Personal und Arbeitsrecht

Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz (BEEG): Definition, Inhalt und Inkrafttreten der letzten Änderung 2021
© Drazen – stock.adobe.com
Seit dem 01.09.2021 gelten neue Vorgaben im Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz. Sie betreffen u. a. die Teilzeitregelung während der Elternzeit und das Beziehen von Elterngeld. Um sich auf die kommenden Änderungen vorzubereiten, sollten sich Arbeitgeber, Personalverantwortliche und Eltern über die Regelungen des Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetzes informieren. [Mehr lesen]
Neues Mutterschutzgesetz: Was bedeutet „unverantwortbare Gefährdung“?
© Adam Gregor – stock.adobe.com
Personal-Management

Neues Mutterschutzgesetz: Was bedeutet „unverantwortbare Gefährdung“?

Das neue Mutterschutzgesetz tritt am 1. Januar 2018 vollständig in Kraft. Neben zahlreichen Neuregelungen, die Sie auch in Ihrer Praxis berücksichtigen müssen, wurde der arbeitsschutzrechtliche Begriff der „unverantwortbaren Gefährdung“ implementiert. [Mehr lesen]
Das neue Berufsbildungsrecht
Das Praxishandbuch für den Ausbilderalltag mit rechtssicheren Erläuterungen und sofort einsetzbaren Arbeitshilfen. Jetzt bestellen!
Mitarbeiter-Merkblatt zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz
Merkblatt mit allen wichtigen Informationen zum Allgeameinen Gleichbehandlungsgesetz. inkl. Unterschriftsseite für Mitarbeiter. Jetzt bestellen!
Filter schließen
Filtern nach: