Kommunales

Hausmeister und Reinigung

Persönliche Schutzausrüstung (PSA): Diese Änderungen bringt die neue PSA-Benutzungsverordnung

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 3
Die neue PSA-Verordnung der EU muss ab dem 21. April 2018 verbindlich umgesetzt werden. Besonders im Bereich Arbeitsschutz ist die persönliche Schutzausrüstung von großer Bedeutung. So muss sie auch von Hausmeistern bei jeder Tätigkeit getragen werden, die Verletzungen oder Gesundheitsbeeinträchtigungen verursachen kann. Zwar richtet sich die neue Verordnung insbesondere an die Hersteller, aber auch die Anwender müssen Neuerungen beachten.
Sicherheitsmappe für Veranstaltungen
Mit den praktischen Checklisten, Mustern und Merkblättern gelingt die sichere Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen problemlos! Jetzt bestellen!