Energie und Umwelt

Energieaudit: Pflicht für Unternehmen durch Energieeffizienzgesetz verschärft?
© DOC RABE Media – stock.adobe.com
Umweltrecht

Energieaudit: Pflicht für Unternehmen durch Energieeffizienzgesetz verschärft?

Staatliche Stellen, Unternehmen oder schlicht alle Organisationen mit mehr als 250 Mitarbeitenden und/oder über 50 Millionen Euro Jahresumsatz müssen alle 4 Jahre ein Energieaudit durchführen. Für kleinere oder mittelgroße Unternehmen (KMU) sind Energieaudits zwar nicht verpflichtend, sie können aber dadurch den sog. steuerlichen Spitzenausgleich beantragen (§ 10 StSG). Wie können Unternehmen ein qualitativ hochwertiges Energieaudit durchführen lassen? Wie läuft ein solches ab und was regelt diesbezüglich die DIN EN 16247-1 im Unterschied zur DIN EN ISO 50001? [Mehr lesen]
Umweltrecht

Wie funktioniert eine Ökobilanz? – Definition und Beispiele

Wie nachhaltig sind Herstellungsprozesse oder Dienstleistungen? Das lässt sich mit einer Ökobilanz bestimmen. Sie vergleicht alle Entwicklungsschritte entlang eines Lebenszyklus und untersucht sie hinsichtlich ihrer Umweltauswirkungen. So können Prozesse entsprechend angepasst und optimiert werden. Aber was gehört alles zur Ökobilanz und welche Faktoren sind dabei zu berücksichtigen? [Mehr lesen]
Anlagen wie Verdunstungskühlanlagen, Kühltürme und Nassabscheider emittieren unter Umständen mit Legionellen verseuchte Wassertröpfchen, die für den Menschen schädlich sein können. Deshalb gilt bereits seit 2017 die 42. BImSchV, mit der bundesweit solche Gefahren verhindert bzw. ein nicht ordnungsgemäßer Betrieb der Anlagen vermieden werden soll. Welche Betreiberpflichten derzeit gelten, zeigt der folgende Beitrag. [Mehr lesen]
Was besagt die Düngeverordnung? – Sperrfristen, rote Gebiete und Kontrollmaßnahmen
© Wolfilser – stock.adobe.com
Umweltrecht

Was besagt die Düngeverordnung? – Sperrfristen, rote Gebiete und Kontrollmaßnahmen

Wer seine Felder mit stickstoff- oder phosphathaltigen Stoffen düngt, muss sich an die Vorgaben der Düngeverordnung halten. Sie regelt den Einsatz von Düngemitteln, Bodenhilfsstoffen, Kultursubstraten und Pflanzenhilfsmitteln gemäß der sog. „guten fachlichen Praxis“ in der Landwirtschaft. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf den durch Dünger verursachten stofflichen Risiken. Daher gibt es spezielle Sperrfristen und andere Vorgaben. [Mehr lesen]
Umweltrecht

Gewerbeabfallverordnung (GewAbfV): Ein Leitfaden für Unternehmen?

Die Gewerbeabfallverordnung (GewAbfV), ein zentraler Bestandteil des deutschen Abfallrechts, regelt die Entsorgung von Abfällen aus gewerblichen und industriellen Tätigkeiten. Diese Verordnung zielt darauf ab, die Kreislaufwirtschaft zu fördern und die Umweltbelastung durch Abfälle zu minimieren – sie richtet sich vor allem an Erzeuger und Besitzer gewerblicher Siedlungsabfälle. In diesem Artikel beleuchten wir die wichtigsten Aspekte der Gewerbeabfallverordnung und deren Auswirkungen auf Unternehmen. [Mehr lesen]
Welche European Sustainability Reporting Standards (ESRS) sind verpflichtend?
© Wanan – stock.adobe.com
Umweltrecht

Welche European Sustainability Reporting Standards (ESRS) sind verpflichtend?

Nachhaltige Unternehmensführung ist schon länger nicht nur Alleinstellungsmerkmal oder Wettbewerbsvorteil, sondern spätestens mit Einführung der Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD) für Unternehmen einer bestimmten Größe Pflicht. Aber wie sieht es mit den am 31. Juli 2023 eingeführten European Sustainability Reporting Standards (ESRS) aus? Sind bestimmte Bereiche der ESRS für Unternehmen auch verpflichtend? Wenn ja, in welchem Umfang und für welche? [Mehr lesen]
Ausführungshandbuch für Photovoltaik-Anlagen
Mit dem "Ausführungshandbuch für Photovoltaik-Anlagen" alle relevanten Normanforderungen schnell und gezielt nachschlagen. Bestellen Sie jetzt!
Das Baustellenhandbuch GEG
Zum schnellen Nachschlagen vor Ort sind in diesem praktischem Taschenbuch alle Anforderungen des neuen Gebäudeenergiegesetzes 2023, praxisnahe Ausführungshinweise und GEG-konforme Detailskizzen übersichtlich nach Bauleistungen gegliedert.
"GEG Baupraxis“ ist speziell für die energetische Sanierung und liefert aktuelle Informationen rund ums energiesparende Bauen. Jetzt bestellen!
Dieser Ratgeber informiert über die Anforderungen des neuen GEG an Bestandsgebäude. Jetzt bestellen!
Handbuch Planung und Wirtschaftlichkeit von Photovoltaik-Anlagen
Das Handbuch ist die ideale Hilfe zur Umsetzung der rechtlichen und technischen Vorgaben bei sowie der Wirtschaftlichkeitsprüfung. Bestellen Sie jetzt!
Handbuch Trinkwasservorschriften
Rund um Trinkwasser-Installationen gilt eine Vielzahl an gesetzlichen Regeln. Zur Einhaltung hilft das neue Handbuch. Hier anfordern!
Der Ratgeber „Planung und Ausführung nach GEG“ liefert das Fachwissen, um die Anforderungen der GEG korrekt in die Praxis umzusetzen. Jetzt bestellen!
PlanungsPraxis Lüftung in Wohngebäuden
Dieses Handbuch liefert zahlreiche technische Details und praxisbezogene Hinweise zur Planung und Umsetzung von Lüftungskonzepten. Jetzt bestellen!
Praxisratgeber für energieeffiziente Bestands- und Neubauten nach dem Gebäudeenergiegesetz
Für die Planung, Energieberatung und Ausführung sind die Vorgaben des GEG maßgeblich für Aufträge und Projekte – daher bietet dieses Paket eine schnelle Orientierung, kompetente Auslegungskommentare und praktische Ausführungshinweise. Jetzt bestellen!
Radverkehrsanlagen
Buch zu Planung, Bau und Unterhalt nachhaltiger, flächendeckender Radverkehrsinfrastruktur. Jetzt bestellen!
TA Luft 2021
Das Buch liefert einen kompakten Überblick über alle Änderungen und Anforderungen der neuen TA Luft 2021. Hilfreiche Kommentierungen machen die Umsetzung einfacher. Jetzt anfordern!
Die neue Trinkwasserverordnung
Das Handbuch liefert einen kompakten Überblick über die EG-Trinkwasserrichtlinie, die Trinkwasserverordnung sowie die neuen Bewertungsgrundlagen für Werkstoffe im Kontakt mit Trinkwasser. Jetzt anfordern!
Trinkwasserpaket Premium
Zum gezielten Nachschlagen und für den schnellen Einsatz vor Ort liefert das Trinkwasserpaket einen kompakten Überblick über alle Anforderungen der neuen EU-Trinkwasserrichtlinie, der geltenden Trinkwasserverordnung sowie einschlägiger Normen.
1 von 3