Elektrosicherheit und Elektrotechnik

Mitarbeiter im Betrieb vor elektromagnetischen Feldern schützen
© Vasily Merkushev – stock.adobe.com
Elektrotechnik

Mitarbeiter im Betrieb vor elektromagnetischen Feldern schützen

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Die Arbeitsschutz-Richtlinie über die Mindestvorschriften zum Schutz von Sicherheit und Gesundheit der Arbeitnehmer vor Gefährdungen durch elektromagnetische Felder (EMF) ergänzt basierend auf der sog. EU-EMV-Richtlinie bereits vor über 5 Jahren die DGUV Vorschrift 15 „Elektromagnetische Felder". Besonderes Augenmerk liegt auf dem Schutz von Beschäftigen mit erhöhtem Risiko. Wo treten elektromagnetische Felder auf und welche Schutzmaßnahmen können ergriffen werden? [Mehr lesen]
Neutralleiterunterbrechung feststellen, finden und messen: Überspannung als Brandursache?
© Ali Magsi – stock.adobe.com
Elektrotechnik

Neutralleiterunterbrechung feststellen, finden und messen: Überspannung als Brandursache?

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Elektrizität ist seit Jahren die Hauptursache für Brände in und an Gebäuden. Von 2002 bis 2021 entstand jeder dritte Brand aufgrund elektrischer Schäden (Quelle: IFS Ursachenstatistik). Hiervon lassen sich rund ein Drittel auf mangelnde Elektroinstallationen zurückführen. Eine mögliche Ursache hierfür ist die Neutralleiterunterbrechung. Sie gilt zwar nur selten als tatsächliche Brandursache, ist aber dennoch ein ernstzunehmender Faktor. Welche Ursachen können hinter diesem Phänomen stecken, wie lässt es sich feststellen und welche weiteren Folgen können im Ernstfall drohen? [Mehr lesen]
Vereinfachungsregelung Photovoltaik – auch für Unternehmen möglich?
© calado – stock.adobe.com
Elektrotechnik

Vereinfachungsregelung Photovoltaik – auch für Unternehmen möglich?

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 8
Liebhaberei statt Geldmacherei: Seit dem 1. Juli 2021 gilt die „Vereinfachungsregelung Photovoltaik". Dadurch versucht die Bundesregierung, erneuerbare Energien und Elektromobilität weiter zu fördern. Bislang scheint diese Regelung nur für Privatpersonen mit verhältnismäßig kleinen Anlagen lukrativ zu sein, die, so der O-Ton des BMF-Schreibens, die Anlage aus „Liebhaberei" betreiben. Dementsprechend wäre die Anlage nicht nach EÜR abgabepflichtig. Womöglich beinhaltet sie aber auch großes Potential für kleine Unternehmen, die PV-Anlagen nicht kommerziell nutzen. [Mehr lesen]
EEG Umlage 2022 – wird Strom jetzt wieder günstiger?
© bluedesign – stock.adobe.com
Elektrotechnik

EEG Umlage 2022 – wird Strom jetzt wieder günstiger?

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 2
Am Abend des 28.04.2022 stand es fest: der Bundestag verabschiedete eine Absenkung der Energiekostenbelastungen durch die EEG-Umlage. Dadurch sollen speziell Verbraucher deutlich entlastet werden. Derartige Pläne existierten bereits seit Längerem – jetzt wird die Umlage nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) bereits zum 01.07.2022 auf null herabgesetzt. Was bedeutet dies konkret für die kommenden Energiepreise? Wer profitiert davon am meisten und was gibt es zu beachten? [Mehr lesen]
Photovoltaik und Elektroauto – Stromspeicher, Förderung und Inselanlage
© PixieMe – stock.adobe.com
Elektrotechnik

Photovoltaik und Elektroauto – Stromspeicher, Förderung und Inselanlage

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 1
Mitten in der Energiewende wird der Ruf nach einer kostengünstigen und sicheren Kombination aus PV-Anlage und Elektroauto immer lauter. Für Unternehmen ist es oft lohnenswert, großflächige Photovoltaik-Dachanlagen mit Ladesäulen zu verbinden und anschließend den Fuhrpark auf E-Mobilität umzustellen. Worin liegen die Potenziale der Kombination aus PV-Anlagen, Ladestationen und Elektroauto? Welche Sicherheitsmaßnahmen müssen beachtet werden? [Mehr lesen]
Prüfen von Maschinen nach DIN EN 60204-1 (VDE 0113-1): Übergangsfrist, Prüfprotokoll und Grenzwerte
© kuzmichstudio – Fotolia.com
Elektrotechnik

Prüfen von Maschinen nach DIN EN 60204-1 (VDE 0113-1): Übergangsfrist, Prüfprotokoll und Grenzwerte

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Am 14.09.2021 endete die Übergangsfrist zur Neufassung der DIN EN 60204-1 (VDE 0113-1). Sie ist bereits im Jahr 2019 erschienen und stellt Anforderungen an die Sicherheitsprüfung elektrischer Maschinen. Neben dieser Norm müssen Prüfer, Betreiber und Hersteller jedoch eine ganze Reihe weiterer Vorschriften beachten. Das sind die wichtigsten Inhalte der DIN EN 60204-1 und weiterer relevanter Regelwerke. [Mehr lesen]
Ausführungshandbuch für Photovoltaik-Anlagen
Mit dem "Ausführungshandbuch für Photovoltaik-Anlagen" alle relevanten Normanforderungen schnell und gezielt nachschlagen. Bestellen Sie jetzt!
Die neue Elektrosicherheitsmappe
Mit den sofort einsetzbaren Vorlagen und Prüfformulare dieser Mappe jetzt alle gesetzlichen Pflichten einfach und schnell erfüllen. Hier bestellen!
Handbuch Prüfung elektrischer Maschinen
Prüfung elektrischer Maschinen: Alle Anforderungen praxisnah, herstellerneutral, für den Einsatz vor Ort. Jetzt bestellen!
Handbuch Prüfung ortsfester elektrischer Anlagen und Betriebsmittel
Handbuch inklusive Prüfabläufe mit Grenz- und Richtwerten gem. DIN VDE 0100-600 und 0105-100 für die Prüfung vor Ort. Jetzt bestellen!
Handbuch Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Geräte
Handbuch inklusive Prüfabläufe mit Grenz- und Richtwerten gem. DIN VDE 0701 und 0702 zum nachschlagen für die Prüfung vor Ort. Jetzt bestellen!
Unterweisungs-DVD: Sicheres Arbeiten mit elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln
Die Unterweisungs-DVD enthält alle notwendigen Informationen, um die Unterweisungspflichten schnell und praxisnah zu erfüllen. Bestellen Sie jetzt!
1 von 5