Gesundheitswesen und Pflege

Heilmittel-Richtlinie 2020 tritt erst am 01. Januar 2021 in Kraft – Das sind die wichtigsten Änderungen der Neufassung
© pololia – stock.adobe.com
Praxismanagement, Abrechnung und Therapie

Heilmittel-Richtlinie 2020 tritt erst am 01. Januar 2021 in Kraft – Das sind die wichtigsten Änderungen der Neufassung

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 8
Die Neufassung der Heilmittel-Richtlinie tritt nicht wie geplant am 01. Oktober 2020 in Kraft, sondern am 01. Januar 2021. Das hat der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) am 03. September 2020 verkündet. Nicht alle Anbieter hätten das notwendige Zertifizierungsverfahren für die angepasste Praxisverwaltungssoftware durchlaufen. Auch die Heilmittel-Richtlinie Zahnärzte ist davon betroffen. Inhaltlich bleibt es jedoch bei den beschlossenen Neuerungen. [Mehr lesen]
Sprechende Medizin: Arzt-Patienten-Kommunikation als wichtige Säule der Medizin
© sebra – stock.adobe.com
Praxismanagement, Abrechnung und Therapie

Sprechende Medizin: Arzt-Patienten-Kommunikation als wichtige Säule der Medizin

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 2
Die sprechende Medizin wird mit der EBM-Reform, die am 01.04.2020 in Kraft tritt, besser honoriert und somit aufgewertet. Zuständige Stellen haben erkannt, dass die Arzt-Patienten-Kommunikation einen entscheidenden Mehrwert für den Krankheitsverlauf bzw. den Genesungsprozess haben kann. Doch was genau umfasst der Sammelbegriff „sprechende Medizin“ und warum ist eine Aufwertung notwendig? [Mehr lesen]
EBM-Reform: Arzt-Patienten-Kommunikation wird aufgewertet, technische Leistungen verlieren
© HNFOTO – stock.adobe.com
Praxismanagement, Abrechnung und Therapie

EBM-Reform: Arzt-Patienten-Kommunikation wird aufgewertet, technische Leistungen verlieren

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 2
Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) und der Spitzenverband der Gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV-Spitzenverband) haben sich am 11.12.2019 auf die EBM-Reform geeinigt. Inwiefern manche Arztgruppen aufgrund der EBM-Reform profitieren und andere verlieren, erfahren Sie hier. [Mehr lesen]
Arbeitsunfähigkeitserklärung wird digital
© PeJo – stock.adobe.com
Praxismanagement, Abrechnung und Therapie

Arbeitsunfähigkeitserklärung wird digital

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 2
Mitte September hat das Bundeskabinett das Bürokratieentlastungsgesetz III (BEG III) auf den Weg gebracht. Im Rahmen des BEG III wurde beschlossen, dass die Arbeitsunfähigkeitserklärung ab dem 1. Januar 2021 durch eine digitale Lösung ersetzt wird. Doch was soll sich konkret ändern? [Mehr lesen]
Verbandbuch: Datenschutz bei Dokumentation von Erste-Hilfe-Maßnahmen beachten
© Talaj – stock.adobe.com
Praxismanagement, Abrechnung und Therapie

Verbandbuch: Datenschutz bei Dokumentation von Erste-Hilfe-Maßnahmen beachten

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 20
Um Maßnahmen der Ersten Hilfe ordnungsgemäß zu dokumentieren, sind Unternehmen verpflichtet, ein Verbandbuch zu führen. In vielen Fällen liegt das Verbandbuch gleich neben oder im Verbandskasten, sodass jeder Mitarbeiter die personenbezogenen Daten einsehen kann. Das verbietet die europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wie geht also die Dokumentation der Ersten Hilfe datenschutzkonform? [Mehr lesen]
TSVG – das ändert sich für Ärzte mit dem Terminservice- und Versorgungsgesetz
© fotoknips – stock.adobe.com
Praxismanagement, Abrechnung und Therapie

TSVG – das ändert sich für Ärzte mit dem Terminservice- und Versorgungsgesetz

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Das Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) liegt als Entwurf seit Juli 2018 vor und ist am 11. Mai 2019 in Kraft getreten. Im Wesentlichen geht es darum, gesetzlich Krankenversicherten zügiger einen Arzttermin zu ermöglichen und Versorgungslücken in strukturschwachen sowie ländlichen Gebieten zu schließen. Doch was genau ändert sich für Ärzte und wie wirkt sich das TSVG auf den Pflege-Bereich aus? [Mehr lesen]
Aushangpflichtige Gesetze und weitere wichtige Vorschriften im Gesundheitswesen
Die Sammlung der aushangpflichtigen Gesetze umfasst alle Vorschriften im Gesundheitswesen auf dem aktuellen Rechtsstand. Jetzt bestellen!
Damit Arbeitgeber im Gesundheitswesen Beanstandungen bei behördlichen Kontrollen vermeiden, gibt es das praktische Aushangbuch. Jetzt bestellen!
Heilmittel verordnen, kodieren und überprüfen
Dieses Handbuch hilft niedergelassenen Ärzten und Physiotherapeuten beim Ausstellen und Überprüfen von Heilmittelverordnungen. Jetzt informieren!
Alle notwendigen Merkblätter, Checklisten und praktische Vorlagen zum Schutz vor Korruption im Gesundheitswesen. Jetzt bestellen!
Praxishandbuch Pflegestärkungsgesetz
Mit dem "Praxishandbuch Pflegestärkungsgesetz" gelingt es Pflegeeinrichtungen, ein optimales Leistungsangebot zu gestalten. Jetzt bestellen!
2 von 7
Filter schließen
Filtern nach: