Gesundheitswesen und Pflege

Vertragszahnärzte können ab dem 1. Juli 2017 Heilmittel im Rahmen der gesetzlichen Krankenversicherung verordnen. Nach zweijähriger Beratungszeit hat der Gemeinsame Bundesausschuss die zahnärztliche Heilmittel-Richtlinie verabschiedet. Das sind die wichtigsten Grundsätze:
Das Pflegestärkungsgesetz 1 (PSG I) erleichtert pflegebedürftigen Personen die Inanspruchnahme einer Tagespflege. Darauf richten sich auch Anbieter von Pflegeeinrichtungen ein. Doch damit ist das Potenzial dieses Geschäftsfeldes noch nicht ausgeschöpft.
Der Deutsche Bundestag hat im Februar abschließend das Gesetz zur Stärkung der Heil- und Hilfsmittelversorgung (Heil -und Hilfsmittelversorgungsgesetz – HHVG) in 2./3. Lesung beraten. Das neue Gesetz soll die Qualität der Heil- und Hilfsmittelversorgung steigern und bedarf nicht der Zustimmung des Bundesrates. Somit ist es seit dem 1. März in Kraft.
Gefäßkatheter sind vielfältig einsetzbar und daher in der Medizin unverzichtbar. Sie ermöglichen zum Beispiel neben der Gabe von Blut, Blutprodukten, Medikamenten, Flüssigkeiten und Elektrolyten auch eine parenterale Ernährung. Daneben werden sie sowohl für diagnostische als auch für therapeutische Zwecke eingesetzt.
Nur noch wenige Wochen Pflegestufen – ab 1.1.2017 gelten die neuen Pflegegrade
© FORUM VERLAG HERKERT GMBH
Es wird die größte Pflegereform aller Zeiten: Ab 1.1.2017 werden die Pflegestufen „0“, 1, 2 und 3 von den neuen Pflegegraden 1, 2, 3, 4 und 5 abgelöst. Diese Änderungen treten im Rahmen des Zweiten Pflegestärkungsgesetzes (PSG II) in Kraft und sollen vor allem demenziell erkrankten Menschen die gleichen Pflegeleistungen zusichern wie körperlich beeinträchtigten Pflegebedürftigen.
Forscher aus Tübingen haben eine erstaunliche Entdeckung gemacht: Bakterien in der Nase produzieren ein Antibiotikum, das sogar gegen multiresistente Erreger wirksam ist. Das Bakterium Staphylococcus lugdunensis hemmt die Vermehrung von Staphyllococcus aureus.
Mit dem "Praxishandbuch Pflegestärkungsgesetz" gelingt es Pflegeeinrichtungen, ein optimales Leistungsangebot zu gestalten. Jetzt bestellen!
Damit Arbeitgeber im Gesundheitswesen Beanstandungen bei behördlichen Kontrollen vermeiden, gibt es das praktische Aushangbuch. Jetzt bestellen!
Die Sammlung der aushangpflichtigen Gesetze umfasst alle Vorschriften auf dem aktuellen Rechtsstand. Jetzt bestellen!
Dieses Merkblatt bietet einen Überblick über die wichtigsten Anforderungen an den Datenschutz und die Schweigepflicht in Praxen. Jetzt bestellen!
Durch "Die neue Arbeitsschutzmappe" können arbeits- und hygieneschutzrechtliche Anforderungen ohne Beanstandung erfüllt werden. Bestellen Sie jetzt!
Das Werk "Tagespflege kompakt" enthält die rechtlichen Anforderungen, die nötigen Personalkonzepte und das Tagespflegekonzept. Jetzt bestellen!
Alle notwendigen Merkblätter, Checklisten und praktische Vorlagen zum Schutz vor Korruption im Gesundheitswesen. Jetzt bestellen!
Dieses Handbuch hilft niedergelassenen Ärzten und Physiotherapeuten beim Ausstellen und Überprüfen von Heilmittelverordnungen. Jetzt informieren!
Dieses Handbuch hilft Zahnärzten beim Ausstellen und Überprüfen von Heilmittelverordnungen. Jetzt informieren!
Seite 1 von 5

Filtern nach

Kategorien-Filter