Gesundheitswesen und Pflege | Themenwelten

Gesundheitswesen und Pflege

Filter schließen
Filtern nach:
Tags
Die Liste der Diagnosen, die einen langfristigen Heilmittelbedarf begründen, wurde erweitert. Seit dem 1. Januar 2018 müssen Ärzte insbesondere Änderungen bezüglich Patienten mit seltenen angeborenen Stoffwechselerkrankungen und Mukoviszidose beachten.
Der Gedanke daran, im Alter in einem Pflegeheim betreut zu werden, macht vielen Deutschen Angst. Das zeigt eine aktuelle Bevölkerungsbefragung zur Pflege in Deutschland. Fast alle Befragten wünschen sich mehr unabhängige Qualitätskontrollen in Pflegeheimen.
Die Meldungen über Noroviren in Kliniken und Krankenhäusern häufen sich auch in diesem Jahr wieder. Und auch die Influenza hält Einkehr. Die rasante Verbreitung dieser ansteckenden Krankheiten zeigt deutlich auf, wie wichtig es ist, Hygienevorschriften einzuhalten – insbesondere in Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen.
Seit der Umstellung von Pflegestufen auf Pflegegrade müssen sich Betroffene, Pflegende, aber auch die MDK-Mitarbeiter, die die Einstufung in einen bestimmten Pflegegrad vornehmen, auf das „neue Begutachtungsinstrument“ einstellen. Kritisch dabei ist jedoch, dass sich Pflegekassen fast blind auf solche MDK-Gutachten verlassen. Der Versicherte sollte das Gutachten deshalb genau prüfen und bei Einwand einen Widerspruch einlegen.
Im Vergleich zu anderen Berufssparten ist im Pflegebereich eine hohe Personalfluktuation zu verzeichnen. Eine Studie, die für vollstationäre Pflegeeinrichtungen und ambulante Pflegedienste für das Bundesland Sachsen und den Zeitraum 2000 bis 2005 durchgeführt wurde, zeigt, dass jede vierte Pflegekraft schon darüber nachgedacht hat, den Beruf oder zumindest die Pflegeeinrichtung zu wechseln.
Langes Sitzen oder langes Liegen lässt sich bei vielen Menschen nicht vermeiden. Egal, ob ein älterer Mensch im Pflegeheim, oder ein schwer kranker Patient im Krankenhaus – durch Immobilität liegen sich die Betroffenen wund und können so einen Dekubitus entwickeln. Ermitteln Sie als Krankenschwester oder Pfleger deshalb, ob ein Patient gefährdet ist.
Praxishandbuch Pflegestärkungsgesetz
Mit dem "Praxishandbuch Pflegestärkungsgesetz" gelingt es Pflegeeinrichtungen, ein optimales Leistungsangebot zu gestalten. Jetzt bestellen!
Aushangpflichtige Unfallverhütungsvorschriften und Technische Regeln im Gesundheitswesen
Damit Arbeitgeber im Gesundheitswesen Beanstandungen bei behördlichen Kontrollen vermeiden, gibt es das praktische Aushangbuch. Jetzt bestellen!
Aushangpflichtige Gesetze und weitere wichtige Vorschriften im Gesundheitswesen
Die Sammlung der aushangpflichtigen Gesetze umfasst alle Vorschriften auf dem aktuellen Rechtsstand. Jetzt bestellen!
Die neue Arbeitsschutzmappe inkl. Erste-Hilfe-Broschüre zum Aushängen (Gesundheitswesen)
Durch "Die neue Arbeitsschutzmappe" können arbeits- und hygieneschutzrechtliche Anforderungen ohne Beanstandung erfüllt werden. Bestellen Sie jetzt!
Tagespflege kompakt
Das Werk "Tagespflege kompakt" enthält die rechtlichen Anforderungen, die nötigen Personalkonzepte und das Tagespflegekonzept. Jetzt bestellen!
Merkblatt: Schutz vor Korruption im Gesundheitswesen
Alle notwendigen Merkblätter, Checklisten und praktische Vorlagen zum Schutz vor Korruption im Gesundheitswesen. Jetzt bestellen!
Heilmittel verordnen, kodieren und überprüfen
Dieses Handbuch hilft niedergelassenen Ärzten und Physiotherapeuten beim Ausstellen und Überprüfen von Heilmittelverordnungen. Jetzt informieren!
1 von 9