Unterweisungspflicht. Jetzt bestellen!
2 von 9