Personal und Arbeitsrecht

Filter schließen
Filtern nach:
Tags
Depressionen sind laut einem Gesundheitsreport der Techniker Krankenkasse die dritthäufigste Ursache für Krankmeldungen bei Auszubildenden. Damit stehen Ausbildungsbetriebe vor einer neuen Herausforderung und müssen zunehmend auf Fehlzeiten von Azubis aufgrund von psychischem Stress reagieren.
In der Zeit vom 1. Oktober bis 30. November werden wieder die Mitglieder der Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) gewählt. Ihre Kernaufgabe liegt darin, die Interessen der Auszubildenden und Jugendlichen im Unternehmen zu vertreten. Doch was genau kann die JAV bewirken und braucht jede Firma eine Auszubildendenvertretung?
Ausbildung

Berufsausbildung: 11 rechtliche Fragen zur betrieblichen Ausbildung

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
In der Berufsausbildung erlangen vorwiegend junge Menschen die notwendige Qualifikation, die sie zur Ausübung eines Berufs benötigen. Ausbildende Betriebe müssen im Rahmen des Ausbildungsverhältnisses einige rechtliche Regelungen beachten. Zum Ausbildungsstart beantworten wir die wichtigsten Fragen.
Die meisten Betriebe werden in den nächsten Monaten ihre neuen Auszubildenden begrüßen. Um ihnen die Vorbereitungszeit zu vereinfachen und zu verkürzen, haben wir eine Checkliste mit den wichtigsten Punkten für den ersten Ausbildungstag vorbereitet.
Im Juli kommt für viele Auszubildende der Teil der Ausbildung, auf den sie lange hingearbeitet und gelernt haben: die Abschlussprüfung. Erfahren Sie, wie der Prüfungsausschuss zusammengesetzt sein muss, welche Inhalte die Prüfungsordnung enthalten muss und warum der Mitteilung der Prüfungsergebnisse eine erhebliche rechtliche Bedeutung zukommt.
Personal-Management

Arbeitnehmerüberlassung: Zwischenbilanz nach einem Jahr AÜG

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Das Arbeitnehmerüberlassungsgesetz (AÜG), das am 1. April 2017 in Kraft getreten ist, hat die Vorschriften zur Leiharbeit verschärft. Die größten Änderungen betrafen die Regelungen zu Equal Pay nach neun Monaten und die Höchstüberlassungsdauer nach 18 Monaten. Doch halten sie auch in der Praxis stand?
Aushangpflichtige Gesetze und weitere wichtige Vorschriften
Mit der erweiterten Neuauflage der aushangpflichtigen Gesetzte kommen Unternehmen dieser gesetzlichen Verpflichtung einfach nach. Jetzt bestellen!
1 von 6