Elektrosicherheit und Elektrotechnik

Filter schließen
Filtern nach:
SELV, PELV und Schutztrennung bieten Schutz gegen elektrischen Schlag in der Niederspannung
© Vladimir Zhupanenko – stock.adobe.com
Elektrosicherheit

SELV, PELV und Schutztrennung bieten Schutz gegen elektrischen Schlag in der Niederspannung

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Zum Schutz der Anwender von elektrischen Betriebsmitteln sowie der Elektrofachkräfte müssen elektrische Geräte über Schutzmaßnahmen gegen das direkte oder indirekte Berühren und somit gegen einen elektrischen Schlag verfügen. Je nach Anwendungsbereich wird im Niederspannungsbereich zwischen mehreren Maßnahmen unterschieden: SELV, PELV, FELV und Schutztrennung.
Maschinensicherheit – rechtliche Grundlagen und Risikoanalyse nach Maschinenrichtlinie 2006/42/EG
© kinwun – stock.adobe.com
Elektrosicherheit

Maschinensicherheit – rechtliche Grundlagen und Risikoanalyse nach Maschinenrichtlinie 2006/42/EG

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Jährlich erleiden viele Menschen teils sehr schwere Verletzungen, weil Hersteller und Betreiber von Maschinen die rechtlichen Anforderungen an die Maschinensicherheit nicht hinreichend erfüllen. Doch was sind die rechtlichen Grundlagen zur Maschinensicherheit und wie gelingt der Weg zum CE-Kennzeichen, das eine Maschine als sicher ausweist?
TRBS 1201: Teil 4 löst TRBS 1121 ab und definiert Vorgaben zur Aufzugsprüfung
© Kadmy – stock.adobe.com
Elektrosicherheit

TRBS 1201: Teil 4 löst TRBS 1121 ab und definiert Vorgaben zur Aufzugsprüfung

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 10
Aufzugsanlagen gehören zu den überwachungsbedürftigen Anlagen nach BetrSichV und müssen auf Veranlassung des Betreibers regelmäßig von einer zugelassenen Überwachungsstelle (ZÜS) geprüft werden. Neben den mechanischen gehören auch die elektrotechnischen Komponenten zur sachgerechten Aufzugsprüfung – das macht die neue TRBS 1201 Teil 4 im Gegensatz zur aufgehobenen TRBS 1121 nun deutlich.
Elektrotechnisch unterwiesene Person (EuP): Typische Tätigkeiten und Zusammenarbeit mit der Elektrofachkraft
© New Africa – stock.adobe.com
Elektrosicherheit

Elektrotechnisch unterwiesene Person (EuP): Typische Tätigkeiten und Zusammenarbeit mit der Elektrofachkraft

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 23
Gerade im kommunalen Bereich werden gerne Hausmeister als elektrotechnisch unterwiesene Personen (EuP) eingesetzt. Oft herrscht jedoch Verunsicherung darüber, welche elektrotechnischen Arbeiten eine EuP selbst ausführen darf und wann eine Elektrofachkraft bzw. befähigte Person bestellt werden muss. Lesen Sie, was die typischen Tätigkeiten einer EuP sind und inwiefern eine Elektrofachkraft eingebunden sein muss.
Stromunfall: So geht Erste Hilfe nach einem Elektrounfall
© Photographee.eu – stock.adobe.com
Elektrosicherheit

Stromunfall: So geht Erste Hilfe nach einem Elektrounfall

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 6
Die Arbeit mit elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln ist mit einer Reihe von Gefahren verbunden. Ein einziger Fehler kann bereits zu einem Stromunfall führen und lebensgefährliche Verletzungen verursachen. Umso wichtiger ist es, dass Ersthelfer wissen, was bei einem Elektrounfall zu tun ist, ohne sich jedoch selbst in Gefahr zu begeben.
VDE-AR-N 4105 und VDE-AR-N 4100 bilden neues Basisregelwerk für die Niederspannung
© TRFilm – stock.adobe.com
Elektrotechnik

VDE-AR-N 4105 und VDE-AR-N 4100 bilden neues Basisregelwerk für die Niederspannung

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 24
Am 26.4.2019 enden die Übergangsfristen für die neuen Anwendungsregeln für den Niederspannungsbereich: VDE-AR-N 4105 und VDE-AR-N 4100. Beide zusammen bilden ein neues Basisregelwerk für diese Spannungsebene und lösen einige veraltete Regelwerke ab. Lesen Sie hier, was Anwender ab dem 27.04.2019 hinsichtlich Erzeugungsanlagen und Bestandsanlagen beachten müssen.
Ausführungshandbuch für Photovoltaik-Anlagen
Mit dem "Ausführungshandbuch für Photovoltaik-Anlagen" alle relevanten Normanforderungen schnell und gezielt nachschlagen. Bestellen Sie jetzt!
1 von 12