Transport und Logistik

Filter schließen
Filtern nach:
Transport und Logistik

Fuhrpark: Grundlagen zur Führerscheinkontrolle

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 3
Nachdem grundsätzlich der Halter eines Fahrzeugs die Haftung trägt, sind Fuhrparkleiter verpflichtet, regelmäßig zu prüfen, ob die Mitarbeiter, die einen Dienstwagen nutzen, auch im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis sind. Doch wie oft sollte die Führerscheinkontrolle durchgeführt werden und worauf ist dabei zu achten?
Transport und Logistik

Fachkräftemangel: Der Logistikbranche fehlen qualifizierte Bewerber

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 1
Seit Jahren ist das Fehlen von Fachkräften in der Logistikbranche eines der zentralen Themen. Die Bundesvereinigung Logistik (BVL) hat unter ihren Mitgliedern für das Jahr 2017 eine Umfrage zum Thema gemacht. Die Ergebnisse zeigen u. a., dass nicht alle ausgeschriebenen Stellen besetzt werden können.
Die Bundesregierung treibt die Elektromobilität u. a. durch Steuervorteile voran. So können Unternehmen noch bis Ende 2020 bei Anschaffung von Elektrofahrzeugen für die Firmenflotte von der Steuerbefreiung profitieren. Die Einführung von Elektrofahrzeugen als Dienstwagen mit privater Nutzung stellt jedoch viele Unternehmen vor große Herausforderungen. Erfahren Sie in diesem Beitrag wie Fuhrparkmanager dabei vorgehen können.
Transport und Logistik

Konsignationslager - Das müssen Lieferanten künftig bezüglich der Umsatzsteuer beachten

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Welche Umsatzsteuer muss ein Lieferant beachten, wenn er eine Ware über ein Konsignationslager liefert? Der Bundesfinanzhof (BFH) hat in zwei Urteilen aus dem Jahr 2016 beschlossen, dass der Ort, an dem die Lieferung beginnt, ausschlaggebend ist. Bis Ende 2018 gilt eine Übergangsfrist, danach muss diese Anpassung beachtet werden.
Transport und Logistik

Gelangensbestätigung – Pflichtangaben und Vereinfachungen

War der Artikel hilfreich?
finde ich gut 0
Nachdem die Grenzkontrollen im innergemeinschaftlichen Güterverkehr weggefallen sind und damit das innergemeinschaftliche Verbringen nicht mehr über Zollbelege dokumentiert werden konnte, mussten alternative Belegnachweise entwickelt werden. Eine Alternative ist die Gelangensbestätigung nach vorgeschriebenem Muster.