Grünanlagen

Filter schließen
Filtern nach:
Baumkontrolleur: Ausbildung nach FLL, Aufgaben und Haftung
© ARochau – stock.adobe.com
Grünanlagen

Baumkontrolleur: Ausbildung nach FLL, Aufgaben und Haftung

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Baumeigentümer wie Kommunen müssen ihren Baumbestand regelmäßig auf schädlichen Befahl oder andere Mängel kontrollieren (lassen), um ihrer Verkehrssicherungspflicht bei Bäumen nachzukommen. Der mit der Baumkontrolle beauftragte Baumkontrolleur muss dabei kein Förster sein, aber dennoch ausreichend Fachwissen mitbringen und bestimmte Voraussetzungen erfüllen.
Arbeitsverfahren in der Baumpflege: Hubarbeitsbühne vs. Seilklettertechnik
© Wellnhofer Designs – stock.adobe.com
Grünanlagen

Arbeitsverfahren in der Baumpflege: Hubarbeitsbühne vs. Seilklettertechnik

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Für die Baumpflege und Sicherung in der Baumkrone haben sich insbesondere zwei Arbeitsverfahren etabliert: Der Einsatz von Hubarbeitsbühnen und die Seilklettertechnik (SKT) gelten heute als Standardverfahren des Höhenzugangs. Beide Varianten weisen dabei ihre eigenen Eigenschaften und Vorzüge auf.
Borkenkäfer: Invasion des Fichtenborkenkäfers  ist noch lange nicht vorbei
© Friedberg – stock.adobe.com
Grünanlagen

Borkenkäfer: Invasion des Fichtenborkenkäfers ist noch lange nicht vorbei

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 6
Das Land Sachsen beklagt den größten Borkenkäferbefall seit dem Jahr 1946. Aber auch Waldbesitzer der anderen Bundesländer leiden unter einem verstärken Befall. Die Herausforderung ist, den Buchdrucker rechtzeitig zu erkennen. Worauf Waldbesitzer achten müssen und wie der Borkenkäfer bekämpft wird, zeigt dieser Beitrag.
Baumkontrolle und Baumpflege sind wichtige Bestandteile der kommunalen Verkehrssicherungspflicht. Aus diesem Grund müssen Kommunen und Baumbesitzer bestimmte Bäume regelmäßig kontrollieren und die Ergebnisse ordentlich dokumentieren. Zum einen, um notwendige Pflegemaßnahmen ableiten zu können, zum anderen, um im Schadensfall einen Nachweis in der Hand zu halten.
Grünanlagen

Teichpflege im Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter – Was ist wann zu tun?

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 2
Teiche dienen heute als Erholungsstätte, Speicher für Löschwasser, dem Hochwasserschutz sowie in bestimmten Fällen der Abwasseraufbereitung. Sie sind für Mensch und Tier sehr nützlich, jedoch nur, wenn sie zur richtigen Zeit mit der passenden Maßnahme gepflegt werden. Bei der Teichpflege rund ums Jahr müssen Sie deshalb auf Folgendes achten.
Sicherheit und Ordnung

Hecke schneiden ist nicht immer erlaubt: Diese Schutzfristen müssen Sie einhalten

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Auch wenn das mildere Wetter zur Gartenarbeit animiert, müssen sich Gärtner – ob privat oder beruflich – mit dem Schneiden von Hecken und Bäumen zurückhalten. Denn das Bundesnaturschutzgesetz (BNatSchG) verbietet das Stutzen von März bis Ende September. Darf die Hecke im Sommer also nicht geschnitten werden?
Das 1x1 der Baumkontrolle
Mit dem "1x1 der Baumkontrolle" können Baumbesitzer und Facharbeiter vereinfacht die regelmäßigen Kontrollen durchführen und dokumentieren. Jetzt bestellen!
Grünflächen-Paket
Das Grünflächen-Paket liefert anschauliche und wertvolle Lösungsansätze zur Entwicklung und zum Unterhalt von Außenanlagen. Jetzt informieren!
Grünflächenpflege
Dieses Buch unterstützt bei der Organisation und Ausführung aller Aufgaben der Grünflächenpflege. Jetzt bestellen!
1 von 2