Sicherheit und Ordnung

Filter schließen
Filtern nach:
Tags
JuSchG: Tabelle für Veranstalter zu Ausgehzeiten, Alkoholkonsum und Rauchen
© Joshua Resnick – stock.adobe.com
Sicherheit und Ordnung

JuSchG: Tabelle für Veranstalter zu Ausgehzeiten, Alkoholkonsum und Rauchen

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Befinden sich Jugendliche auf öffentlichen Events, müssen Veranstalter besonders aufpassen, denn das Jugendschutzgesetz (JuSchG) wird in Deutschland sehr ernst genommen. Für Veranstalter besonders interessant sind die Regelungen bezüglich Ausgang, Alkohol und Rauchen. Außerdem dürfen sie Ihre Aushangpflicht nicht vernachlässigen.
In wenigen Wochen beginnt die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland. Viele Fans freuen sich nicht nur auf guten Fußball, sondern auch auf die Public-Viewing-Veranstaltungen, die in vielen Städten und Gemeinden angeboten werden. Veranstalter müssen jedoch einiges beachten, um rechtlich keine Fehler zu machen. Hier eine Übersicht der FIFA-Regeln.
Spielplätze bieten Kindern die Möglichkeit, beim Toben spielerisch den Umgang mit gefährlichen Situationen zu üben. Diese Gefahren sollten jedoch nicht von defekten Spielplatzgeräten ausgehen. Denn wenn sich ein Kind beim Spielen verletzt oder gar tödlich verunglückt, kommen zivil- bzw. strafrechtliche Konsequenzen auf den Betreiber zu.
Sicherheit und Ordnung

Jugendschutzgesetz: Veranstalter müssen ab 1. Januar 2018 einen neuen Aushang anbringen

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Gaststättenbetreiber und Veranstalter müssen bei der Planung ihrer Silvesterfeier daran denken, dass sie ab dem 1. Januar 2018 die Änderung des Jugendschutzgesetzes beachten und einen aktualisierten Aushang anbringen müssen. Was sich konkret geändert hat, lesen Sie hier.
Sicherheit und Ordnung

Überarbeitete Normenreihe für Spielplätze veröffentlicht – DIN EN 1176 (1 bis 6)

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Im Dezember 2017 ist eine Neufassung der Normenreihe DIN EN 1176 für Spielplatzgeräte erschienen. Das heißt für Spielplatzbetreiber, dass sie künftig die überarbeiteten Auflagen beachten müssen. Die wesentlichen Änderungen im Überblick.
Sicherheit und Ordnung

Winterreifenpflicht: Winterreifen müssen künftig "Alpin"-Symbol tragen

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Das Bundesverkehrsministerium hat die Regeln für Winterreifen verschärft. Ab dem 1. Januar 2018 werden Winterreifen nur noch zugelassen, wenn sie bestimmte Anforderungen erfüllen. Bei Verstoß drohen künftig auch dem Halter des Fahrzeugs Strafen.
Sicherheitsmappe für Veranstaltungen
Mit den praktischen Checklisten, Mustern und Merkblättern gelingt die sichere Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen problemlos! Jetzt bestellen!
1 von 6