Gesundheitswesen und Pflege

Ärztliche Schweigepflicht – Wann darf der Arzt Auskunft erteilen und wann nicht?
© Microgen – stock.adobe.com
Praxismanagement, Abrechnung und Therapie

Ärztliche Schweigepflicht – Wann darf der Arzt Auskunft erteilen und wann nicht?

Die ärztliche Schweigepflicht gehört zur Kernpflicht der ärztlichen Tätigkeit und unterliegt einigen gesetzlichen Regelungen. Neben der Verpflichtung zur Verschwiegenheit definieren die Regelwerke auch, wann der Arzt dennoch Auskunft über die gesundheitliche Situation eines Patienten erteilen darf. [Mehr lesen]
Praxismanagement, Abrechnung und Therapie

Gesundheitsdatennutzungsgesetz: Zusammenfassung und Inkrafttreten

Seit dem 26. März 2024 gilt das neue Gesundheitsdatennutzungsgesetz. Es soll den Umgang mit Gesundheitsdaten zu Forschungszwecken vereinfachen und das Gesundheitswesen als Ganzes weiterentwickeln. Hierfür enthält das Gesetz verschiedene Regelungen für Forschende und Gesundheitseinrichtungen. Was sich durch das Gesundheitsdatennutzungsgesetz ändert. [Mehr lesen]
Alle notwendigen Merkblätter, Checklisten und praktische Vorlagen zum Schutz vor Korruption im Gesundheitswesen. Jetzt bestellen!
Filter schließen
Filtern nach: